Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
VivaAndromeda

Mitfahrgelegenheit per Bahn

Empfohlene Beiträge

VivaAndromeda

Hey,

 

ich hab mit Mitfahrgelegenheiten absolut keine Erfahrung und wollte mal fragen ob das auch mit der Bahn möglich ist und was man da evtl. beachen muss.

Grund ist, dass ich mehrmals im Monat zwischen Bremen und Duisburg hin und her fahre und ich mir gedacht hab, dass ich mich da als Mitfahrgelegenheit anbieten kann. Da ich aber immer mit der Bahn fahre weiß ich nicht in wie fern das möglich ist.

 

Ich danke euch schonmal für Antworten

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
isasophie

Hallo

 

Wenn die Ratten gut "verpackt" sind, ist das kein Problem (also zugluftgeschützt). Wir haben auch schon mehrfach Ratten mit dem Zug transportiert.

 

Das ist prima, wenn es da eine weitere Strecke gibt, auf der ein Rattentransport möglich ist :D Also biete dich an! Da freuen wir uns doch alle drüber!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VivaAndromeda

Hey,

 

danke für deine Antwort. Gut verpackt ist ja klar ^^

 

Dann werde ich mich direkt mal eintragen.

 

Ich freue mich aber trotzdem wenn noch andere Erfahrungen oder Tipps gegeben werden.

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
isasophie

Hallo

 

Naja, es gilt im Prinzip das gleiche wie bei jedem Transport: Futter mit reinpacken, am besten auch Gurke, Melone oder sowas wegen der Flüssigkeit (Tränken laufen leider gerne aus), was Warmes zum Reinkuscheln (alte Stoffhandtücher oder sowas). Das hängt von der Größe der Transportbox ab, ob man eventuell auch ein Häuschen reinstellen kann. Diese großen Plastiktransporttaschen vom Ikea sind prima, um die Transportbox reinzustellen (Achtung: so verpacken, dass das Ratz/die Ratzen) noch genug Luft bekommen) - sie bieten auch genug Platz, um drumherum bei kaltem Wetter noch mit Handtüchern, Zeitung etc. zu isolieren.

Immer vorher die Übernahme genau klären!!! Und am besten die Handynummern austauschen.

 

Im Zug suchst du dir am besten ein Abteil, das so ruhig wie möglich ist. Und niemals die Tasche/Transportbox aus den Augen lassen natürlich - also bei sich behalten.

 

Wenns geht, Umsetzaktionen vermeiden. Wenns nicht anders möglich ist, ein Plätzchen auf dem Bahnhof suchen, wo das Ratz nicht so leicht abhauen kann. Manche gehen dazu zu den Schließfächern und setzen in diesen um (hab ich gehört, selbst setze ich niemals um, wenn es sich vermeiden lässt) - oder, falls Übergeber oder Abholer mit dem PKW da sind, in diesen sitzen zum Umsetzen und vorher alle Türen und Fenster schließen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Magenta

Guten Morgen,

 

ich bin Ende Dezember mit meinen Neuzugängen Bahn gefahren, das ging ganz prima.

Habe die kuschelig ausgestattete Transortbox mit einem Handtuch locker umwickelt und dann in eine Reisetasche gestellt. Die beiden haben die meiste Zeit geschlafen. Im Zug dann habe ich die Tasche auf den Boden zwischen meine Füße gestellt und ab und an mal geguckt.

Die Reise dauerte nur 2 Stunden (von Käfig zu Käfig), aber Jona und Jule hätten auch eine längere Reise gut überstanden.

 

Ich war ganz froh, dass niemand bemerkt hat, was ich da transportiere, denn auf Gespräche oder eventuell hysterische Reaktionen konnte ich in einem vollbesetzten Zug gut verzichten ;).

 

Viele Grüße, Magenta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VivaAndromeda

Hey,

 

vielen dank für eure Tipps.

isasophie du meinst die blauen Tüten oder? Die verwende ich schon immer wenns mal zum TA geht ^^ wirklich klasse von der größe da passt sogar eine große Box locker rein.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
isasophie

Hallo

 

ja, genau, die meinte ich. Die sind echt prima, weil so groß und auch recht stabil!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung