Jump to content
zooplus.de
MissaKira

Warum wird der Rattenschwanz fleckig?

Empfohlene Beiträge

MissaKira

Hallo,

ich habe mal wieder eine dämliche Frage, aber stellen möchte ich sie trotzdem. :D

Mir ist des öfteren aufgefallen das die Schwänze meiner Ratten Flecken bekommen.

Wo ich sie jung bekam war der Schwanz noch ganz rosa und gleichmäßig. Bei den jungen Shiva und Milka ist es auch kaum zu sehen aber bei den Älteren Kira und Missa schon.

Dies sehe ich auch viel bei anderen Rattenecklern auf Fotos.

Meine Frage ist das nun Altersbedingt oder Schmutz? Oder gibt es gar noch eine andere Ursache dafür?

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
isasophie

Teils und teils.

 

Manche Flecken kommen von einer natürlichen Pigmetierung - andere sind reiner Dreck.

 

Vor Jahren erklärte mir eine Züchterin, vor Zuchtschauen würden die Ausstellerinnen die Schwänze mit einer Zahnbürste putzen. Das musste ich ja unbedingt ausprobieren - sagenhaft, wieviel Dreck da runterkam :)

 

Aber manche Flecken gehen auch nicht wegzuputzen und sind Pigmentierungen (auch ganz kleine Babyratten haben teilweise schon pigmentierte Schwänze). Pigmentierungsflecken werden oft im Alter stärker und mehr - das ist auch beim Menschen übrigens so (Altersflecken).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Finchen

Hi, habe seit 2 Wochen 4, jetzt 7 Wochen alte Mädels. Bei meiner Schoki ( braun-weiß) ist der Schwanz zur Hälfte schokobraun gefärbt. Und zwar ganz, nicht fleckig. War auch etwas erstaunt als ich es zum ersten mal gesehen habe. Es ist definitiv aber kein Dreck. Die anderen 3 sind Huskys mit braunen!!! Flecken im Schwanz. Bei meinen alten Mädels gibt es mittlerweile auch Flecken.Die sind aber ganz hell. Ich hatte schon die Vermutung, dass es sich dabei um Altersflecken handelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nadine81

Mit ner Zahnbürste sauber machen?????

Wie hast denn das gemacht, halten die still. Hätte gedacht, dass es für die Nasen recht unangenehm sein muss mit der Zahnbürste???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

Ich habe das zwar noch nicht selbst ausprobiert, aber ich hätte da eine Theorie:

Man nehme eine mega-weiche Zahnbürste, ein Schüsselchen Wasser und ein recht großes oder viele kleine Leckereien. Die Schale Wasser und die Zahnbürste kommt ans hintere Ende der Ratte, die Leckerlis ans vordere Ende. Ich wette, bei unserem dicken Finchen würde das problemlos funktionieren... :)

 

Ich denke auch, dass die Ratten, die auf Ausstellungen gehen, daran gewöhnt sind und das gelassener sehen.

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

wenn ich mir meine Haende angucke, nachdem ich den Kaefig neu gemacht habe und diese dann Wasche, dann weiss ich wo bei meinen Ratten unter anderem der Dreck herkommt. Von den Zeitungen. Ich finde auch, dass man es bei Streuratten sehen kann, dass da das Schwaenzchen mehr rosa ist und bei Zeitungsratten mehr schwarz. Aber mir ist das mal schnurz egal :)

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
isasophie

Hallo

 

Och, meine Handzahmen stört das nicht groß. ;) Mein Hektor hat immer einen so widerlichen Schwanz - ich glaube, der putzt den nie :rolleyes: Da sind richtige dicke braune Borken drauf, das ist schon eklig. Ich hatte noch nie einen mit so extrem ungepflegtem Schwanz (obwohl viele den bei der Körperpflege vernachlässigen).

Nun schrubbe ich ihm den Schwanz so alle 2 Wochen mal: einweichen in der Schüssel (nur das Schwänzchen), nebenher kuscheln, mit weichem Zahnbürstchen runterschrubben - und dann habe ich eine grooooße Schüssel voll mit dreckbraunem Wasser und der Hektor ein rosa Schwänzchen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rattenzahn

Hallo zusammen,

 

Genau diese Frage hat mich auch interessiert.

 

Bei meinen jungen Ratten war es immer so, dass sie ganz hellrosa Schwänze hatten.

Wenn sie dann älter wurden, kamen dann braune Flecken, bei denen es sich sicher nicht um Dreck handelte.

Wahrscheinlich sind diese Flecken tatsächlich altersbedingt.

 

Viele Grüße vom Rattenzahn :tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ratzelfatzel

Huhu,

 

ich durfte das Flckenphänomen erst vor Kurzem wieder bewundern, als Hansi bei mir ankam. Die hatte einen enorm fleckigen Schwanz und ich dachte erst, wie putzig die Pigmentierung doch sei! Doch nach nicht ganz zwei Wochen bei mir, war ihr Schwanz dann total rosa! Denke von daher nicht, dass es von Zeitung kommt, denn die gibt es bei mir und Hansi hatte im zuvor im TH Einstreu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung