Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
infinity

schnitt salat

Empfohlene Beiträge

infinity

hallo liebe leute

 

ich habe mir soeben schnitt salat gepflanz und wollte euch fragen ob man die den ratten auch verfüttern darf? mfg infinity

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MamaRosiel

Hi,

was meinst du mit "Schnittsalat"? Wahrscheinlich das gleiche, was es hier bei uns als "Pflücksalat" gibt, also Salat, wo die Blätter einzeln geerntet werden, wie z.B. Lollo rosso.

Das kannst du gerne in kleinen Mengen verfüttern. Ich mache ca. alle 3 Tage "einen Strauß" mit 2 Blätter Pflücksalat, 1 Stengel Petersilie, je 1 Blatt von Erdbeere, Himbeere, Giersch, Löwenzahn, paar Gänseblümchen, und hänge ihn mit einer Klammer in den Käfig. Das mögen meine sehr, sehr gerne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

da diese Arten von Salat ernorm viele Nitrate enthalten koennen und speichern, ist es nicht sonderlich empfehlenswert sie zu verfuettern.

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ayenne

Die bessere Alternative dazu ist Eisbergsalat, aber eben auch nicht in rauen Mengen.

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

Kommt das Nitrat nicht von dem spritzen? =)

 

Wenn sie das in ihrem eigenen Garten oder auf ihrem Balkon selber anpflanzt, wäre das eventuell nicht gegeben? :schulter:=)

 

Grüßchen :but:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

hmm, leider konnte ich dazu nun noch nichts befriedigendes finden :(

 

Vielleicht weiss wer anderes mehr?

 

Es kommt sicher auch durchs duengen, ich bin mir aber nicht sicher ob das alleine ausschlaggebend ist.

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo!

 

Ich würde schon sagen, dass der Salat dann beim eigenen Anbau zumindest sehr viel weniger nitratbelastet ist als wenn man ihn kauft.

Was gedüngt wird ist ja meistens Stiffstoff in Form von Nitrat, weil Stickstoff das limitierende Element für Pflanzen ist.

Es ist ja auch nicht so, dass es Salat ganz ohne Nitrat gäbe. Pflanzen brauchen Nitrat schließlich als Nährstoff.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MamaRosiel

Hi,

die erhöhte Nitratbelastung kommt aus chemischen Stickstoff-Düngemitteln und vor allem durch Überdüngung. Nitrat ist relativ ungiftig, wird jedoch im Verdauungssystem in Nitrit und Nitrosamine umgewandelt, was krebserregend ist. Auch im Treibhaussalat ist die Nitratbelastung sehr stark erhöht.

 

Ich wollte dir noch schreiben, dass du auch Ringelblumen anbauen kannst, die fressen sie sehr gerne. Ich trockne auch immer welche für den Winter und streue dann eine getrocknete Blüte über das Frischfutter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung