Zum Inhalt wechseln

Rattenforum Ratteneck nutzt Cookies.Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich damit einverstanden. Lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung für mehr Informationen zu diesem Thema.    Okay

Foto
- - - - -

Gitterkäfigvorstellungsthread


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
1269 Antworten in diesem Thema

#1141 Yeen

Yeen
  • Ratteneckler
  • 4.949 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Reutlingen
  • Rattenanzahl : 0
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 02 Mai 2014 - 08:40

Kann mir jemand sagen, was für ein Modell das ist? Stelle meine Savic Royal die tage auch vor, wenn sie fertig ist :)

 

Jap, das ist die 90er Casa mit 91 x 60 x 120 lbh.



Keine Lust auf Werbung zwischen den Beiträgen? Dann registriere Dich noch heute...

zooplus.de

#1142 Lara.van.Hell

Lara.van.Hell
  • Ratteneckler
  • 23 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Niederbayern
  • Rattenanzahl : 2
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 24 November 2014 - 20:12

Hey ihr,
ich poste jetzt auch mal mein Rattenheim :)

Also die Voliere ist 100x60x150 (LxBxT)
also insgesammt an Wuselfläche 210x60cm.
Die Kletteräste sind allesammt aus Weide. Auf jeder Ebene gibt es mind eine Schlafgelegenheit.
Darin wohnen jetzt 4 Böcke die alle noch sehr jung sind (2,5-4 Monate), deswegen ist der Käfig auch noch nicht seniorengerecht. Dann werden Treppen natürlich noch eingesetzt.
Im Vergleich zu den anderen Käfigen hier ist er halt weniger bunt. Ich stehe halt mehr auf natürliche Einrichtung und habe daher versucht fast völlig auf Plasik zu verzichten und habe viel selber gemacht.
Falls ihr noch Anmerkungen habt wäre ich dankbar :)

Es gibt echt tolle Rattenheime hier anzusehen.

PS. der Käfig ist nicht so dunkel wie er auf dem Bild aussieht. Da wars schon nacht.

Grüßle :)

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  27,32K   2 Mal heruntergeladen

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  38,39K   0 Mal heruntergeladen

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  36,98K   0 Mal heruntergeladen

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  29,61K   2 Mal heruntergeladen
  • Kniepel gefällt das

#1143 Yeen

Yeen
  • Ratteneckler
  • 4.949 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Reutlingen
  • Rattenanzahl : 0
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 24 November 2014 - 20:15

Hey,

ich würde auf jeden Fall auf die Fallhöhe achten, wenn es dumm läuft könnte jemand, wenn ich das richtig sehe von oben aus der Hängematte (um nur mal den höchsten Punkt zu nehmen) bis komplett nach unten fallen, und sich unterwegs noch überall anschlagen :/ Ich würde auf jeden fall viel mehr etagen einbauen, vorallem durchgängige Volletagen, damit sie lauffläche haben. Damit verringert sich dann auch automatisch die Fallhöhe. 


  • Tödliche_Sünde gefällt das

#1144 Lara.van.Hell

Lara.van.Hell
  • Ratteneckler
  • 23 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Niederbayern
  • Rattenanzahl : 2
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 24 November 2014 - 22:06

Hey,

ja das weiß ich schon, aber wenn ich noch eine Volletage einbaue, dann komme ich nirgendwo mehr hin :( 

Vielleicht mach ich in die Mitte noch eine größere Hängematte. 

Meinst du dass der Käfig für die 4 ausreichend ist?

 

Grüßle :)



#1145 Yeen

Yeen
  • Ratteneckler
  • 4.949 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Reutlingen
  • Rattenanzahl : 0
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 25 November 2014 - 07:35

Hey
Ich finde einen Käfig mit so wenig lauffläche immer Grenzwertig.. ich sehe da keine Fläche wo sie wirklich mal am Stück wuseln können, oben sind nur Äste und kleine sitzbrettchen und unten ist eine u-etage diw aber auch fast mehr loch als Etage hat ^^
Wo sind denn da die Türen, oben eine und unten eine vorne?
Dann könntest du doch zumindest oben eine U Etage in der mitte wo die dickere verstrebung ist eine komplette mit kleinem durchgang und da unten die bestehende U Einbauen.
  • Käthe gefällt das

#1146 Lara.van.Hell

Lara.van.Hell
  • Ratteneckler
  • 23 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Niederbayern
  • Rattenanzahl : 2
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 25 November 2014 - 15:19

Hallo,

erstmal vielen Dank für eure Ratschläge.

Ja die Türen sind jeweils im oberen und unteren Bereich eine. An der Vorderseite natürlich. Die Türen sind ca. 20x20cm groß. Man kann sie leider auch nicht vergrößern, auch die Möglichkeit die gesamte Vorderseite als Tür zu verwenden fällt flach, da der Käfig sonst sehr instabil wird.

Etwas problematisch ist, dass die Etagen teils miteinander verschraubt sind, vorallem die Äste sind alle verschraubt. Die kann man nicht bewegen und den ganzen Käfig will ich nicht mehr auseinanderbauen.

Allerdings könnte ich dieses U noch vergrößern. bzw das Loch verkleinern. Ich muss halt noch mit der Hand nach unten kommen können. Zum Säubern. An einer anderen Stelle sehe ich jetzt keine Möglichkeit noch etwas anzubringen, außer irgendwelche kleinen Etagen.

Grüßle

#1147 Serena-t

Serena-t

    Erdentochter

  • Super Moderator
  • 17.093 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Bielefeld
  • Rattenanzahl : 13
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke,Kastraten,Hawis,Wilde

Geschrieben 25 November 2014 - 15:25

Hallo,

den Ratten zuliebe wäre es aber wirklich besser, wenn Du die gesamte Etagengröße und -anordnung noch einmal überdenkst und den Umbauaufwand auf Dich nimmst. =)

#1148 RainbowRicarda

RainbowRicarda
  • Ratteneckler
  • 285 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe

Geschrieben 25 November 2014 - 16:05

Hallo,

 

Zum Aufwandt den ein Umbau macht: Den wirst du ja sowieso spätestens haben wenn die Böckchen älter sind (grade Böckchen sind im durchschnitt ja nicht die kletterfreudigstens im Alter meines wissens, meine Kastrate lassen im vergleich zu den Mädels jetzt schon mit nem knappen Jahr deutlich nach was das klettern angeht). Dann können die mit den vielen Ästen und co (die ich super finde, keine Frage!) ja kaum noch was anfangen und brauchen eh viel Lauffläche und flache Rampen. Also ob du den Umbauaufwandt jetzt oder dann auf dich nimmst sollte ja eigentlich egal sein...
Also das heißt jetzt nciht du musst sofort alles rentnergerecht haben und alle klettermöglichkeiten rausschmeißen. Aber zumindest sollte eine rentnergerechte Lösung wenn bedarf ist (z.b. Füsschen verletzt) schnell umsetzbar sein. Und wenn du das soweit vorbereitest kannst du bei der Gelegenheit auch schonmal 1-2 Volletagen einbauen damit die tolle, große Grundfläche deines Käfigs auch jetzt schon schön genutzt werden kann :-)

 

Zu dem Türproblem: Selbst ohne Volletagen würde ich mir nie wieder einen käfig antun, der nur so winzigen Türen hat zum putzen (ich kenne das Problem gut). Wenn du da ne bessere Lösung findest bringt das nicht nur den Ratten zusätzliche Volletagen sondern auch dir weniger Aufwandt und verrenkungen beim Putzen ;-)
Sollte es nicht möglich sein die Vorderseite komplette zu einer großen Tür um zu bauen weils dann zu instabil wird gibts ja noch andere Möglichkeiten.  Du könntest z.B. dort wo du eine zusätzliche/größere Tür brauchst das Gitter mit ner Zange rausknipsen und dann da eine selbstgebaute Tür reinbauen. Da ginge in deinem Fall ja sogar Plexiglas o.ä. da der Käfig von allen anderen Seiten ausreichend belüftung bekommt und es sieht auch schick aus.(Und sowas verringert auch nicht den wiederverkaufswert des Käfigs- eher im gegenteil, besser putzen und überall dran zu kommen freut die meisten Menschen...)

Liebe Grüße


  • Käthe gefällt das

#1149 Lara.van.Hell

Lara.van.Hell
  • Ratteneckler
  • 23 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Niederbayern
  • Rattenanzahl : 2
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 25 November 2014 - 16:18

Hallo,

das mit dem klettern da habt ihr Recht.
Obwohl ich den Käfig am Anfang echt toll fand, bin ich momentan sogar am überlegen, ob ich nicht doch mal noch einen selber bau. Da kann man solche Probleme dann von vorneherein vermeiden.

Ich werd mich heut aufjeden Fall mal davor setzen und überlege, wie ich eure Ideen umsetzen kann.
Das Gitter beschneiden mag ich eigentlich nicht so gerne. Mit den Türen gehts schon, aber ich würds mir auch nicht noch mal antun. Meine Freundin hat einen SB Käfig mit einer einzigen Tür, wo man sich bequem davorstellen kann und einfach ohne verrenkungen in jede Ecke kommt.

Liebe Grüße

#1150 Tini83

Tini83
  • Ratteneckler
  • 519 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: 31711 Luhden
  • Rattenanzahl : 14
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen, Kastrat

Geschrieben 27 November 2014 - 00:37

Hallo,
ich würde an deiner Stelle direkt in der Mitte, wo die breitere Querleiste ist, eine Volletage einbauen. Da müsstest du eigentlich dann von der oberen Tür zum säubern relativ gut dran kommen. Meine eine Voliere für die Vermittlungsratten hat auch genau in der Mitte eine Volletage. Da komme ich auch trotz der relativ kleinen Tür gut dran zum sauber machen. Ich hoffe mein Bild im Anhang ist einigermaßen zu erkennen, da ich grad nur mir den Handy online bin. Mittlerweile gibt es ganz oben auch eine 2/3-Etage, da ich die Etage nach links noch vergrößert habe. Ich hoffe man kann das Bild im Anhang einigermaßen erkennen, da ich grad nur noch mit dem Handy online bin.

Bei einem Selbstbau, wo man auch die Türen komplett selber baut (also nicht auf Basis eines Schranks), würde ich persönlich eher zu mehreren kleinen Türen raten. Weil wenn mit einer Tür deine Nasen beim sauber machen im Käfig sind und du grad mit der untersten Etage beschäftigt bist, musst du immer aufpassen, dass dir oben keiner aufs Dach klettert oder womöglich raus purzelt.

Angehängte Dateien

  • Angehängte Datei  image.jpg   48,8K   0 Mal heruntergeladen

  • Yeen und Gabriela gefällt das

#1151 Lara.van.Hell

Lara.van.Hell
  • Ratteneckler
  • 23 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Niederbayern
  • Rattenanzahl : 2
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 28 November 2014 - 13:56

Hey ihr,
ich habs heute geschafft etwas zu basteln :)

Ich hab jetzt die U Ebene komplett geschlossen bis auf einen Durchgang nach unten. Also haben sie da jetzt 100x60 cm Lauffläche. Zusätzloch habe ich in der Mitte noch eine Etage mit 40x50 cm eingebaut. Größer ging leider nicht, sonst hätte ich das Brett nicht durch die Türe bekommen.

Was sagt ihr dazu?

Laut CageCalc haben sie jetzt insgesammt 1,6qm Lauffläche.

Ich suche jetzt noch nach einem Teppich o.Ä. den man auf die große Ebene legen und waschen kann, weil die Holzplatten sich etwas überschneiden. Eine ganze krieg ich nicht durch die Tür. Die Treppe kriegt übrigens noch Gripp die ist noch nicht fertig ;)

Ich bin noch weiter am überlegen wo ich noch eine Ebene einbauen könnte.

Grüße

Angehängte Dateien

  • Angehängte Datei  image.jpg   36,28K   1 Mal heruntergeladen
  • Angehängte Datei  image.jpg   38,7K   0 Mal heruntergeladen
  • Angehängte Datei  image.jpg   42,7K   0 Mal heruntergeladen


#1152 Jennieka

Jennieka
  • Ratteneckler
  • 276 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 04 Januar 2015 - 19:08

Ich schmeiß mal ganz vorsichtig meine Darwin hier rein...

Da hat der CageCalc 13 Rats als Maximum ausgespuckt, bei mir werden maximal 10 Ratten drin leben.

Derzeit leben 5 Ratten drin. Nach der Vergesellschaftung 5 weitere.

Und wenn ich ehrlich bin, bekomme ich da bei 10 trotzdem ein wenig Gewissensbisse wegen der Größe, denn bisher haben sie maximal zu 6 hier gehaust.

 

20140910.jpg


  • mellovesherrats gefällt das

#1153 Jörg

Jörg

    GodzillaFan

  • Administrator
  • 912 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Männlich
  • Wohnort: Bremen

Geschrieben 04 Januar 2015 - 19:36

Hallo,

 

hier werden bitte ab jetzt wieder Käfige vorgestellt. Diskussionen zu Mindestmaßen in anderen Ländern werden ab sofort hier geführt: 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

LG Jörg



#1154 halitha

halitha
  • Ratteneckler
  • 13 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 28 Februar 2015 - 20:53

Hallo,

Ich bin ganz neu hier im Forum und weiß gar nicht genau, ob es sich bei unserem Käfig um einen Gitterkäfig oder einen Eigenbau handelt, da es ein Käfig ist, den wir nur rattentauglich umgebaut/ausgesägt/ausgestattet haben. Falls es sich doch um einen Eigenbau handelt, dann bitte verschieben :)
Der Käfig hat eine Größe von 50*100*180cm und es werden 4 Ratten darin leben, die wir demnächst aus einer Pflegestelle bekommen.

Die beiden Schilfgegenstände (die Rolle oben und das Nest in der Mitte) haben wir 3 tage tiefgefroren. Sie sind noch verpackt, da ich nicht genau weiß ob ich sie verwenden sollte/darf.
Und in die Toiletten kommt natürlich noch Hanfstreu, wenn die Ratten dann bei uns sind.

Über Verbesserungsvorschläge freuen wir uns!
Vor 12 Jahren besaß ich bereits mal eine (arme) einsame Ratte, um die ich mich viel gekümmert habe, aber die aus Informationsmangel leider nicht artgerecht leben durfte. Diesmal wollen wir es besser machen!

 

Please Login or Register to see this Hidden Content


Bearbeitet von halitha, 28 Februar 2015 - 20:55 .

  • advena gefällt das

#1155 simi1203

simi1203
  • Ratteneckler
  • 1.510 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Karlsruhe
  • Rattenanzahl : 5+5
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 28 Februar 2015 - 21:30

Hallo,

wow, sieht richtig toll aus.

Was ich vielleicht noch machen würde: Die Häuser eher im oberen Bereich aufstellen, da Ratten sich gerne oben im Käfig aufhalten/schlafen.  Auch würde ich eine Toilette rausnehmen. Ich denke bei 4 Ratten reichen 2. So haben sie mehr Platz zum laufen. Dann würde ich noch Zeitungsschnipsel als Baumaterial reintun. Meine lieben das Zeug und die Zeitungen auf den Etagen sind dann halbwegs sicher vorm schredderen... :mad:

Eventuell noch eine 2. Trinkflasche wäre auch nicht schlecht.

Bei den Schilfteilen kann ich dir nicht sagen, ob die o.k sind. Da müsste jemand noch seine Erfahrung schreiben...

 

Grüße

Simi



#1156 halitha

halitha
  • Ratteneckler
  • 13 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 28 Februar 2015 - 21:36

Liebe Simi,

Vielen Dank für deine Rückmeldung!
Eine Trinkflasche ist noch oben am linken Gitter, das außerhalb des Bildes ist.
Eine Toilette raus (oben wäre dann vermutlich eine zuviel), Häuschen umstellen und Nestbaumaterial aus Zeitung ist gemerkt :) Oben auf dem Käfig steht schon unbedruckte unparfümierte Küchenrolle - ebenfalls für diesen Zweck.

Viele Grüße!


Bearbeitet von halitha, 28 Februar 2015 - 21:36 .

  • simi1203 gefällt das

#1157 Niniel

Niniel
  • Super Moderator
  • 2.785 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Thurgau CH
  • Rattenanzahl : 7
  • Geschlecht Deiner Ratten: 5 Böckchen, 2 Kastraten

Geschrieben 01 März 2015 - 00:26

Hey,

 

ist das dieser Ebay-Hasenkäfig? Wie waren von dem gleich nochmal die Innenmasse?

Das Gitter wirkt ziemlich grossmaschig - täuscht das?

Aus Erfahrung würde ich auf jeder Etage, die nicht nur als Durchgang genutzt wird, ein WC aufstellen. Es gibt genug faule Ratten, die nicht auf die Idee kommen, für ihr Geschäft die Etage zu wechseln. Ist kein WC da, geht man einfach in eine Ecke. Die Plastik-Nager-WCs haben aber einfach ne unhandliche Grösse. Kleinere wie z.B. Auflaufschalen würden nicht so viel Platz wegnehmen und trotz passt der dicke Po von so ziemlich jeder Ratte rein ^^


  • Kiki und Kuschelratte gefällt das

#1158 halitha

halitha
  • Ratteneckler
  • 13 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 01 März 2015 - 10:32

Hallo Niniel,

Den Käfig haben wir nicht bei Ebay gekauft, sondern bei einem Händler vor Ort, aber bestimmt kann man den auch irgendwo online kaufen.
Die Innenmaße habe ich gerade mal gemessen und oh je - es sind tatsächlich nur 48*96 statt 50*100. Ob das problematisch wird?
Und das Gitter ist mit 2*2cm tatsächlich sehr grobmaschig, weshalb wir nochmals Volieredraht davor gesetzt haben und auch neue Verschlüsse, an die die Ratten von Innen nicht heran kommen.

Please Login or Register to see this Hidden Content



Einen schönen Sonntag!


  • Steini gefällt das

#1159 Münchner-Notfelle

Münchner-Notfelle
  • Ratteneckler
  • 422 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: 81* München
  • Rattenanzahl : 3
  • Geschlecht Deiner Ratten: 2 Böcke, 1 Kastrat

Geschrieben 01 März 2015 - 13:04

Hi,

 

dazu gibt es ja immer verschiedene Meinungen. Ich finde, deine Ratten haben genügend Möglichkeiten die paar fehlenden Zentimeter anderweitig auszugleichen. Ich hätte da nun kein schlechtes Gewissen...


  • Kiki, addios, kuschelmonster und 4 anderen gefällt das

#1160 Naturehaze

Naturehaze
  • Ratteneckler
  • 20 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 19 Mai 2015 - 15:12

Hey,

 

so, stelle meinen Käfig auch mal hier rein :D

Es handelt sich um einen lbh 100 x 50 x 150 cm Noname Amazon Gitterkäfig. Zuerst hatten meine Jungs einen umgebauten Aneboda Schrank :o, aber nach zwei Monaten habe ich festgestellt, dass sie die unteren Etagen immer nochnicht benutzen wollten und sich im Käfig kaum bewegt haben. Also habe ich mich nach einem Käfig mit größerer Grundfläche umgeschaut. Hätte ich das Ratteneck schon vorher gekannt, hätte ich mir viel Stress und Geld sparen können :achja:

Leicht zu reinigen ist der Käfig leider nicht (kleine Türen) und wenn mein Kleinster es drauf angelegt hat, kam er bis vor Kurzem auch noch irgendwie durch die Gitterstäbe. Hatte deswegen zeitweise Hasendraht dran.

Eigentlich wollte ich den Royal Savic haben, aber nach dem Umbau und dem Gehegebau konnte ich mir den leider neu nicht leisten und gebraucht war er hier in der Umgebung auch nicht zu finden (keine Sorge Rücklagen für den TA sind natürlich da)

Außerdem ist das noch nicht die "endgültige" Version, es fehlen noch die zusätzlichen Sitzbretter, die leider immer noch nicht da sind :/

Hänge noch zusätzlich ein Bild von der obersten Etage an, da man wegen der hohen Bodenwanne aus dem Winkel kaum die Einrichtung sieht.

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  37,85K   0 Mal heruntergeladen

Please Login or Register to see this Hidden Content

 

Please Login or Register to see this Hidden Content

  38,9K   0 Mal heruntergeladen

 

Über Anregungen und Tipps freue ich mich und konstruktive Kritik wird auch dankend angenommen :tongue:

 

LG Vanessa

 

 


  • Yeen gefällt das




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0


Unterstützt uns mit jedem Einkauf bei
zooplus.de