Jump to content
zooplus.de
Claudi

Gitterkäfigvorstellungsthread

Empfohlene Beiträge

Tammy2k4

Der Käfig ist der Hammer*-*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Hey,

aha auch jemand der Klebefolie verwendet ;) 
Hatten wir auch, bevor wir auf Siebdruck umgestiegen sind. Sogar das gleiche Muster :D

wie man aber auf dem bild sieht, sind wir wegen der Nage"wut" auf siebdruck umgestiegen ^^ Wenn die folie nicht da bleibt wo sie soll bringts auch nix :D 

7qcfoq9faxt.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sylvia

Hi

 

danke :-)

 

Die Folie ist einfach nur praktisch, verwende die schon lange und hatte da noch nie wirklich Probleme.

So sehen die Etagen hier teilweise aber auch aus. Immer schön vorne die Kanten abgepult. Das sind halt kleine Schreddermaschinen :D Ich überlege allerdings schon, ob ich Metalletagen anfertigen lasse, weil es mich stört, das sich hinten zwischen Etage und Gitter immer Schmodder ansammelt ...die Metalletagen sollen dann hinten und an den Seiten hochgebogen sein.

bearbeitet von Sylvia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Breakdown

Aloha :tongue:

 

Das ist mein Käfig.. :D an sich mag ich ihn so wie er ist, finde nur, es fehlen noch paar Kuschelsachen/ -häuser, die ich noch machen muss.

Und die Anordnung der untersten Etage ist etwas besch...

 

6yeiz65u.jpg

 

q8hyprfu.jpg

 

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Breakdown

Huhu,

 

es ist der Jumbo :hu:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felicitas

Wow Sylvia, sieht super super cool aus.

Wie hast du denn die Röhren am Gitter befestigt, dass das auch stabil hält?

bearbeitet von Felicitas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sylvia

Ich wurde gebeten meine Antwort nochmal einzustellen.

Erstmal Danke :-)

Die Röhren habe ich mit den Haken die bei den Ikea Dignitet Klammern mitgeliefert werden befestigt. Mit der Öse fest an der Röhre (da wo man auch die Kettchen befestigen kann) und mit dem Haken am Gitter. Das hält bombenfest.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Maggie85

Dann zeig ich auch ml meinen Jumbo, der erst diese Nacht aufgebaut wurde. :) Die Etagen sind beklebt und ich habe Signe Teppiche darauf gelegt. Bisschen Einrichtung kann er aber glaub ich noch vertragen.

 

Ach ja, das rechts ist eine Kunstpflanze an sie dank Decke nicht kommen und die andere ist auch nicht erreichbar.

post-5030-0-95396000-1398951562_thumb.jpg

post-5030-0-55804900-1398951584_thumb.jpg

bearbeitet von Maggie85

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DieVita

Hallo Maggie,

 

gefällt mir gut :] Ob da jetzt zum zweiten Bild noch Einrichtung dazu "muss" find ich nicht zwingend. Ich persönlich mag auch etwas freie Fläche zum Laufen, sofern von allem genug da ist kann das jeder für sich entscheiden find ich.

Ich würd mich nicht drauf verlassen, dass die Decke da bleibt wo sie ist, Ratten können angeln. Daher würde ich doch schauen, dass die Pflanzen etwas wegkommen. Oder was ich bei meiner ersten Voliere gemacht habe, ich habe so ganz dünnes Bastelpappelholz lackiert (damit es schöner aussieht) und mit Haken an den Seiten befestigt.

Trinkflaschen bringst du ja bestimmt noch an und vielleicht noch etwas Zeitung auf die kleinen Flächen, wenn sie es drauf lassen :D

 

Ist schön geworden!

 

Liebe Grüsse, Christina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Hey,

sieht doch gut aus! =)

Kommst du denn oben auch noch hin zum sauber machen, da haste ja fast keinen Platz durch die Türe oder?

 

Ich würde die leitern noch lackieren, sonste haste da nicht lange freude dran ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tenoa

Hi (:

 

Also ich werde bald diesen Käfig hier bekommen

 

10325410_788270904536977_699594332838558

Dient bisher als Vogelkäfig und war sogar schonmal ein Rattenkäfig :D

Nun werd ich ihn für 80 Euro kaufen und wenn ich dann irgendwann wieder Ratten habe, hab ich nen schönen großen Käfig, wo natürlich später noch volletagen und sowas reinkommen.

Der Vorteil: Dadruch das ich momentan keine Ratten habe, habe ich viiiiiel Zeit um mir nach und nach Einrichtung zuzulegen (:

 

Grüße (:

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sylvia

Ich find ihn auch gut :-)

Eventuell würde ich das Schlafhaus nach oben stellen. Ratten schlafen gerne erhöht.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BellaIsa

Kann mir jemand sagen, was für ein Modell das ist? Stelle meine Savic Royal die tage auch vor, wenn sie fertig ist :)

Ich wollte mal wissen, wie weit ich mit nur schwarzer, weißer und grauer Einrichtung komme und habe mir meinen Notfallkäfig geschnappt :D

swvoli_ganz.jpg



 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Maggie85

Huhu,

 

die Leitern habe ich gerade nur noch drin bis ich da noch das andere Brett angeschraubt habe. Diese zu lackieren is ja doch ne Grausame aufgabe durch nicht "durchgehende Fläche". Die werf ich einfach weg dann.

 

Also auf der Mitteletage wird der Sputnik gut gefunden. Das Keramikhaus steht erstmal unten damit der Aufstieg auch klappt und weil es doch recht schwer is und den Teppich vorm verrutschen halten kann. :D

 

Also zum saubermachen klappt das noch gut und ich kann dadurch fassen um die Hängematten aufzuhängen. Ich krieg aber natürlich net mehr alle Gegenstände durch die schmalen Öffnungen. Anders wusste ich aber nicht wie ich die Bretter effektiv anbringen sollte. :-/ Eigentlich hätte ich gern U-Form gehabt wie bei dir, Yeen, jedoch hatte ich absolut keine Lust auf aussägen, da ich die Bretter erst hätte mit zu ner Freundin schleppen müssen und so. War mir alles zu umständlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey,

 

Kann mir jemand sagen, was für ein Modell das ist?

 

Für mich sieht das nach einer Villa Casa 90 aus *grübel*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Kann mir jemand sagen, was für ein Modell das ist? Stelle meine Savic Royal die tage auch vor, wenn sie fertig ist :)

 

Jap, das ist die 90er Casa mit 91 x 60 x 120 lbh.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lara.van.Hell

Hey ihr,

ich poste jetzt auch mal mein Rattenheim :)

 

Also die Voliere ist 100x60x150 (LxBxT)

also insgesammt an Wuselfläche 210x60cm.

Die Kletteräste sind allesammt aus Weide. Auf jeder Ebene gibt es mind eine Schlafgelegenheit.

Darin wohnen jetzt 4 Böcke die alle noch sehr jung sind (2,5-4 Monate), deswegen ist der Käfig auch noch nicht seniorengerecht. Dann werden Treppen natürlich noch eingesetzt.

Im Vergleich zu den anderen Käfigen hier ist er halt weniger bunt. Ich stehe halt mehr auf natürliche Einrichtung und habe daher versucht fast völlig auf Plasik zu verzichten und habe viel selber gemacht.

Falls ihr noch Anmerkungen habt wäre ich dankbar :)

 

Es gibt echt tolle Rattenheime hier anzusehen.

 

PS. der Käfig ist nicht so dunkel wie er auf dem Bild aussieht. Da wars schon nacht.

 

Grüßle :)

 

post-5560-0-45200900-1416855455_thumb.jpg

post-5560-0-55647200-1416856250_thumb.jpg

post-5560-0-05847000-1416856288_thumb.jpg

post-5560-0-78976400-1416856312_thumb.jpg

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Hey,

ich würde auf jeden Fall auf die Fallhöhe achten, wenn es dumm läuft könnte jemand, wenn ich das richtig sehe von oben aus der Hängematte (um nur mal den höchsten Punkt zu nehmen) bis komplett nach unten fallen, und sich unterwegs noch überall anschlagen :/ Ich würde auf jeden fall viel mehr etagen einbauen, vorallem durchgängige Volletagen, damit sie lauffläche haben. Damit verringert sich dann auch automatisch die Fallhöhe. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lara.van.Hell

Hey,

ja das weiß ich schon, aber wenn ich noch eine Volletage einbaue, dann komme ich nirgendwo mehr hin :( 

Vielleicht mach ich in die Mitte noch eine größere Hängematte. 

Meinst du dass der Käfig für die 4 ausreichend ist?

 

Grüßle :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Hey

Ich finde einen Käfig mit so wenig lauffläche immer Grenzwertig.. ich sehe da keine Fläche wo sie wirklich mal am Stück wuseln können, oben sind nur Äste und kleine sitzbrettchen und unten ist eine u-etage diw aber auch fast mehr loch als Etage hat ^^

Wo sind denn da die Türen, oben eine und unten eine vorne?

Dann könntest du doch zumindest oben eine U Etage in der mitte wo die dickere verstrebung ist eine komplette mit kleinem durchgang und da unten die bestehende U Einbauen.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lara.van.Hell

Hallo,

 

erstmal vielen Dank für eure Ratschläge.

 

Ja die Türen sind jeweils im oberen und unteren Bereich eine. An der Vorderseite natürlich. Die Türen sind ca. 20x20cm groß. Man kann sie leider auch nicht vergrößern, auch die Möglichkeit die gesamte Vorderseite als Tür zu verwenden fällt flach, da der Käfig sonst sehr instabil wird.

 

Etwas problematisch ist, dass die Etagen teils miteinander verschraubt sind, vorallem die Äste sind alle verschraubt. Die kann man nicht bewegen und den ganzen Käfig will ich nicht mehr auseinanderbauen.

 

Allerdings könnte ich dieses U noch vergrößern. bzw das Loch verkleinern. Ich muss halt noch mit der Hand nach unten kommen können. Zum Säubern. An einer anderen Stelle sehe ich jetzt keine Möglichkeit noch etwas anzubringen, außer irgendwelche kleinen Etagen.

 

Grüßle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

den Ratten zuliebe wäre es aber wirklich besser, wenn Du die gesamte Etagengröße und -anordnung noch einmal überdenkst und den Umbauaufwand auf Dich nimmst. =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RainbowRicarda

Hallo,

 

Zum Aufwandt den ein Umbau macht: Den wirst du ja sowieso spätestens haben wenn die Böckchen älter sind (grade Böckchen sind im durchschnitt ja nicht die kletterfreudigstens im Alter meines wissens, meine Kastrate lassen im vergleich zu den Mädels jetzt schon mit nem knappen Jahr deutlich nach was das klettern angeht). Dann können die mit den vielen Ästen und co (die ich super finde, keine Frage!) ja kaum noch was anfangen und brauchen eh viel Lauffläche und flache Rampen. Also ob du den Umbauaufwandt jetzt oder dann auf dich nimmst sollte ja eigentlich egal sein...
Also das heißt jetzt nciht du musst sofort alles rentnergerecht haben und alle klettermöglichkeiten rausschmeißen. Aber zumindest sollte eine rentnergerechte Lösung wenn bedarf ist (z.b. Füsschen verletzt) schnell umsetzbar sein. Und wenn du das soweit vorbereitest kannst du bei der Gelegenheit auch schonmal 1-2 Volletagen einbauen damit die tolle, große Grundfläche deines Käfigs auch jetzt schon schön genutzt werden kann :-)

 

Zu dem Türproblem: Selbst ohne Volletagen würde ich mir nie wieder einen käfig antun, der nur so winzigen Türen hat zum putzen (ich kenne das Problem gut). Wenn du da ne bessere Lösung findest bringt das nicht nur den Ratten zusätzliche Volletagen sondern auch dir weniger Aufwandt und verrenkungen beim Putzen ;-)
Sollte es nicht möglich sein die Vorderseite komplette zu einer großen Tür um zu bauen weils dann zu instabil wird gibts ja noch andere Möglichkeiten.  Du könntest z.B. dort wo du eine zusätzliche/größere Tür brauchst das Gitter mit ner Zange rausknipsen und dann da eine selbstgebaute Tür reinbauen. Da ginge in deinem Fall ja sogar Plexiglas o.ä. da der Käfig von allen anderen Seiten ausreichend belüftung bekommt und es sieht auch schick aus.(Und sowas verringert auch nicht den wiederverkaufswert des Käfigs- eher im gegenteil, besser putzen und überall dran zu kommen freut die meisten Menschen...)

Liebe Grüße

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lara.van.Hell

Hallo,

 

das mit dem klettern da habt ihr Recht.

Obwohl ich den Käfig am Anfang echt toll fand, bin ich momentan sogar am überlegen, ob ich nicht doch mal noch einen selber bau. Da kann man solche Probleme dann von vorneherein vermeiden.

 

Ich werd mich heut aufjeden Fall mal davor setzen und überlege, wie ich eure Ideen umsetzen kann.

Das Gitter beschneiden mag ich eigentlich nicht so gerne. Mit den Türen gehts schon, aber ich würds mir auch nicht noch mal antun. Meine Freundin hat einen SB Käfig mit einer einzigen Tür, wo man sich bequem davorstellen kann und einfach ohne verrenkungen in jede Ecke kommt.

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tini83

Hallo,

ich würde an deiner Stelle direkt in der Mitte, wo die breitere Querleiste ist, eine Volletage einbauen. Da müsstest du eigentlich dann von der oberen Tür zum säubern relativ gut dran kommen. Meine eine Voliere für die Vermittlungsratten hat auch genau in der Mitte eine Volletage. Da komme ich auch trotz der relativ kleinen Tür gut dran zum sauber machen. Ich hoffe mein Bild im Anhang ist einigermaßen zu erkennen, da ich grad nur mir den Handy online bin. Mittlerweile gibt es ganz oben auch eine 2/3-Etage, da ich die Etage nach links noch vergrößert habe. Ich hoffe man kann das Bild im Anhang einigermaßen erkennen, da ich grad nur noch mit dem Handy online bin.

 

Bei einem Selbstbau, wo man auch die Türen komplett selber baut (also nicht auf Basis eines Schranks), würde ich persönlich eher zu mehreren kleinen Türen raten. Weil wenn mit einer Tür deine Nasen beim sauber machen im Käfig sind und du grad mit der untersten Etage beschäftigt bist, musst du immer aufpassen, dass dir oben keiner aufs Dach klettert oder womöglich raus purzelt.

post-3869-0-23670200-1417043577_thumb.jpg

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung