Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Millemaus

Meine Selbstbauidee – Was haltet ihr davon?

Empfohlene Beiträge

Gast Millemaus

Hey Leute…

Da mir eröffnet wurde, dass ich viel früher als gedacht von zu Hause ausziehen kann, mache ich mir jetzt Gedanken über einen riesen-hammer-mega-super-tollen-großen Selbstbau ;D

Ich habe irgendwann mal ein Bild von einem Selbstbau gefunden und das hat mich so inspiriert, dass ich diesen gerne nachbauen möchte.

 

Es folgen die Skizzen.

3rzx9ofj.jpg

 

bjrdtx5s.jpg

 

Die beiden Außensäulen werden 60x50cm groß sein (LxB) und zwischen 170-200cm hoch! Der Verbindungsmittelteil (;)) wird einen Meter lang und auch 50cm breit!

Unten drunter soll dann ein Sofa stehen =)

Alle Abteilungen sollen voneinander trennbar sein, durch Schieber, wie ich sie schon in meinen jetzigen Käfigen habe.

 

Und jetzt möchte ich wissen, was ihr von dieser Idee haltet, was ich anders machen würdet usw.!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ine

Huhu =)

An sich ja ne coole Idee, aber dann kannste davon ausgehen, dass dir die kleinen abends beim fernsehen auf den Kopf machen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hehe... Hab ich mir schon Gedanken drübe rgemacht!!

 

Das mittelding soll ja aus Holz sein ;) Und halt nen "Spritzschutz" haben... :)

So ca. 5-10cm hoch.

Der Rahmen für die Klappe halt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

Also, ich finde das ein suuuuuper Idee!!! :clever:

 

Wird bloß einiges kosten... mein Selbstbau (1,20x80x50) hat immerhin über 200 Euro gekostet, mit allem drum und dran... :mad:

 

Aber ich bin gespannt, ob du das realisieren wirst und wie es dann hinterher aussieht! Auf jeden Fall haben deine Jungs dann Platz bis zum Umfallen, wenn du alle 3 Teile offen hast!

 

Grüßelein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hehe... Danke für die Blumen Murphy!

Jaaaa... Das mit den Kosten habe ich mir auch schon gedacht!!

Aber ich denke, dass man die geringer halten kann, wenn man 100%ig genau plant (meine Spezialität :)), genug Zeit hat, sich also nicht unter Druck setzt und so weiter.

Sind ja grad noch in einer kühlen Planungsphase ;) Bis es in die heiße geht dauerst wahrscheinlich noch

Hoffe, dass es nicht sooooooo teuer wird!!! =)

Und wenn doch... Wozu gibts Weihnachten und Geburtstage? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

Mir ist jetzt erst die Grundfläche aufgefallen... 60x50, ist das nicht ein bisschen klein?

 

Also, ich hatte meinen Selbstbau auch gut geplant... dachte ich. Aber am Ende waren in einer Packung ein paar Schrauben weniger als gedacht, die Verschlüsse passten nicht usw... :rolleyes:

Da war mein schöner Plan dahin...

 

Aber ich bin gespannt, wie das so weitergeht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pirotess

Huhu Mille,

 

finde die Idee des Selbstbaues sehr gut.

 

Bin gespannt wie es im fertigen Zustand aussieht und inspiriert für neue Ideen. =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MamaRosiel

Hi :tongue:,

Die Flächen von 50 x 60 cm bringen nicht sehr viel.

statt der beiden "Türme" 50 x 60 könntest du vielleicht einen machen, der dann mehr Grundfläche hat, und auf einer Seite dann nur eine Seitenwand.

Mein Vorschlag: Versuche doch bei ebay, da gibt es ja jetzt auch die Kleinanzeigen, wenn möglich einen Ikea Schrank o.ä. günstig zu kaufen. Wir haben letzte Woche für 30 € einen großen Schrank erworben. Der Verkäufer hätte uns eine ganze Schrankwand für 100 € gegeben.

Den kannst du leicht auseinanderbauen, dann hast du schon einiges an Material, da müsste der Preis deutlich unter 200 € bleiben.

Viel Spaß beim planen und basteln!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hey Leute...

Jaaaaaa... Ich weiß, dass man eine Grundfläche von 60x50cm nicht unterschriten sollte, aber sie haben in dem Mittelding ja dann eine Lauffläche von 2 Metern mal 50cm ;)

Ich dachte, dass würde ausreichen?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Hmmm... eigentlich schon, aber was ist, wenn du den Teil mal abtrennen musst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chiflada

Ich finds von der Idee her auch schön :]

 

Willst du denn alles komplett selbst bauen oder wirklich Schränke verbauen (sieht auf der Skizze ja so aus)? Dann wäre es ja vielleicht eh schwer Schränke mit 60x50 zu finden und du kämst sogar billiger weg wenn du welche mit Standardgrundfläche nimmst....

 

Ich würde aber kein Sofa drunterstellen wollen, dann kann man die Rattis ja gar nicht so gut beobachten. Vielleicht eher einen Esstisch oder so.

 

Lg,

Jana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rowennah

Huhu,

 

Ich würde aber kein Sofa drunterstellen wollen, dann kann man die Rattis ja gar nicht so gut beobachten. Vielleicht eher einen Esstisch oder so.

damit die Kleinen einem aufs Mittagessen kacken? :D

 

Schöne Idee, wirklich. Ein paar Sachen fallen mir noch ein:

 

- Die 60x50cm finde ich nicht dramatisch, denn die Kleinen haben ja immer die Möglichkeit, sich in dem langen Laufteil aufzuhalten. Wenn man dort z.B. das Futter hinstellt, sind sie eh mehr an der Stelle.

Problematisch wird es aber tatsächlich, wenn Du eine der "Säulen" mal abtrennen willst.

 

- An der linken Seite habe ich gesehen, dass der unterste Teil ohne Türgitter ist. Das solltest Du nicht so umsetzen, denn wenigstens zu einer Seite sollte frische Luft hereinkommen.

 

- Das Mittelding ist nur 1m breit, darunter willst Du ein Sofa stellen? Da passt eher ein Sessel, würde ich sagen. ;)

 

- Wenn Du zwischen die "Säulen" wirklich ein Sofa/Sessel stellst, dann mach doch auf Höhe der Armlehnen jeweils ein Türchen in die Innenseiten. Weißt Du, wie ich das meine? Dann kannst Du abends fernsehen, dabei die Türchen links und rechts von Dir aufmachen und die Rattis können aufs Sofa zu Dir krabbeln.

 

- Willst Du das komplett selbst bauen oder für die "Säulen" Schränke nehmen? Wenn es Schränke sein sollen, hast Du schon welche im Blick? Sonst würde ich empfehlen, 2 Anebodas links und rechts neben Dein Sofa zu stellen und durch einen langen Mittelteil, wie Du ihn gezeichnet hast, zu verbinden. Dann kriegst Du Deine "Säulen" günstig (bei eBay teils ab 1,-€) und hast das Problem mit den 60x50cm nicht mehr, falls Du mal abtrennen willst.

 

 

Ansonsten klasse Idee, bin auf die Umsetzung gespannt! ;)

 

 

Liebe Grüße,

Rowe

 

 

PS.: Rattenkäfige planen, zeichnen und bauen ist auch meine Leidenschaft und Spezialität... aber man kann sich immer verrechnen oder etwas vergessen. :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chiflada

damit die Kleinen einem aufs Mittagessen kacken? :D

 

Aber dann müßten sie ja schräg kacken, während sie am Gitter hängen... :confused: Können die das?

 

Aber die Sofa/Sessel Idee mit den kleinen Türchen find ich auch sehr süß, dann kacken sie einem auch nur auf die Beine *g*.

 

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hallo Leute =)

Ich habe mal die Besitzerin dieses Selbstbaus gefragt, ob ich mir das Foto von ihr mopsen und es euch zeigen darf. Sie hat ja gesagt und hier ist es:

 

fnclu8b9.jpg

 

Hmmmm... Dachte nur, dass es mit zwei Anebodas an den Seiten zu riesig wird. Da verlieren sich die kleinen Näschen ja drinne ;D

Aber mit dem Abtrennen habe ich mir auch schon gedacht, dass das eng werden könnte!!

Auf die Idee mit den Türen in der Höhe des Sofas/Sessels bin ich auch schon gekommen bzw. gebracht worden ;) Wirklich ne gute Idee!

 

Und das mit der linken unteren Seite ist notiert ;) Hast natürlich recht Rowe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rowennah

Hmm ja, 2 Anebodas sind schon recht groß und sperrig, das stimmt.

Ich find Deine Idee grundsätzlich auch klasse, bloß musst Du Dir für's Abtrennen etwas überlegen. Du könntest z.B. alles so machen wie geplant, aber eine der "Säulen" 20cm breiter machen, dann hast Du die 80x50cm, falls eine Trennung mal sein muss.

Oder Du setzt die Planung um, schaffst Dir aber für den Fall einer Trennung noch einen "Jenny"-Käfig an, der reicht für 2-3 Ratten als Kranken- oder Intikäfig.

 

 

Gruß,

Rowe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hey =)

Also ich hatte nicht vor meinen Jumbo und/oder die Voli weg zu geben ;)

Die würden dann schon da bleiben :)

Könnte man nicht vll auch den Mittelteil in zwei Teile teilen?

Dann hätte jede Turmseite noch +50cm Lauffläche wenn es bei den Maßen bleiben sollte!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rowennah

Na, wenn Du noch einen Jumbo und eine Voliere hast, brauchst Du ja gar keine Vorrichtungen zum Abtrennen einplanen.

 

Wie groß ist die Voliere denn?

Du hast doch nur 5 Ratten - reichen Deine Behausungen nicht? :confused:

 

Versteh mich nicht falsch: Ein Rattenheim KANN nie perfekt genug sein, ich weiß... :D Ich habe auch schon meinen 3. Selbstbau hier stehen. Aber bevor ich nochmal so viel Arbeit, Zeit und Geld investier, obwohl ich genügend große Käfige hab, hmm...

Aber ich muss da auch sparen. Wenn Du etwas mehr Kleingeld hast, dann mach es, klar.

 

Ich hatte das jetzt so verstanden, dass das für Dich eine kostengünstige und einfache, schnelle Konstruktion sein soll.

 

Für eine tolle, 100%ige, perfekte Rattenbehausung würd ich dann aber doch nochmal umplanen. Du hast Böcke und die brauchen viel mehr Lauffläche. Noch sind sie klein (hab ich in Deinen Threads so verstanden), aber spätestens ab 1 Jahr klettern die nicht mehr viel. Für ältere Böcke wäre so etwas wie 2m lang, 70cm tief und 150cm hoch traumhaft. ;)

 

 

Gruß,

Rowe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hey =)

Die Voli ist 75x50x157cm (LxBxH) groß.

Jaaaa... Ich weiß, dass die Käfige und alles ausreichen würden, aber ich will halt was für meine Ratten selbst bauen ;)

Das ist das Ding =)

 

Und ja, ich habe nur 5 Ratten, aber das heißt ja nicht, dass nicht noch mehr kommen können ;)

Meine 4 Jungs sind 6 Monate und Jo denke ich etwas älter =)

 

Achso...Zu den Abtrennungen: Das muss sein fürs saubermachen! Kann ja jetzt auch den Jumbo vom Auslauf und von der Voli abtrennen. Habe nämlich zwei Ratten denen es nicht gefällt, wenn man in ihrem Revier herumwerkelt.

 

Wie würdest Du denn umplanen Rowe??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

die Idee finde ich witzig. Allerdings ist es in meinen Augen nicht gerade praktisch - meins wär's jedenfalls nicht ;) Aber darum geht's ja auch nicht...

 

Ich würde die Seitentürme auch anders konzipieren, die Grundfläche ist ja nicht nur zum Laufen sehr knapp bemessen, sondern die Stellfläche für's Inventar ist ja auch nicht gerade groß.

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rowennah

Huhu!

 

Wenn die Abtrennungen nur zum Saubermachen sein sollen, dann ist die Grundfläche des Rest-Käfigs ja schnuppe, da geht's ja nur mal um eine halbe Stunde oder so. In der Box auf dem Weg zum TA sitzen sie länger.

Von daher wär's egal, aber ich geb Steffi Recht: Ein Häuschen oder ein Klo und so eine 60x50cm-Etage ist voll. :(

Und Böcke klettern ab einem gewissen Alter wirklich nicht mehr gern.

 

Ich hätt folgenden Vorschlag:

 

[ATTACH=CONFIG]5192[/ATTACH]

 

 

Lieben Gruß :p

Rowe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hey Rowe!

Cool, dass Du dir da so Gedanken drüber machst :eek:

Finde ich echt toll!!

 

Jaaa... Die Idee ist auch gut =)

Dann wäre die Säule ein Aneboda und über das "Mittel"ding müsste man sich dann Gedanken machen :)

 

Finde ich echt gut die Idee =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rowennah

Hihi... gern geschehen! :)

 

Stimmt, das wären tatsächlich Aneboda-Maße... :mad:

Freut mich, dass es Dir gefällt.

 

Wenn Du wüsstest, Du hast immer nur Babys, wäre ein hoher, dafür schmaler Käfig ja okay. Aber Du willst Deine Jungs ja behalten, bis sie alt sind. ;)

Und wenn ich an meine Böcke von früher denke, die waren ab etwa 1 Jahr alle stinkend faul bzw. 2 hatten auch HHL und 1 hatte Bumblefoot... die klettern nicht mehr, sondern laufen nur noch gerade Strecken.

 

 

Grüße,

Rowe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung