Zum Inhalt wechseln

Rattenforum Ratteneck nutzt Cookies.Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich damit einverstanden. Lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung für mehr Informationen zu diesem Thema.    Okay

Foto
- - - - -

Paprika vielleicht doch nicht so toll...?


  • Dieses Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
6 Antworten in diesem Thema

#1 Anna

Anna

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 3.823 Beiträge

Geschrieben 29 Oktober 2007 - 21:37

Huhu!

Ich habe letztens gelesen, dass Paprika fast genaus viel Vitamin C wie Orangen enthält.
Da Ratten ja selbst Vitamin C produzieren kann und man keine Orangen, Zitronen oder Vitamin C - Präparate geben soll, damit keine Überdosierung stattfindet, mache ich mir jetzt mal so für mich Gedanken, ob das mit Paprika nicht auch passieren kann...

Nur mal so ein Gedanke...

Was meint ihr dazu?

LG Anna

Keine Lust auf Werbung zwischen den Beiträgen? Dann registriere Dich noch heute...

zooplus.de

#2 Emiko

Emiko

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 4.464 Beiträge

Geschrieben 29 Oktober 2007 - 21:42

Ich denke, Citrusfrüchte soll man vor allem nicht füttern, weil sie sehr säurehaltig sind und das hat nichts mit dem Vitamingehalt zu tun. Paprika ist gesund und nur durch das Füttern von Paprika kommt es längst nicht zu einer Überdosierung an Vitamin C.

:tongue:

#3 Anna

Anna

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 3.823 Beiträge

Geschrieben 29 Oktober 2007 - 22:01

Wie gesagt: War ja nur so ein Gedanke... ;)

#4 Aida

Aida

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 75 Beiträge

Geschrieben 29 Oktober 2007 - 23:16

Hi,

Paprika enthält ungefähr zwei- bis dreimal soviel Vitamin C wie Orangen und ist deshalb sehr gesund. Je länger das Gemüse allerdings herumliegt, umso weniger Vitamine enthält es.

Durch Obst und Gemüse ist es nicht möglich, eine Überdosierung irgendeines Vitamins zu bekommen. Obst und Gemüse enthalten Unmengen an gesunden Stoffen. Dem Menschen empfiehlt man daher 5 x am Tag eine Portion Obst und Gemüse zu futtern (ca. 670 g). Die positiven Effekte des Verzehrs größerer Mengen an Obst und Gemüse sind wissenschaftlich belegt.

LG
Kirstin

#5 Sassy77

Sassy77

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 33 Beiträge

Geschrieben 30 Oktober 2007 - 11:24

Meine Ratzen fressen überhaupt keine Paprika. :rolleyes:

#6 Yvonne84

Yvonne84

    Nährattz

  • Email inkorrekt
  • 2.286 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Hamburg (Köln)
  • Rattenanzahl : 5
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 30 Oktober 2007 - 19:47

Hallo!

Also, bisher hab ich auch nur gehört, dass man Citrusfrüchte wegen der Säure nicht geben soll. Und man gibt ja nicht einer Ratte eine ganze Paprika und auch nicht jeden Tag ;) Von daher denke ich mal, dass das kein Problem sein sollte, dies zu geben ;)

Grüße

#7 Anna

Anna

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 3.823 Beiträge

Geschrieben 30 Oktober 2007 - 20:32

Okay. ;)
Dann wäre die Sache damit aus der Welt geräumt. :)




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0


Unterstützt uns mit jedem Einkauf bei
zooplus.de