Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
jessy333

Welche Temperatur?

Empfohlene Beiträge

jessy333

Hallo!

 

Welche Zimmertemperatur brauchen Rattis eigentlich, damit es ihnen richtig gut geht?

Zur Zeit heizen wir das Wohnzimmer für die Nasen, sodass wir ständig 20°C drin haben.

 

Wie warm brauchen die Süßen es eigentlich, damit sie sich wohlfühlen?

Könnten wir die Temperatur noch um 1 - 2°C senken um Heizöl zu sparen, oder wird es den Kleinen dann zu kalt? :frier:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Huhu!

 

Ich denke, eine Temperatur von 18 °C wäre optimal.

Und alles, was unter 12 °C fällt, kann gefährlich werden.

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jessy333

Dann wär's mir aber auch zu kalt :frier:

Da würde ich vorher selbst einschreiten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kerstin

Da hab ich jetz auch mal ne Frage: Ich muss in meiner wohnung mit Holz einheizen jetz da es Winter ist, ist es leider in der früh und wenn ich vom Arbeiten komme sehr kalt.....wie ist das dan wenn es plötzlich dann über 20 Grad hat?? ich meine ist das dann wegen dem unterschied schädlich bzw ungesund???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jessy333

Hallo

Denke es ist nicht so gut,wenn es Morgens kalt ist.Und es dann etwas später total Warm ist. Dann könnten die Süßen eher verschnupft werden.Weil dann die Temperatur unterschied zu groß ist :] Dann lieber gleiche Temperatur. =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Huhu!

 

Also, ich denke auch, dass so große Temperaturunterschiede sich auf das Immunsystem auswirken können. Vor allem aber auf die Schleimhäute. Achte darauf, wenn es so warm ist, dass du Wasserschalen aufstellst, damit eine gewisse Luftfeuchtigkeit gewährleistet ist. Ist auch für dich gesünder! ;)

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nariel87

zu disem thema hätt ich auch mal ne frage meine ratte klettert sehr viel und gern und sitzt dann immer oft am Fenster und schaut raus doch ich denke das es doch mom im Winter um die 3° :frier: bei uns etwas zu kalt für sie wird wenn ich sie jetzt drausen etwas laufen lasse oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko
Original von Nariel87

wenn ich sie jetzt drausen etwas laufen lasse oder?

8o 8o 8o

 

Du darfst deine Ratten ÜBERHAUPT nicht draußen laufen lassen! Ich hoffe, dass ich grad was nicht falsch verstanden habe ;) Mit "draußen" meinst du sicherlich im Zimmer und nicht im Garten oder so? Oder?

 

Ich heize auch wenig im Rattenzimmer. Man hat immer noch die Möglichkeit mehr Nistmaterial anzubieten und Kuschelsachen. Aber viel weniger als 20 Grad sollte die Temperatur m.E. nicht haben. Vor allem, weil der Boden dann so kalt wird. (Ich lege meist billige Decken vom Kik auf den Boden).

 

:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nariel87

ne eigendlich meinte ich wirklich ganz drausen X( mir hate jemand gesagt das das für die ratten gut sein soll mal an die frische lluft zu kommen ist das dann also nicht richtig? ?(

deshalb hatte ich ja gefragt. dachte auch nicht ans aus setzen sondern ins aus lauf gehege von den Merris das ich noch habe aber wenn diese info verkert war freut es mich um so mehr das ich gefragt habe also bleiben sie im Haus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Huhu!

 

Das ist nur nicht richtig, sondern vollkommener Blödsinn! ;)

Ratten sind neophob. Das heißt, sie haben Angst vor Neuem. Draußen ist es nicht nur kalt, sondern deine Ratte kann in Panik (ausgelöst durch ein Geräusch oder einen Geruch) von dir runterspringen oder Ähnliches. Wenn du sie auf den Boden setzt (in ein Auslaufgehege), kann sie sich Parasiten einfangen (Würmer, Milben und Schlimmeres). Zudem sind Fressfeinde niemals weit. Ein Hund, keine Katze... So schnell kannst du nicht reagieren - das kann nämlich niemand.

 

Und davon abgesehen ist es einfach unnötig. Auslauf in der Wohnung genügt und frische Luft im Sinne von "nach draußen gehen" brauchen Ratten wirklich nicht!

 

Wenn sie nach draußen gehen, dann nur, wenn sie zum Tierarzt müssen und dann auch nur in der davor vorgesehenen Transportbox!

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Gezüchtete Farbratten gehören nicht nach draußen! :rolleyes: Noch nie! Bitte tue das nicht! Ich weiß garnicht, wie man überhaupt auf diese Idee kommen kann :rolleyes: Ratten, die eh wegen jedem kleinen Zug Schnupfen, Atembeschwerden und Lungenentzündungen bekommen....

 

:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nariel87

ja okok ich mach das schon nicht :] wie gesagt ich habe meine noch nicht sehr lang und das wurde mir gesagt hat mich ja auch gewundert desshalb wollt ich Fragen da ich dem ganzen selbst nich so getraut Habet also herzlichen dank

 

schäm mich auch das ich so dumm war :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko
Original von Nariel87

schäm mich auch das ich so dumm war :o

 

Neee! Bitte nicht! Aus Fehlern lernt man ;) Ich find's gut, dass du nachfragst. Anfänger machen oft hier oder da was falsch, auch langjährige Rattenhalter waren mal Anfänger ;)

 

:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung