Zum Inhalt wechseln

Rattenforum Ratteneck nutzt Cookies.Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich damit einverstanden. Lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung für mehr Informationen zu diesem Thema.    Okay

Foto
- - - - -

Rattenpflanze!


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 Claudi83

Claudi83

    NF & PN ausgeschaltet

  • Ratten Eckler
  • 31 Beiträge

Geschrieben 03 Januar 2008 - 08:36

Hallo!
Wollte mal fragen ob jemand für seine Ratten so ne "Golliwoog" - Callisia repens Pflanze hat? Stehn die da drauf? Hab das mal in so einem Bericht gelesen und wollte mal fragen ob jemand damit praktische Erfahrung gemacht hat? Freue mich auf eure Antworten!

LG Claudi

Keine Lust auf Werbung zwischen den Beiträgen? Dann registriere Dich noch heute...

zooplus.de

#2 Anna

Anna

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 3.823 Beiträge

Geschrieben 03 Januar 2008 - 08:46

Huhu!

Ich hatte mal so eine. Sie hatten irre Spaß daran, das Ding auszubuddeln und die schwarze Erde überall zu verteilen. Aber gegessen haben sie davon nix.

Kannste besser Katzengras nehmen. Ist günstiger. ;)

LG Anna

#3 Rattenfan1989

Rattenfan1989

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 90 Beiträge
  • Wohnort: Gotha,Thüringen
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 03 Januar 2008 - 11:40

Hallo, ich habe diese Pflanzen auch heute in der Werbung von Herkules gesehen und habe mich gefragt ob das überhaupt gut ist für die Tiere, weil ich vorher noch nie was gehört habe von diesen Pflanzen..
Hatte bis jetzt nur was von Katzengras gehört, aber rattenpflanzen hab ich bis jetzt noch nie was davon gehört...

Liebe Grüße
Jessi

#4 Claudi83

Claudi83

    NF & PN ausgeschaltet

  • Ratten Eckler
  • 31 Beiträge

Geschrieben 03 Januar 2008 - 11:41

Cool, danke für den Tip Anna! Ich werds mal ausprobieren!

LG

#5 Emiko

Emiko

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 4.464 Beiträge

Geschrieben 03 Januar 2008 - 11:57

Original von Anna
Katzengras


Ist Katzengras das gleiche wie Nagergras? Das gibt's nämlich auch. Ist das nur ne Masche, damit sie mehr von dem Zeug verkaufen, indem nen Unterschied zwischen Katzen- und Nagergras machen?

Ich gebe, wenn ich überhaupt mal sowas kaufen, nicht die ganze Schale, sondern schneide mit der Schere ein paar Büschel ab. Das Nagergras mögen einige Ratten sehr, andere lassen es liegen. Da hat man länger was davon, weil's nachwächst.

:tongue:

#6 ChristinaB

ChristinaB

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 228 Beiträge
  • Rattenanzahl : 0

Geschrieben 03 Januar 2008 - 12:36

Also ich hatte schon Golliwong und auch Katzengras, aber beides wurde nicht gefressen sondern nur ausgebuddelt und verteilt :evil: Dafür ist mir der Spaß dann doch zu teuer, auch wenn es den Rattis sicherlich Abwechslung und Freude bringt :]

:tongue:

#7 Anna

Anna

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 3.823 Beiträge

Geschrieben 03 Januar 2008 - 12:47

Huhu!

Ja, Katzen- und Nagergras ist dasselbe! ;)
Man kann sich im Landhandel auch einfach Getreide kaufen und es aussähen. Ist das Gleiche und noch günstiger! ;)

@ Rattenfan: Doch, das ist schon geeignet, da musst du dir keine Sorgen machen. Ist ungefährlich. Aber eben auch recht teuer. Ich finde 2,99 € für's bisschen Grünzeug, das in nullkommanichts ausgebuddelt und zerstört wird jedenfalls teuer.

LG Anna

#8 ghostwriter

ghostwriter

    NFF-Mod

  • Moderator
  • 4.545 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Bremen
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 03 Januar 2008 - 16:03

Huhu,

schaut mal, zu Golliwoog haben wir auch schon einen Thread in der Kantine :

Please Login or Register to see this Hidden Content



LG




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0


Unterstützt uns mit jedem Einkauf bei
zooplus.de