Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Brini

Zum Thema cagecalc

Empfohlene Beiträge

Brini

Hallöle,

 

erstmal find ichs ja super, dass es so etwas wie einen Cagecalc überhaupt gibt und damit einen Anhaltspunkt, wie groß so ein Käfig für wie viele Ratten sein sollte.

 

Eine Sache ist mir allerdings dabei aufgefallen, an meinem konkreten Käfig.

 

Voliere, Maße l/b/h: 70/60/125.

 

Laut Cagecalc biete das gute Stück Platz für bis zu 5 Ratten, allerdings kommt sofort die Meldung: Dieser Käfig ist nicht optimal, die Käfigbreite ist zu gering. Volumen spuckt er 525 Liter, Fläche 1,26 qm aus. Okay, dachte ich mir, tipp ich mal ein was passiert mit einer Grundfläche von 80x50.

Überraschung: Der Käfig bietet Platz für bis zu 4 Ratten! Volumen 500 liter und Fläche 1,2 qm. Also kleiner als meiner! Dafür gibts kein Gemecker mehr wegen nicht optimaler Breite.

 

Etwas schockiert hab ich dann mal weiter ausprobiert, wie sich die Rattenanzahl und das "Gemecker" mit den Etagen verändert. Ergebnis: Ich wollte z.B. eine 35x27 cm Etage einbauen. Etagen müssen mindestens 30x30 cm haben. Und so weiter.

 

Ganz ehrlich, so macht das nicht unbedingt Spaß und ist auch nicht sehr hilfreich, wenn man sich um den Käfig und die Einrichtung Gedanken macht. Mal ganz abgesehen davon, dass einem die tollste Grundfläche nichts nützt wenn der Käfig entweder komplett so zugebaut ist, dass Ratte eh nicht mehr groß laufen kann oder im schlimmsten Gegenteil kaum Ausstattung vorhanden ist.

 

Ich würde auf jeden Fall gerne anregen, dass bei der Grundfläche sowohl die obligatorischen 80x50 als auch 70x60 cm als Mindestmaß angegeben werden - so verändert sich dann doch der Handlungspielraum bei der Käfigauswahl enorm, sowohl vom in Frage kommenden Angebot als auch bei der Preisfrage. Sozusagen eine Bitte um ein bisschen mehr Toleranz bei den starren Mindestmaßen;)

 

Sorry fürs Geschwafel, aber das war mir doch gerade ein Bedürfnis.

 

LG Brini

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

Ich glaube, der Calc kann nicht richtig rechnen? 70x60 müsste doch die gleiche Grundfläche geben wie 80x50, oder?

 

Mit den Etagen würde ich gar nicht groß rechen, sondern einfach alle 30-40 cm eine Etage einziehen. Hauptsache, die Ratten können sich ordentlich strecken, ohne sich den Kopf zu stoßen!

Je nach Höhe kann man mehrere Volletagen machen. Ich persönlich habe nur Vooletagen drin, die sind meiner Meinung nach besser. Ich kann dort ja Häuser hinstellen, auf die die Ratten dann hüpfen können; dafür kann mir keine Rattz von der Etage plumpsen, höchstens durchs Loch zu nächsten Etage.

Meine Mädels können zwar innen nicht am Gitter klettern, dafür machen sie das aber dann entweder von außen an den Türen oder oben beim Penthouse von außen. Tagsüber, wenn der Käfig zu ist, schlafen sie ja eh die meiste Zeit.

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rowennah

Hallo Brini,

 

 

ich gebe Dir da schon Recht, dass diese obligatorischen Mindestmaße sehr starr angegeben werden und kaum Spielraum lassen. Aber so einen Rechner zu entwickeln ist auch nicht so einfach - der "CageCalc" ist ja schon ein Stück weiter als der "NoseCalc", bei dem z.B. 70x40cm Grundfläche ok waren und irgendwelche Ebenen gar keine Rolle gespielt haben.

 

@Murphy:

Ich glaube, der Calc kann nicht richtig rechnen? 70x60 müsste doch die gleiche Grundfläche geben wie 80x50, oder?
Hihi, reingefallen! :D

Setzen, Sechs! :D

 

70x60cm = 4200cm², 80x50cm = nur 4000cm².

 

 

@Brini:

Das bei Deiner (größeren) Grundfläche aber gemeckert wird, ist natürlich unsinnig, aber andererseits stellt sich die Frage: Wie das Ding programmieren? Man könnte dem Rechner sagen: Meckere erst, wenn die Grundfläche kleiner ist als 4000cm². Doch kann könnte jemand auch einen 4m langen und 10cm schmalen Käfig bauen und sagen: Wieso? Der CageCalc hat doch nicht gemeckert?

Natürlich muss man auch den Kopf selbst einschalten, klar. Ich wollte auch nur erläutern, dass so eine Programmierung mit verschiedensten Rechnungen und wenn-dann-Bedingungen nicht so einfach ist. ;)

 

Du brauchst jedenfalls keine Skrupel zu haben, Dein geplanter Käfig ist von den Maßen her super! :]

 

 

Liebe Grüße,

Rowe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung