Jump to content
zooplus.de
nadine81

Radieschenblätter?

Empfohlene Beiträge

nadine81

Hallo,

also ich weiß, das sie wohl nicht die Radieschen selber dürfen, aber was ist mit den Blättern? Weiß das jemand???

 

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SuRattis

Huhu,

ich würde es ihnen nicht geben, einige Meerihalter verfüttern sowas wohl (selten) aber dann nur Bio oder aus dem eig. Garten, weil die Dinger doch arg gespritzt werden. Die Blätter können wohl auch scharf sein, kannst ja selbst vorher die Blätter kosten:psst::D.

Es gibt ja Gott sei Dank genug andere leckere, 100% verträgliche Sachen für die Süßen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sagadi

Hallo!

Ich weiß zwar nicht wie sie sich auf Ratten auswirken, aber bei Kanninchen sagt man dass Radieschenblätter das Tier haaren lassen. Also ich würde es nicht testen;)

 

LG,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nadine81

War nur so ne Idee, da wir sie selber angepflanzt haben und es hätte ja sein können, das es was gutes leckeres ist!

Aber dan werden die mal schön weiter in die Tonne wandern;)

 

Danke Euch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ninily

Huhu :tongue:

ich habe hier noch etwas gefunden.

Hier steht drinne welche Lebensmittel und in welchen Maßen man unseren Süßen davon geben darf.

 

Liste entfernt, bitte hierzu die Boardregeln beachten:

1.4 Zitate

 

Kopierte Texte sind nur auszugsweise (also max. der Kernsatz eines Textes) mit Quellenangabe + vollständiger Link zur Quelle zu vermerken. Diese Texte auch nur über den Button "ZITAT" einfügen. Sollte dies nicht der Fall sein und bei Verdacht von "Textklau" ist/sind der/die Mod(s), SMod(s), Admin(s), berechtigt, die Beiträge kommentarlos zu löschen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MamaRosiel

Hi,

ich pflanze seit vorigem Jahr Zuckerschoten, also die Erbsen, die nicht herausgepult werden sondern wo die ganze Schote angedünstet wird. Ich denke, die sind recht mild, blähen nicht, und wären schon geeignet, aber ich traue mich nicht. Habe auch bisher noch nie was drüber gelesen.

Weiss jemand ob ich die verfüttern kann, natürlich in kleinen Mengen und leicht gedünstet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

@ninily, bitte gib bei solchen Kopieraktionen immer die Quellen an!

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung