Zum Inhalt wechseln

Rattenforum Ratteneck nutzt Cookies.Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich damit einverstanden. Lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung für mehr Informationen zu diesem Thema.    Okay

Foto
- - - - -

Gitterkäfigvorstellungsthread


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
1265 Antworten in diesem Thema

#961 KleineFrecheZicke

KleineFrecheZicke

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 34 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Wunstorf
  • Rattenanzahl : 6
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke, Weibchen

Geschrieben 24 Juli 2012 - 05:48

So nach dem die ersten Kuschelsachen angekommen sind und drinne hängen, die ersten Fotos... ;)

Das Kuschelhaus wurde in der ersten nacht gleich von Speedy (gleich mal ein beweis Foto gemacht) mit noch mehr Gucklöschern versehen... :mad:

Das Foto in dem Rosa Kuschelhaus ist aber Murphy (findet das toll)... Beweis Foto ist das andere...:D

Für noch mehr Tipps und verbesserungs Vorschläge habe ich ein offenes Ohr... :]
Lg Svenja

Angehängte Dateien



Keine Lust auf Werbung zwischen den Beiträgen? Dann registriere Dich noch heute...

zooplus.de

#962 Yvonne84

Yvonne84

    Nährattz

  • Email inkorrekt
  • 2.286 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Hamburg (Köln)
  • Rattenanzahl : 5
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 24 Juli 2012 - 12:53

Hallöchen!

Sieht schonmal nicht schlecht aus. =) Würde Dir aber empfehlen, auch auf den Ebenen Zeitung auszulegen. =)

Grüßchen :but:


#963 KleineFrecheZicke

KleineFrecheZicke

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 34 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Wunstorf
  • Rattenanzahl : 6
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke, Weibchen

Geschrieben 24 Juli 2012 - 20:15

Hi...
Normalerweise habe ich auch jeder Etage Zeitung oder gar Tücher /alte Handtücher liegen doch die Zeitung ist meistens am nächsten morgen ganz unten im Käfig... :]

Vielleicht hast du ja Tipps was man da machen könnte...?? :o
Lg Svenja


#964 Yvonne84

Yvonne84

    Nährattz

  • Email inkorrekt
  • 2.286 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Hamburg (Köln)
  • Rattenanzahl : 5
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 25 Juli 2012 - 11:50

Hallöchen!

Leg mal mehrere Schichten Zeitung übereinander hin. Wenn sie dann von der obersten Schicht welche wegnehmen, macht das dann nichts. ;) Meinen Ratten macht es auch Spass, das Papier auseinander zunehmen. ;) Und, halt immer wieder nachschauen und neu hinlegen. =)

Grüßchen :but:


#965 cooky1989

cooky1989

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 97 Beiträge
  • Wohnort: Northeim
  • Rattenanzahl : 19
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke, Kastraten

Geschrieben 25 Juli 2012 - 12:31

Hallo,
ich wollte mir mal Meinungen einholen, was ich besser machen kann.
Die Maße von diesem Heim sind: LxBxH: 104x54x175
(Räder schon abgezogen).
Bald wird das gleiche Modell noch drangebaut, denoch würde ich mich hier über Verbesserungsvorschläge freuen, die ich dann beim Anbau berücksichtigen kann.
Etagen sind so angelegt, dass alles zu säubern ist. Dies wäre bei kompletten Volletagen nicht möglich gewesen.
Liebe Grüße und Danke schonmal :tongue:

Please Login or Register to see this Hidden Content



#966 HoodRat

HoodRat

    Rudeltier

  • PensionsMod
  • 930 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Mittelhessen
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke, Kastraten

Geschrieben 29 Juli 2012 - 14:02

Huhu,

Also ziemlich leer ist er ja noch, aber da soll noch mehr Einrichtung rein, oder?

Was ist das für eine Streu unten im Käfig?

Ich würde es mit Volletagen direkt unter den Türen versuchen, da kommt man doch genauso dran und die Kleinen haben wesentlich mehr Lauffläche am Stück.

LG

#967 cooky1989

cooky1989

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 97 Beiträge
  • Wohnort: Northeim
  • Rattenanzahl : 19
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke, Kastraten

Geschrieben 29 Juli 2012 - 22:28

Also kuschelig wird's noch :). Unten ist maisstreu, also keine staubgefahr. Und mit den Türen hast du Recht, nur sind oben rechts und Links je eine kleine Tür und in der Mitte vorn eine. Ich hab die ebenen so optimal gelegt wie möglich, sodass oben über den spalt gesprungen werden kann, etc. Der Käfig wäre pperfekt, hätte er andere Türen :/

#968 lupo

lupo

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 16 Beiträge
  • Wohnort: Kaiserslautern
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Kastrat, Weibchen

Geschrieben 30 Juli 2012 - 13:05

Hi,

geh doch direkt unterhalb der Türen hin und setz die rechte Teilebene auf dieselbe Höhe wie die Linke. Dann nimm ein Stück Holz, das genau zwischen die beiden Ebenen passen würde und bring das neue Holzstück mit klavierband oder anderen Scharnieren an der linken oder rechten Ebene an. Dann schraubst du unter die andere feste Ebene zwei Stücke Holzlatte rechts und links als Auflage. Voila, du hast eine Vollebene die du hochklappen kannst zum saubermachen =)

lg

#969 seli

seli

    auf Wunsch gelöscht

  • Gelöschte
  • 398 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe

Geschrieben 01 August 2012 - 17:27

Hallo,

warum baust du nciht selber die Vorderfront als Türe um (wer einen zweiten Käfig als Erweiterung anbringen kann, der schafft auch sowas ;) )
So wären dann Volletagen für die Tiere drin und du hast wesentlich weniger Arbeit mit dem Reinigen und kommst besser an die Tiere ran.
Ich hätte auf dieses verbaute Teil auch keine Lust ;) Habe bei meiner "Villa Casa 90" einfach vorne komplett Plexiglas reingemacht, und für dein Käfig-Modell gibt es im Internet bestimmt auch genügend Umbau-Ideen :)

Liebe Grüße
Seli

#970 Papiyu

Papiyu

    Rattenmutter

  • Moderator
  • 2.217 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich

Geschrieben 02 August 2012 - 10:16

Habe bei meiner "Villa Casa 90" einfach vorne komplett Plexiglas reingemacht


würde ich persönlich nicht machen. Auch wenn die beiden Seiten offen sind, hätte ich da Bedenken beim Luftaustausch (ob das genügt). Am Plexiglas können sie ja auch nicht hochklettern und du kannst nichts dran aufhängen.

Viele Grüße

#971 seli

seli

    auf Wunsch gelöscht

  • Gelöschte
  • 398 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe

Geschrieben 04 August 2012 - 15:56

Hallo,
der Käfig steht nciht ganz an der Wand, sodass von hinten auch noch etwas Luft reinkommt. Und z.B. in einem Unidom oder einem Schrankkäfig haben sie auch nur von meistens einer Seite Belüftung. Das funktioniert gut. Die Luft steht da nicht drin. Außerdem sind die Türen ja auch immer auf, sobald ich zuhause bin, und dann haben sie Auslauf.

Zu dem Klettern: Meine hingen eigentich noch nie an der Vorderfront. Sie sind immer an den Seiten überall hoch geklettern. Da ist das kein großer "Kletter-Verlust". Und wie du das mit dem Dranhängen meinst, weiß ich nicht. Alle meine Hängematten habe ich ohne Probleme aufgehangen bekommen. Man kann ja auch an der Unterseite der Ebenen Haken befestigen (habe ich mit diesen Schraub-Saugnäpfen gemacht, damit ich keine Löcher bohren musste). Und das hält alles prima.

Und wenn man mal eine Pos./Neg. - Liste macht, kam ich zu dem Schluss, dass es so die Ideal-Lösung ist.

Denn durch die eine "Wand" vorne, besteht zusätzlicher Zugluft-Schutz, was ich oft bei Volieren etwas kritisch finde, und vor allen Dingen: Habne die Ratten nicht so viel Stress! Sei es, dass ich den Käfig einfacher und zügiger reinigen kann, ohne viel Lärm und Hantier zu machen, oder dass ich die Tiere besser greifen kann (wenns nötig ist) und sie mir seltener entwischen und dann denken, ich würde sie jagen. (Nicht falsch verstehen, ich weiß wie man Ratten hochnimmt, aber jederkennt das ja, dass man eine Ratte schneller ist :D Und da ich drei Exemplare habe, die durch schlechte Haltung eine Phobie vorm Hochnehmen haben, will ich denen diesen Stress weitest möglich ersparen.)

Liebe Grüße
Seli :)

#972 lupo

lupo

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 16 Beiträge
  • Wohnort: Kaiserslautern
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Kastrat, Weibchen

Geschrieben 04 August 2012 - 18:01

Habne die Ratten nicht so viel Stress! Sei es, dass ich den Käfig einfacher und zügiger reinigen kann, ohne viel Lärm und Hantier zu machen, oder dass ich die Tiere besser greifen kann (wenns nötig ist) und sie mir seltener entwischen und dann denken, ich würde sie jagen. (Nicht falsch verstehen, ich weiß wie man Ratten hochnimmt, aber jederkennt das ja, dass man eine Ratte schneller ist :D Und da ich drei Exemplare habe, die durch schlechte Haltung eine Phobie vorm Hochnehmen haben, will ich denen diesen Stress weitest möglich ersparen.)

Ich versteh die Aussage nicht, du musst die Türen aus Plexiglas genauso aufmachen, als wären es vergitterte Türen. Das ändert ja eigentlich nichts.
Abgesehen von den ganzen Argumenten, sollen die Tiere ja auch akkustisch usw. möglichst viel von mir mitkriegen, und ich denke da ist Plexiglas eher kontraproduktiv und so eine Art Abtrennung der Tiere von mir. Zumal aber meine Ratten die Türen auch viel zum Klettern verwenden.

#973 seli

seli

    auf Wunsch gelöscht

  • Gelöschte
  • 398 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe

Geschrieben 13 August 2012 - 14:32

Hallo,

ja das war generell auf größere Türen bezogen, haste Recht, ist egal aus welchem Material ;)

Und wegen des Mitbekommens: Sobald ich zu Hause bin, also etwas da ist, was sie mitbkeommen können ;), sind die Türen auch auf, also ist dann die komplette Vorderfront offen :)
Miene haben, wie gesagt, nie vorne am Gitter geklettert, immer nur an den Seiten, so konnten sie warscheinlcih besser vorne raus gucken...

Liebe Grüße :)

#974 MeineKleinen

MeineKleinen

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 143 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Langenhagen
  • Rattenanzahl : 8
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen und Kastraten

Geschrieben 13 August 2012 - 14:37

hallo ihr lieben,

ich wollte euch hier mal meinen neuen jumbo zeigen! =)


Please Login or Register to see this Hidden Content



#975 Tatzi

Tatzi

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 74 Beiträge
  • Wohnort: Stendal
  • Rattenanzahl : 9
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke, Weibchen

Geschrieben 16 August 2012 - 20:50

Hallo :tongue:

Hier mal unser momentan nur halber Jumbo. Ist vorerst nur halb aufgebaut, da uns noch einige Sachen an Käfigeinrichtung fehlen und unser Opa nicht mehr ganz so fit auf den Beinen ist.

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  87,48K   75 Mal heruntergeladen

#976 HoodRat

HoodRat

    Rudeltier

  • PensionsMod
  • 930 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Mittelhessen
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke, Kastraten

Geschrieben 16 August 2012 - 22:03

Hallo Tatzi,

das sieht doch schon ganz schön aus. Wie viele leben denn darin? Die Ratten haben sicher auch nichts dagegen wenn du den Jumbo ganz aufbaust, dann haben sie auch genug Platz und die Einrichtung muss auch nicht so dicht an dicht sein. Außerdem würde ich noch eine Volletage in die Mitte des (ganzen) Jumbos legen.

#977 Tatzi

Tatzi

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 74 Beiträge
  • Wohnort: Stendal
  • Rattenanzahl : 9
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke, Weibchen

Geschrieben 16 August 2012 - 23:43

Hey,

Momentan leben 4 Ratten darin, aber er wird ja bald komplett aufgebaut. Bei der Volletage sind wir noch am Überlegen wie wir das am besten machen, da wir auf Holz verzichten wollen (schlechte Erfahrung).

#978 Serena-t

Serena-t

    Erdentochter

  • Super Moderator
  • 16.975 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Bielefeld
  • Rattenanzahl : 14
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke,Kastraten,Hawis,Wilde

Geschrieben 17 August 2012 - 07:44

Hallo,

ich würde den auch möglichst gleich ganz aufbauen. So ist das ja zu klein.
Also Volletagen kann man im Jumbo glaub gut diese Ikea-Deckel (Samla?, Slugis? irgendwie so) als Etagen verwenden. Weiß grad nicht, ob eine als Volletage reicht oder ob ihr 2 zusamen setzten müsst.
Allerdings habe ich bsher mit Siebdruckplatten (Oberfläche schon versiegelt, muss man nur noch die Kanten abdichten) nur gute Erfahrungen gemacht.

#979 pale

pale

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 731 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Niedersachsen
  • Rattenanzahl : 0

Geschrieben 22 August 2012 - 17:48

Wir haben den Nagerkäfig Remus von Fressnapf. Die Maße sind (L x B x H) 104x59x107 cm und 3 Ratten sollen morgen darin einziehen :). Die untere Gitteretage haben wir entfernt, sodass sie auf einer ebenen Fläche laufen können. Die Holzetagen haben wir lackiert.
Eine weitere Volletage wäre gut, oder? Weiß jemand, woraus man in diesen Käfig eine einbauen könnte?

Angehängte Dateien



#980 Serena-t

Serena-t

    Erdentochter

  • Super Moderator
  • 16.975 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Bielefeld
  • Rattenanzahl : 14
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke,Kastraten,Hawis,Wilde

Geschrieben 22 August 2012 - 17:54

Hallo,

das sieht sehr schick aus. =)

Ich würde aber lieber noch eine Volletage reinmachen. So ist es doch recht wenig Lauffläche.
Als Material finde ich da immer Siebdruckplatten toll: Die sind schon beschichtet und man muss nur noch die Kanten lackieren, um sie zu versiegeln.
(Vielleicht müsste man dazu die Tür umbauen, damit man noch überall drankommt. )

Und statt Streu auf die Etagen kannst Du einfach Zeitung und Zeitungsschredder nehmen: Das staubt für die Ratten weniger und es fliegt nicht überall um den Käfig Streu rum. :)




Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0


Unterstützt uns mit jedem Einkauf bei
zooplus.de