Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Yvonne84

Tropic-Kekse

Empfohlene Beiträge

Yvonne84

Hallöchen!

 

Habe wieder ein Rezept entworfen und für meine Ratten gebacken. =) Tropic-Kekse genannt, weil es als Zutaten Litschi, Banane, Kokosmilch und Haferflocken hat. =)

 

Zutaten:

 

~ Eine viertel Banane

~ Vier bis fünf Litschis aus der Dose

~ Etwas Litschisaft aus der Dose

~ Etwas Kokosmilch

~ Haferflocken

 

Der Backofen wird auf 90°C vorgeheizt. Man mischt alle Zutaten zusammen und mixt sie mit dem Mixer klein, bis eine zähe, breiige Masse entsteht. Dann nimmt man ein Ausstechförmchen seiner Wahl und legt ein mit Backpapier belegtes Backblech zurecht. Dann legt man das Förmchen darauf und füllt etwas Teig rein, zieht das Förmchen hoch und den Keks in der gewünschten Form. :) Das wird solange weitergemacht, bis entweder kein Teig oder kein Platz auf dem Blech ist. :) Dann kommt das Ganze in den Backofen und wir mehrere Stunden getrocknet, bis sie hart sind. :) Abkühlen lassen und den Ratten servieren. :)

 

Nicht zu oft füttern, da Dickmacher. =)

 

Natürlich gibt es ein Bildchen davon =) :

 

post-348-1349306258,96_thumb.jpg

Viel Spass beim nachbacken. =)

 

(Und, nein, bevor wieder gefragt wird, habe sie nicht selber probiert. ;) )

 

Grüßchen :but:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MamaRosiel

Hi Yvonne84,

danke für das neue Rezept.

Dazu noch ein kleiner Tip von mir:

Ich schneide immer vom Haselstrauch ca. 15 cm lange Ästchen ab und da schmiere ich die Kekspampe dann drum herum. Nach dem Backen kann man die Ästchen dann mit einem Draht oder Klammer am Käfig festmachen.

Dann haben die Racker noch Beschäftigung beim Fressen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

Danke, für deinen Tipp. Leider haben wir keine Haselnusssträucher vor der Türe und kann es daher nicht nachmachen. Zumal der Teig dafür viel zu flüssig wäre. ;)

 

Grüßchen :but:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung