Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Serena-t

Herzkranke Ratte und Einladung zur Hochzeit - schwierige Entscheidung ...

Empfohlene Beiträge

Serena-t

Hallo!

 

Ich wollte gerne mal Eure Meinung zu folgendem Problem hören:

 

Ich bin an einem Samstag im Juli zur Hochzeit einer Schulfreundin von mir eingeladen. Das ganze ist in Süddeutschland, also 500 km von hier weg.

 

Ich habe extra den Freitag davor frei genommen und hatte vor, freitags irgendwann runter zu fahren und sonntags wieder hoch ... die Rattis wären so lange alleine geblieben.

 

Nun gibt es allerdings ein Problem: Bei meiner Ekhi wurde Herzinsuffizienz festgestellt und sie braucht 1x tgl. ihren ACE-Hemmer und 2x tgl. Dimazon.

Einfach alleine lassen fällt also flach.

 

Es gäbe nun folgende Möglichkeiten:

1. Die Hochzeitseinladung absagen, weil ich so lange nicht weg kann.

2. Eine Betreuung für Ekhi suchen.

2a) hier zu Hause: Ekhi könnte im Rudel bleiben.

Hier noch das Problem: Ich bräuchte 2 Leute, da meine normale Urlaubsbetreuung wegen ihrer Entfernung zu mir nur 1x am Tag kommen kann. Dazu kommt, dass ich dieses Jahr schon 3x geschäftlich weg war und auch noch 3x (2x 8 Tage, 1x 1-2 Wochen) geschäftlich weg sein werde (wo ich dann 2 Leute brauche, eben einen morgens, einen abends) - und man will Betreuungen ja auch nicht überstrapazieren.

2b) sie und eine Begleitratte zu der Betreuung bringen: Mache ich ungern, weil ich das erst die letzten Tage wegen einer Geschäftsreise so handhaben musste; will ich nicht schon wieder.

3. Ekhi + Begleitratte mitnehmen: Eigentlich nur ein theoretisch möglicher Vorschlag; viel zu viel Stress.

 

Allerdings wäre die Freundin sicher traurig, weil wir in der Realschul- und Abitzeit sehr eng befreundet waren.

Ob ich einfach sagen soll, dass ich wegen einer kranken Ratte nicht kommen kann? - Ich glaube nicht, dass das auch sonderlich viel Verständnis stoßen würde und am Ende würde womöglich hinten rum gelästert von meiner Familie, anderen Hochzeitsgästen oder so. (Würde vielleicht eher sagen, ich bin krank?)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Angela

Hallo Tanja

 

Ganz Ehrlich ? Warum willst du lügen? Ist es nicht scheiß egal was die anderen von dir denken ? Dann sind es auch keine Freunde wenn sie kein Verständnis für deine Situation aufbringen wüden !

Es ist nicht nur eine Ratte verammt noch mal, sondern ein Lebendiges kleines Wesen was deine hilfe benötigt, und ja Ich halte auch nichts davon Ehki eventuell wieder zu mir zu bringen oder gar mitzunehmen,....es ist einfach zu viel für die kleine !

Da wird deine Freundin wohl nicht drum rum kommen, ohne dich zu feiern. So ist es nunmal wenn man Tiere hat Ich kenne das nur zu gut !

 

Lg Gela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Judith_München

Hallo

 

Naja, das ist im Juli, bis dahin vergeht noch viel Zeit.

Und es ist an nem Wochenende und nicht viel Zeit, insofern findet sich da eher mal ne Urlaubspflege, die das machen kann. Es spricht ja nichts dagegen, jetzt schon Ausschau nach fähigen Personen in der Umgebung zu schauen und die dann jetzt schon einzulernen, wie das ist mit der Ratte, wie man die Medis gibt und alles. Dann kann sie vorher auch ein paarmal vorbeischauen und die Ratte kennenlernen und alles. Und natürlich brauchts dann halt nen Notfallzettel, wo sie weiß, wo es Tierärzte, Notdienst und vll sogar ne erfahrene Rattenhalterin in der Gegend gibt, die man im Notfall anrufen kann. Und deine Nummer sowieso.

 

Ich würd nun nicht sagen, sag generell ab, vor allem jetzt noch nicht. So ne Hochzeitseinladung ist ja was schönes und du hast noch Zeit zum Planen. Und wenn alle Stricke reißen kannst du dann ja immernoch kurzfristig anrufen und absagen, dass du krank bist oder sonstwas. Du bist ja nun nicht Trauzeugin oder sowas, oder?

Und mal raus kommen tut dir sicher auch gut, ich weiß wie es ist, so kranke Tiere daheim zu haben, wo man teils nie länger als 8h aus dem Haus darf, weil immer wieder Medis rein müssen und eigentlich sollte man selbst das nicht... aber was hilfts, irgendwann muss man mal raus, da fällt einem ja die Decke auf den Kopf.

Verbündete helfen da immer. Vll findest da ja jemanden ;)

 

Wünsche viel Erfolg

Judith

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo!

 

@Judith: Einlernen etc. wäre nicht das Problem. Ich habe hier theoretisch mehrere Personen, die schon das Angebot gemacht haben Raten zu versorgen und sie auch schon versorgt haben.

Nur brauch ich diese Angebote eben noch oft genug dieses Jahr (geschäftlich - wo ich eben nicht einfach was absagen kann und hier bleiben). Das ist mein Punkt.

 

Aber ja, ich werde einfach noch etwas drüber nachdenken ... ist ja noch Zeit ...

Trauzeugin bin ich nicht.

Und raus komme ich hier schon genug, keine Sorge. ;) Wenn mir so die Decke auf den Kopf fallen würde, würde ich sehr viel vehementer schauen, dass sich wer findet.

 

@Angela: Ich denke mittlerweile auch, ich werde dann schon sagen, warum ich nicht komme. Dann sollen die halt denken, ich hätte nicht alle Latten am Zaun :D;) weil ich wegen einer kranken Ratte nicht zur Hochzeit komme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo!

 

Das hier hat sich erledigt.

Ich bleibe nun - zum Unverständnis einiger Freunde und meiner Familie - für eine kleine, weiße, strubbelige Ratte einer Hochzeit fern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

Das tut mir leid, dass du die Hochzeit nicht miterleben kannst. Aber es ist eigentlich vorbildlich, was du da tust! Wenn deine Familie und Freunde nur ein klein wenig versuchen, dich zu verstehen, wären sie sicher nicht böse.

Sie würden ja auch mit ihrem Hund oder ihrem Kind lieber zuhause bleiben, oder?

 

Alles Gute für deine "weiße, strubbelige Rattz" und lass dir schöne Bilder von der Hochzeit zeigen!

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ine

Huhu.

Hab das hier gerade erst gelesen und bin hin und hergerissen...finde du solltest deiner früheren guten freundin aber trotzdem zeigen, dass du sie magst und gerne dabei gewesen wärst..zb könntest du ihr ja ein geschenk per post schicken und sie anrufen und ihr die situation erklären.. man kann sich ja vorstellen was sie nun denkt..und dass sie enttäuscht ist wegen ner ratte versetzt zu werden ist auch klar.. vor allem wenn man selbst keinen bezug zu solchen tieren hat..

Liebe Grüße an die kranke Ratti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chiflada

Ich finds sehr schön, daß du so für deine Ratte da bist =).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

jetzt muss ich diesen Thread doch nochmal hochholen.

 

Eben habe ich eine Mail von der Freundin bekommen, die da im Juli geheiratet hat. Sie hatte sich bis jetzt nicht bei mir gemeldet, war mittlerweile umgezogen (was ich nur zufälig über Dritte mitbekommen hatte) und ich dachte echt, sie hat mir einfach die Freundschaft gekündigt und ich höre nie wieder was von ihr.

 

Nun sagte sie aber, sie war zwar sauer und enttäuscht, aber ihr ist letztendlich klar geworden, dass ich eben so bin, mir meine Ratten verdammt wichtig sind und ich es ihr gegenüber nicht böse gemeint habe.

Das freut mich riesig! =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

 

Das ist wahre Freundschaft!

Ist zwar schade, dass es solange gedauert hat, aber besser spät als nie!

Wenn sie mal ein Baby hat (oder einen Hund reicht schon), würde sie genauso reagieren, garantiert!

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung