Jump to content
zooplus.de
Claudi

Gitterkäfigvorstellungsthread

Empfohlene Beiträge

Sanoa

So, dann möchte ich nun auchmal unseren Käfig vorstellen. Es handelt sich hierbei um den Maximus – mit zwei zusätzlichen Volletagen und einer Halbetage. Bewohnt wird er von fünf noch jungen, hyperaktiven Rattenmädels.

 

  

EFD1272F-DCC1-4CBB-AC17-8B8D93A555CE.jpeg

0AAC025F-8CD7-49C4-8CE3-C9DB6DB59C53.jpeg

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sanoa

046DA925-BBD5-4BAC-AEC8-5CA8C1D390BD.jpeg

4EBACEE5-597E-4F7F-B2C9-5248EF2B4302.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss

Hallo zusammen,

 

heute möchte ich euch meinen neuen Savic Suite Royal XL vorstellen. Da ich mich für einiges durch das Forum inspirieren lassen habe kann euch gesagt sein: Wenn ihr denkt, ich habe euch eine Idee geklaut, dann habe ich das mit Sicherheit tatsächlich getan! :D

Schon vorweg: Alle Schnittkanten und unbehandeltes Holz wurde mit Sabberlack bearbeitet.

 

Die Maße des Käfigs betragen L 115 x B 67,5 x H 153 cm.

 

Bis auf den Gitterboden (zur Stabilisation) habe ich keine mitgelieferten Ebenen verwendet. Stattdessen habe ich vier passende Siebdruckplatten mit den jeweiligen Aussparungen genommen. Ich habe mich für 12mm Stärke entschieden, da der Käfig ja sehr breit ist. 9mm hätte aber vielleicht auch ausgereicht. Die Aussparungen sind groß genug, dass 2 Böcke nebeneinander durchpassen.

Da ich in meinem alten Käfig die Fleecedecken mit Klammern fixiert habe und ich das mit dem Spritzschutz doof dafür finde habe ich mich dazu entschieden etwas Neues auszuprobieren: Die Fleecedecken werden jetzt mit Klettverschlüssen an den Ebenen gehalten. Einen Teil des Kletts habe ich eingenäht und den anderen auf die Platte getackert. Bisher hat es niemand geschafft es zu lösen. Außerdem gibt es breite Rampen, passend zu den großen Aussparungen.

 

fLDFlMd.jpg      lYTd0tL.jpg

 

Für das Anbringen der zusätzlichen Ebenen habe ich mich dieses Mal für ganz normale Winkel mit doppelten Unterlegscheiben und Schraubem/Muttern entschieden. Bei meinem Inti-Gitterkäfig habe ich das mit einem dünnen Balken gelöst, auf dem das Brett lag, aber das hat mich immer gestört. Auch habe ich mich gegen die mitgelieferten Halterungen entschieden, weil mich der Querstreben nerven würde.

Die Siebdruckplatten liegen auf den Winkeln lose auf.

 

NjsleZO.jpg  11Y0Csq.jpg

 

Um auch unter die Ebenen etwas hängen zu können habe ich Reste von Hasendraht unter die Ebenen getrackert, an die man nun Sachen hängen kann. Um die Stabilität zu testen habe ich über Nacht ein paar Wasserflaschen in eine Matte gehangen :D

 

CuiltaD.jpg      Q8fuukm.jpg

 

Da ich auch ein Fan von Halbetagen bin habe ich diesmal was ganz Neues ausprobiert: Halterungen für Schwerlastregale. Zwar sind meine Jungs dann doch nicht so fett, dass man mit Schwerlast handeln müsste, aber die Dinger haben die perfekte Form um eine Halbetage zu tragen, ohne dass man jene festschrauben muss. Ich bin sehr abgeneigt, bei allen was Festschrauben erfordert, weil es a) ein Schraubenloch im Holz hinterlässt und b) losgeschraubt werden muss, wenn man etwas ändern will.

Für die Halbetagen habe ich ebenfalls Siebdruckplatten gewählt, allerdings in 9mm Stärke.

 

ZXVjmDV.jpg

 

Aus Erfahrung war mir ein Tapetenschutz wichtig. Ich habe eine einfache, schnelle Lösung gesucht und gefunden: Eine dünne PVC Folie mit Powerstrips an die Wand, fertig. Sieht man kaum und lässt sich rückstandslos entfernen.

 

1DG2Fwz.jpg

 

Nun also zum schönsten Teil: Einrichtung. Ich lasse mal Bilder sprechen:

 

8KGPxZ2.jpg

 

 

8woS9D5.jpg

 

 

0cj3UgA.jpg

 

Der Käfig ist jetzt seit 3 Tagen in Benutzung und bisher ist mir noch nichts aufgefallen, was verbessert werden müsste. Nur den Aufstieg auf die Teiletagen muss ich vereinfachen - da hat Proton gar keine Chance, da hab ich mich verschätzt. Aber insgesamt: Uns gefällts :)

 

D4d4mD4.jpg

 

hhtzqYn.jpg

 

u7kWpLK.jpg    sNfaYSM.jpg

 

DdeZemX.jpg

 

VG

~ Ano

  • Like 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kukima

Hallo du Streber :)

Das sieht doch viel zu gut aus. Sogar mit Picknick-Ecke und ordentlichem Schnipsel-Stapel :D

Na im Ernst, vielleicht kann ich mir da auch mal was abschauen. Die Schwerlasthalterungen und Vorrichtung für die Volletagen finde ich klasse! Sowas kenn ich gar nicht, bin so ne Handwerkerniete :(

Und die Jungs sind bestimmt sehr begeistert von der tollen Einrichtung =)

 

 

 

 

 

 

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KerstinVanessa

Wow! Das Paradies! Die kleinen Spielzeugbehälter finde ich super! Das wäre eine Idee für uns. Die Halterungen sind toll und der Rest der Einrichtung der Hammer! *inspiriert*

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
xharuhix

Wahnsinn 🤩 da würde ich auch gerne Ratte sein!

 

Der Picknicktisch ist eine lustige Idee. Die Box mit den Korken hätte bei uns nicht lange überlegt, ich hatte so einen Schraubensortierkasten auch mal drin und der wurde binnen Minuten durchgenagt. 😬 da kann man ihn nicht mal zurückgeben...

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss

Über den Picknicktisch habe ich lange nachgedacht. Spätestens bei HHL wird noch ein tieferer Napf nötig.

 

Aber ich habe ihn mit Chins gesehen und es ist so unglaublich süß wie sie da drauf hocken. Und da meine Nasis ja zum Glück nur die Korken zaghaft benagen hab ich ihn mir dann einfach gegönnt und die Nasis sitzen tatsächlich genauso süß auf der Bank wie die Chins. Diabetes pur 🥰

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ryuzaki

Hallo,

Die Schwerlastregelhalter finde ich super, wo hast du die her?

 

Ich habe seit der letzten Inti auch einen Savic XL, vor allem da der durch die große Grundfläche einen eindeutigen Vorteil für HHL Jungs bietet im Vergleich zu anderen guten Käfigen.

Leider kann ich kein Bild anfügen, da selbst ein einziges Bild irgendwie zu groß ist🙄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss
Geschrieben (bearbeitet)
vor 20 Minuten schrieb Ryuzaki:

Die Schwerlastregelhalter finde ich super, wo hast du die her?

 

eBay, Baumärkte sind ja aktuell eher schwer oder beschwerlich verfügbar. Die, die ich habe haben ca. 30cm Tiefe.

bearbeitet von Anonymiss
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yamea
vor 39 Minuten schrieb Ryuzaki:

Leider kann ich kein Bild anfügen, da selbst ein einziges Bild irgendwie zu groß ist🙄

Mit externen Bildhostern arbeiten

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ryuzaki

spacer.png

Ah, jetzt geht es🙂

Ich hab die Plastikwanne in der Mitte durch Siebdruck ersetzt und in der unteren Hälfte eine Volletage eingebaut. Für die Zukunft ist noch geplant oben eine Volletage einzubauen und die Plastikwanne unten durch Siebdruck zu ersetzen. An der oberen Linken Tür sind zwei kleine gelbe Hängematten, wie die die man am linken Bildrand sieht (den ganzen Käfig bekomme ich nicht aufs Bild, der Raum ist recht schmal). Über diese kann sich auch mein alter HHL Bock noch nach oben hochziehen (mega beeindruckend was er noch alles schafft). In dem Käfig wohnen derzeit 7 Böcke im Alter zwischen 0 Jahre 11 Monate und 3 Jahre 1 Monat

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tenoa

Huhu,

 

@Anonymiss

Bin ja nur mittelschwer verliebt in den Käfig 😍

 

Richtig, richtig hübsch! Darf ich fragen wie teuer das insgesamt war?

 

Grüße! :tongue:

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss
Geschrieben (bearbeitet)

@Tenoa

Den Käfig habe ich für 280€ bekommen (bei Bitiba war er runter gesetzt und es gab noch einen 5% auf Alles Bonus).

Für Voll- und Teiletagen habe ich knapp 230€ inklusive Versand bezahlt. Siebdruck hat echt einen stolzen Preis, aber tatsächlich konnte es mir auch niemand aus der Umgebung günstiger anbieten. 

Für Winkel, Schrauben, usw. schätze ich an die 100€, wobei die Schwerlastregalträger schon ordentlich etwas kosten. 

Für die Einrichtung inklusive Rampen hab ich grob gerechnet 350€ bezahlt, wobei wirklich alles neu ist außer die Wasserflaschen. Und ich habe mich dieses mal nicht davor gescheut mehrere von den (wie ich finde) schicken, großen und extrem hochqualitativen Holzhäusern zu kaufen (sind alleine schon fast 100€, machen den Braten aber auch nicht mehr fett). 

Außer die Kuschelsachen, die habe ich aus bereits vorhandenen Stoff selbst genäht, die rechne ich nicht ein. 

Den Kleinkram unterschätzt man richtig schnell, vor allem wenn man dann die Endsumme sieht ist man doch erstaunt was sich da aufsummiert hat 😅

bearbeitet von Anonymiss
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
xharuhix

Hallo @Sanoa,

 

wo kommt man denn an zwei weitere Volletagen mit Durchgang an? Das würde gleich zwei unserer Probleme lösen. 😬

 

Liebe Grüße

Ann-Ka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss
Geschrieben (bearbeitet)

Hi @xharuhix

 

Ich habe mir meine SIebdruckplatten bei https://expresszuschnitt.de/ zuschneiden lassen, falls Siebdruck für dich in Frage kommt statt originaler Ebene 😉

Da kann man die Form des Ausschnitts auch frei konfigurieren :)

 

VG

~ Ano

bearbeitet von Anonymiss
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
xharuhix

@Anonymiss Danke!

 

Jaaaa, ich spiele auch gerade mit dem Gedanken dort massig Geld auszugeben, sprich die Siebdruckplatten und zusätzlich das Plexiglas als Rundumschutz gleich mit. 😬

 

Liebe Grüße

Ann-Ka

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sanoa

@xharuhix

 

Die Vollebenen haben wir auf direkte Nachfrage beim Händler bekommen — da, wo man auch die Halbetagen ordern kann.😉

Sind aber nicht immer lieferbar und kosten stolze 40€ pro Stück. Da der Versand in dem Fall allerdings inklusive ist sind die somit aber nicht wesentlich teurer als beispielsweise Siebdruckplatten aus dem Internet.

 

Bei unseren „Schweinchen“ hier hat sich die Investition auf jeden Fall gelohnt - ich liebe diesen hohen Rand...🙃

 

LG

  • Thanks 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tenoa
vor 21 Stunden schrieb Anonymiss:

@Tenoa

 

Den Kleinkram unterschätzt man richtig schnell, vor allem wenn man dann die Endsumme sieht ist man doch erstaunt was sich da aufsummiert hat 😅

 

Oha, ja das wird schnell mal einiges :D

Aber ich denke du wirst viele Jahre daran Freude haben, der Käfig ist wirklich hammer!

 

Grüße :tongue:

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ryuzaki
Am 26.1.2021 um 14:25 schrieb Ryuzaki:

Für die Zukunft ist noch geplant oben eine Volletage einzubauen und die Plastikwanne unten durch Siebdruck zu ersetzen

Das ist nun geschehen😁

spacer.png

Die Jungs scheinen es ganz gut zu finden, überwiegend halten sie sich oben auf der obersten Ebene auf. Am besten an der vierten Ebene finde ich, dass ich nun beim Einrichten nicht mehr auf die Fallhöhe achten muss, da die automatisch überall im Rahmen liegt

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
xharuhix

Was für eine lustige Idee, den Deckel und den Boden von zwei Iglos zu tauschen. ☺️👍🏻Meins wäre wohl pink-grün, uff...  (Bei dir blau-gelb)

 

Den Klorollenhalter finde ich sehr lustig! 😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hörnchen
vor 2 Minuten schrieb xharuhix:

Den Klorollenhalter finde ich sehr lustig!

Die haben wir auch im Käfig^^ Müsste ich mal wieder ne Rolle dranhängen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ryuzaki
vor 34 Minuten schrieb xharuhix:

Was für eine lustige Idee, den Deckel und den Boden von zwei Iglos zu tauschen. ☺️👍🏻

Erschien mir logisch, dasselbe mache ich mit Sputniks ja auch🙂

Wenn man keine allzu fette Ratte im Rudel hat, kann man die obere Igluhälfte auch um 180° drehen, sodass vorne und hinten jeweils ein halber Ausgang ist.

vor 36 Minuten schrieb xharuhix:

 

Den Klorollenhalter finde ich sehr lustig! 😂

Auch das erschien mir logisch, so eine Rolle mit Kettchen und ähnlichem zu befestigen ist ja umständlich. Und so einen Klorollenhalter kann man im Normalfall einfach mit einer Schraube+Mutter an das Gitter schrauben und einfach jede Woche nach dem Saubermachen eine neue Rolle ranhängen 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymiss
Geschrieben (bearbeitet)

Meine Jungs ignorieren meine Klorollen nur noch, deshalb hab ich im neuen Käfig drauf verzichtet. Dabei hat Ohm doch früher so tolle Nester gebaut 😅

bearbeitet von Anonymiss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
xharuhix
Geschrieben (bearbeitet)

Ich hab ein wenig die Sorge, dass unser Klopapierverbrauch dann exponentiell durch die Decke schiesst. Aber an sich finde ich das echt cool. Ich wollte mal nach Haltern beim Baumarkt gucken, wenn die denn endlich wieder auf haben. 😅
 

Gerade jetzt wo wir vier Volletagen mit Teppich und keine halben mehr mit Zeitung haben, fehlt es ihnen ein wenig an Nistmaterial. Kosmetiktücher sind ihnen jedenfalls zu fein. 🙄

bearbeitet von xharuhix
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mellische

Das mit den Iglus werde ich auch mal machen, ich habe auch 2. Coole Idee! 

 

Wenn jetzt alle Rattenhalter Klorollen in die Käfige hängen dann gibt es bald wieder einen Klopapier Notstand. 😁

  • Haha 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung