Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Chenoa

Das Projekt "Chenoa´s Eigenbau" kann beginnen

Empfohlene Beiträge

Chenoa

Hallo ihr Lieben,

 

wir haben uns nun entschlossen, einen Kleiderschrank für unsere Rattis,

umzubauen. :jubel: Eigentlich wollte ich wieder einen Aneboda haben, aber wir

haben uns nun überlegt einen dreitürigen Kleiderschrank zu nehmen.

 

Aber erstmal muss ein Schrank her :confused:. Ich beobachte nun schon immer bei Ebay,

aber die meisten dreitürigen haben ja den blöden Spiegel in der mitte.

 

 

Nun zu meiner ersten Frage :D geht das mit den Spiegel? Kann man den entfernen oder evtl drum herum schneiden?

Ich beobachte zur Zeit den hier Kleiderschrank bei eBay.de: Kleiderschränke (endet 17.07.10 14:03:46 MESZ)

 

Und wie schütze ich am besten die Etagen vor Pippi, beim letzten mal hatte ich Sabberlack, der aber irgendwie nicht allzu viel gebracht hat. Gibt es da noch eine gute Möglichkeit? Vielleicht PVC oder Fliesen? Aber sind Fliesen nicht zu schwer?

 

So das wars erstmal....

 

Lg Chenoa:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

Also, den Spiegel sollte man mit ein wenig Gewalt schon von der Tür lösen können. Die sind ja meist nur aufgeklebt oder so. Im Notfall lass dir einfach eine neue Tür zurechtschneiden im Baumarkt. Du kannst ja dann Holz nehmen, was dem Schrankholz ähnlich ist, dann sieht es nicht ganz so blöd aus. ;)

Wir haben unsere Türen eh aus Leisten zusammengeschraubt und in die Mitte einfach Gitter. Da braucht man nicht mal ein ganzes Brett für.

 

PVC würde ich nicht nehmen für einen Käfig innen, wegen dem Dämpfen. Wir Menschen merken die vielleicht nicht, aber die Ratten in so einem "verschlossenen" Käfig schon. Ich habe einfach Folie genommen, allerdings haben meine Mädels doch schon ein paar Eckchen abgeknabbert. Gesundheitlich hat es ihnen nicht geschadet, aber das Pipi kann nun an ein paar Stellen ungehindert aufs Holz. Wir werden wohl nächstes Jahr einfach neue Etagen kaufen.

Fliesen finde ich generell eine gute Idee, könnte nur im Winter vielleicht zu kalt werden? Habe damit keine Erfahrung...

Wegen dem Gewicht: es gibt doch auch kleine, leichte Fliesen. Die dürften nicht allzu schwer werden. Ich finde, am besten fragst du wegen den Fliesen mal im Baumarkt nach. :]

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ayenne

Huhu,

auch viele kleine leichte Fliesen werden irgendwann wahnsinnig schwer ^^ Ich merk das bei mir im Käfig, wo die Fliesen der Kühlung dienen.

Chen, du könntest ja die Bretter etc. auch öfter lackieren als beim letzten mal? Ich hab bisher keine Probleme mit meinem Sabberlack o.O Man könnt die Etagen auch mit Plexiglas schützen..so hatte Ich das in meiner ersten Voliere, jedoch rutscht die Zeitung da ziemlich drauf rum, hm..

Mehr fällt mir leider grad nicht ein, aber Ich wünsche viel Erfolg beim Ersteigern und natürlich auch beim Umbauen!

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DieVita

Hi Chen :tongue:

 

und wenn du Siebdruckplatten nimmst? Hab meine seit einem Jahr in der Voli und werd sie auf jeden Fall für meinen SB auch nehmen! Werden nicht angeknabbert und brauchen keinerlei Behandlung vorher ausser die Kanten zu schleifen. Nachteil: Es gibt sie nur in dunkelbraun mit hellen Schnittkanten. Und ich empfehle dringend vorher einen Preisvergleich! Hatte in 2 Baumärkten einen Unterschied von 15 Euro! hagebaumarkt war "günstig" mit knapp 19 Euro pro qm.

 

glg, Christina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chenoa

Huhu,

 

juhuuu der Schrank ist schonmal meiner :dreh:!

 

Hmm okay, Fliesen stimmt im Winter könnten diese doch kalt werden.

Diese Siebdruckplatten, danach werde ich mich erstmal erkundigen.

Naja ich hab beim letzten mal die Bretter bestimmt 6 mal lackiert, oder es war einfach ein "doofer" Sabberlack.

 

Und muss man die Rückwand auch irgendwie bearbeiten? :rolleyes:

In laufe der Zeit werden bestimmt noch tausend Fragen auf euch zu kommen,

aber ich bin so aufgeregt und kann es garnicht abwarten bis es endlich losgeht

und bis die Nasen erstmal dort einziehen können :03: ...

 

Grüßle Chen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

Ich habe meine Rückwand auch beklebt und bin jetzt ziemlich froh darüber. Auch dort, vor allem da, wo die Etagenbretter sind, kommt Pipi hin; und Nassfutter usw. Und da die Ratten des Öfteren auch mal an der Wand entlanglaufen, entsteht da so ein leicht rötlicher Schmier vom Putzsekret. Der wird aber erst rötlich, wenn der schon eine Weile nicht abgewischt wurde... ;) Deshalb wasche ich mittlerweile auch die Rückwand ab.

 

Ich würde schon alles, womit die Ratten in Berührung kommen, behandeln, bekleben oder so. Nachher ärgerst du dich, wenn doch was ins Holz eingezogen ist.

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ayenne

Huhu!

Erst einmal Gratulation zum Schrank! :D

 

Die Frage zur Rückwand hat Murphy ja schon beantwortet. Ich sehe das auch so, dass alles in irgend ner Weise pipidicht sein sollte, was mit den Ratten in Berührung kommt.

Freu mich auf jeden Fall schon über weitere Berichte, und natürlich auch Fragen deinerseits und Tipps von anderen und überhaupt :D

 

Wann solls denn eig. losgehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chenoa

Hallohooo =)

 

Also wir holen den Schrank Freitag ab und Samstag wollte Reiner schonmal anfangen.

 

Dafür muss ich erstmal noch einen kleinen Plan erstellen was wir alles brauchen und

wie es ungefähr aussehen soll, weil ich ihm durch unseren Arbeitszeiten nicht viel helfen kann. . . Ist wahrscheinlich auch besser wenn er das alleine macht :D

 

Er hat sich nun überlegt evtl auch diese Siebdruckplatten als Rückwand zu benutzen?:confused: :confused:

 

Ach mensch ich freu mich so :rolleyes:

Liebe Grüßle...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ayenne

Huhu,

Na das geht ja flott ^^ Und wir freuen und alle mit dir. =)

Siebdruckplatten als Rückwand find ich auch 'ne super Idee. Aber die sind halt leider nicht unbedingt billig. Weiß ja nicht ob und welchen finanziellen Rahmen Ihr euch gesteckt habt.

Aber es wird sicher super toll für die Rattis *hüpf

 

Unbedingt berichten wie's dann läuft! Bitteee :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chenoa

Huhu,

 

also als Etagen nehmen wir nun Siebdruckplatten!

Als Rückwand wird wohl die Alte mit Klebefolie herhalten müssen und

gucken wie lange das hält :] . . .

 

Ich denke mal spätestens Freitag / Samstag Abend wird der Käfig stehen.:D

 

Nun wie kann ich am besten die Rampen gestalten?

 

Lg Chen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ayenne

Huhu!

 

Wie wäre es denn mit Holzplatten und dann so kleine Holzleisten drüber? Auch für Ältere Ratties super. Die könntest du dann lackieren, denn auf den Rampen halten sie sich ja für gewöhnlich nicht ewig auf, so dass da Lack als Pipischutz wohl reichen dürften. Notfalls lassen sich die Rampen ja auch unabhängig vom Rest ersetzen.

 

Was hattest du dir denn so vorgestellt?

 

Grüßchen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chenoa

Hi,

 

@aye -> ja entweder auch sowas. Oder umgekehrt ;D normale Holzrampe aber keine Dinger drauf kleben sondern ritzen rein sägen?

 

Lg Chen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ayenne

Huhu,

das geht sicher auch ^^

So Rampen muss Ich mir auch demnächst basteln, da meine mit den Vogelleitern langsam Probleme kriegen. ^^ Man könnt so Vogelleitern aber auch absichern, mit Holz drunternageln/kleben oder eben mit Stoff bespannen und Diese dann als Aufstieg hernehmen (die Idee war von BlackAngel :D). Je nachdem wie man's eben mag und was man vllt. schon rumstehen hat.

Falls mir noch was einfallen sollte, sag Ich bescheid. :D

 

Grüßchen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chenoa

Oki doki,

so ich hoffe ich bekomme das gute Stück heute Abend auch nochmal zu sehen.

Wahrscheinlich bauen wir den heut Abend auf. Mal sehen ob Rattis dann gleich einziehen - wenn dann muss das ja auch sofort passieren.

 

Sonst müssen meine Nasis im Flur schlafen, das geht garnicht ^^

Ich mach später Fotos, wenn es so klappt wie ich das will.

 

Lg Chen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vani

Huhu,

 

wie weit biste schon mit deinem Bau?

 

Lieben Gruß! :tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chenoa

Huhu:tongue:

 

Darf ich garnicht sagen :D

Er steht schon - die Ratten leben schon drinne - es fehlt nur noch äusserlich ein kleiner Schöhnheitsschliff :o

Aber ich habe auch schon erste Fotos gemacht, nur noch nicht hochgeladen. :D

Verzeiht mir, ich werde versuchen morgen, spätestens Sonntag - welche reinzustellen.

 

Er ist aber toll :05:

Liebe Grüße Chen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chenoa

Hallo ihr Lieben !!!

 

So hier kommen die Bilder :D

 

Einmal offen

img0580zxm6dv4e_thumb.jpg

 

 

img0574c.th.jpg

 

 

So hier bei den letzten beiden Bildern. Man sieht die Klebefolie fehlt an den Seiten noch. Die linke Seite habe ich mittlerweile ganz fertig. Es muss nur noch rechts und unten. Aber es ist immer was dazwischen gekommen, das es noch immer nicht fertig ist. Ich hoffe diese Woche aber. :(:D

img0588a.th.jpg

 

 

img0590l.th.jpg

 

So das ist mein neues Schmuckstück :]

 

Lg Chenoa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vani

Huhu. :tongue:

 

Ein richtiges Rattenparadies habt ihr da.

Wirklich super! :daumen:

 

Lieben Gruß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

Wow, der sieht ja von innen und von außen totschick aus! :applaus:

 

Wieviele Ratten sollen denn da rein? Da passen doch sicher 8-10 Ratten rein, oder? Sieht echt toll aus!

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chenoa

Huhu,

 

dankeschön ihr lieben!

Ich bin auch echt stolz und froh, es ist im gegensatz zum Tower eine echt Arbeitserleichterung.

 

Laut ihm hier CageCalc würden dort 25 Ratten Platz finden. Allerdings würde ich persönlich nicht mehr wie 15 Ratten dort Hausen lassen. Da ich bald noch drei Mädels bekomme, werden um die 14 Nasen dort wohnen. Allerdings will ich auf Dauer auf 6 bis 8 Ratten bleiben.

Die Nasen können ja bis ganz rechts durchlaufen. Und ich habe 6 Volletagen drinne.

 

:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ayenne

WOW! Sieht super aus. =)

Wer sich da nicht wohlfühlt, dem ist nicht zu helfen :D

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bea284

Hallo Chenoa,

der ist wirklich sehr schön geworden!!! :]

ganz viele liebe Grüße,

Bea.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shibu

Echt tollen Käfig hast du da ^^

 

Wie hattest du das denn letztendlich mit den Etagen gelöst?

Waren die jetzt schon beschichtet oder hast du da selber nochmal lackiert?

Weil ich demnächst auch einen selbstbau mache und bereits beschichtete bretter da drin habe, mir aber nicht sicher bin ob ich die auch noch mal mit sabberlack überstreichen soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chenoa

Huhu Shibu,

 

ich habe beschichtete Bretter drin, die habe ich aber nicht nochmal lackiert und bis jetzt funktioniert alles wunderbar :]

 

Lg Chen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung