Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Shibu

Shibu`s Selbstbau

Empfohlene Beiträge

Shibu

Hey ihr,

vielleicht hat es ja der eine oder ander schon gelesen, jedenfalls will ich demnächst anfangen mit meinem selbstbau. Werde hier im Treadh dann auch Bilder vom Bau usw. posten ^^

 

Dazu habe ich vorab noch einige Fragen an euch.

 

1. Ich habe bereits einen schrank, der bereits beschichtete ebenen hat, reicht das im normalfall immer aus?

 

2. Falls nicht 8ich will ganz sicher gehen)hatte ich im internet auch schonmal ein wenig geschaut und diese: (http://www.selbstklebefolien.com/Klebefolie/Klebefolie-48-Farben-60cm--23.html)

internetseite gefunden. meint ihr die folie auf der seite ist zum bekleben der etagen geeignet? Ich bin mir da immer so unsicher? falls nicht: Wo habt ihr eure folie her und worauf muss ich dabei achten? (Was habt ihr bezahlt?)

 

3. Wie habt ihr die folien angebracht? Irgendwie weiß ich nicht so recht wie ich das anfangen soll die bretter zu bekleben. Ich wollte vorne so ,,wellen" in die bretter reinschneiden, damit die rattis vorne am gitter hochklettern können, aber dann ist die folie doch ganz kantig und zerknautscht. gehen die ratten dann da nicht noch erher zum knabbern dran?

 

Sooo das sind so meine erste Fragen, hoffe ihr könnt mir mit reichlich tipps und ratschlägen zur seite stehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ayenne

Hallo,

warum möchtest du unbedingt mir Folie bekleben? Wäre Sabberlack nicht sinnvoller und ungefährlicher? Mir wären die Folie zu riskant, wenn die angenagt wird. Außerdem würde dann vielleicht auch noch Pipi ins Brett ziehen und es fängt an zu stinken.

Mit Folie selbst hab Ich persönlich noch keine Erfahrungen gemacht, somit kann Ich da auch nichts weiter zu sagen.

Also bitte meldet euch, Ratteneckler, die Folie verwenden oder verwendet haben :D

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bea284

Hallo,

ich habe mit Folie sehr gute Erfahrung gemacht. Habe die komplett auf den Etagenbrettern, obwohl sie beschichtet sind. Meine knabbern die auch nicht an. Ist aber denke ich von den Ratten abhängig. Meine Folie ist von einem Möbelmarkt, die bekommst du aber auch in eigentlich allen Baumärkten. Wieviel die jetzt gekostet hat, weis ich leider nicht, aber viel war es nicht. Ich kann die prima abwischen und bis jetzt bin ich zufrieden damit. Urin zieht ja nicht ins Brett ein, da ist doch die Folie drüber. ;)

Ansonsten denke ich könntest du auch nur die beschichteten Bretter nutzen, also nicht unbedingt Folie verwenden. Dann solltest du aber die Ecken umleimen, weil sonst da eben Urin und Dreck hinkommt. Sabberlack komplett über die Bretter wär mir ehrlich gesagt zu viel Arbeit, da einmal streichen meist ja leider nicht reicht. Dafür wär ich dann bei meinen vielen Etagen einfach zu faul. :D

Ich muss sagen, dass mein Vater mir die Bretter umklebt hat, wenn du magst frage ich nochmal nach. Bin grad nicht zuhause.

Viele liebe Grüße,

Bea.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

ich habe auch Folie auf meinen Etagen und den Innenwänden des Käfigs. Ich habe einfach eine selbstklebende Folie für Regale aus dem Baumarkt, die sind aber meiner Meinung nach schon recht teuer, je nach dem, wie viel man da braucht... Ich glaube, es waren so um die 5-8 Euro für 2xmax. 1 Meter. Will mich da aber nicht fest legen.

 

Ich finde die Folie auch toll, denn ich kann hier in meiner Wohnung auch nix lackieren...

Meine Mädels haben die Folie schon angeknabbert, aber nur am Anfang. Ich könnte jetzt theorethisch die Folie wieder über die abgenagten Flächen kleben, da würde dann wohl nichts mehr angenagt. Geschadet hat das meinen Ratten nicht, mir ist nichts aufgefallen. Ein paar Stücke von der Folie habe ich auch wieder gefunden, daher denke ich, dass die Ratten sie nur abgenagt, aber nicht gefressen haben.

 

Ich habe nur dummerweise vergessen, die Ecken ordentlich umzukleben, z. B. bei den Löchern zur nächsten Etage. Das geht eigentlich ganz einfach mit einem Fön, aber als ich das gelesen hatte, war´s schon zu spät... :rolleyes:

An diesen Stellen zieht nun natürlich das Pipi ein, das Holz sieht nach ca. 9 Monaten Benutzung schon etwas ramponiert aus. Aber ich kann meine Etagen jederzeit einfach rausnehmen und neue Bretter einfügen. Daher ist mir das egal, ob nun an ein paar Stellen das Pipi einzieht.

Spätestens bei der nächsten Inti (wird wohl irgendwann nächsten Sommer sein) werde ich wahrscheinlich sowieso neue Etagen holen.

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ayenne

Hallo,

gut, dass Ihr 2 euch gemeldet habt. Das war nun auch für mich sehr interessant, dass die Ratties die Folie gar nicht sooo interessant zum Nagen finden wie Ich angenommen habe.

Habe vor vielleicht noch ein paar Teiletagen in meinen Käfig zu ziehen und da wäre ja Folie ne gute Alternative. Geht vor allem viel schneller vonstatten als Lackieren.

Dankeschön für eure Schilderungen.

 

Liebe Grüße

ayenne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shibu

Uii vielen Dank für die Ausführlichen Antworten. Werde mich dann wohl die Tage mal auf zum Baumarkt machen ob ich da sowas ganz günstig finde ^^

 

Bea284: Wie meinst du das mit dem Fön? (Bin immer schwer von begriff und will ja nix falsch machen =))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bea284

Hallo,

 

ich hab da keinen Fön benutzt. Die Ecken wurden ohne Fön umklebt. :D Murphy hat das mit dem Fön erwähnt. Kann da leider nicht weiterhelfen. Aber Murphy kann das bestimmt mal genauer erklären.

 

Liebe Grüße,

Bea.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shibu

Ach huch hatte mich verlesen *rot werd*

 

dann eben Murphy: ^^

Wie meinst du das denn mit dem Fön?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

Ich hatte leider auch keinen Fön benutzt... das wäre aber einfacher gewesen.

Ich habe die Ecken auch von Hand umgeklebt, aber das ist halt eine ganz schreckliche Arbeit... :rolleyes:

Mit dem Fön geht das wohl in etwa so:

Platte bekleben, eine Ecke dann umschlagen (an der Seite des Brettes halt) und mit dem Fön über die Kante.

Da fällt mir ein: nicht mit dem Fön, sondern mit einem Bügeleisen!!! Vergiss den Fön! :mad::o

 

Also, Kante umknicken und mit dem Bügeleisen über die Kante drüber. Das geht viiiel einfacher als mit der Hand...

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shibu

Ahhh cooler Tipp, werde ich dann mal ausprobieren.

Habe gesern im Baumarkt auch Folie (Mit Leomuster =)) gefunden und gleich mitgenommen.

Hatte jetzt 5,99€ für eine Rolle 0,45m x 200m. Mal sehen ob ich damit hinkomme oder noch eine holen muss. Werd das ganze dann am Samstag mit meinem Freund machen sobald die Löcher und wellen alle ausgeschnitten sind ^^

Huiii jetzt werd ich aber langsam aufgeregt :p

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shibu

Ich hab schon wieder eine Frage ^^:

Wenn bei Häusern, Treppen, leitern usw. für Meerschweinchen geeignet ist, passt es dann auch für Ratten? Also z.b beim Haus ist dann die öffnung groß genug? oder schon zu groß? Weil ich bei Zooplus ein paar sachen gesehen hatte, die ich gerne bestellen würde, aber ich kann mir dann imemer ncicht so direkt die größe vorstellen und ich will ja nix zu kleiner oder zu großes kaufen.

Was passt denn im allgemeinen für ratten? Weil meist steht ja nicht dran: Für ratten, sondern eher Hamsterhaus, Kaninchen, Meeris, Frettchen usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

Also, an Häusern passen die für Meerschweinchen und Frettchen. Ich habe selbst ein Meerschweinhaus, und finde das optimal für die Ratten. Für Meeris wäre mir das schon wieder zu klein.

Wie das bei Leitern und Rampen aussieht, weiß ich nicht. Ich habe als Leitern diese Vogel-Leitern. Aber ich denke, auch da solltest du eher die Sachen für Meeris nehmen.

Das Einzige, was in meinem Käfig für Hamster ist, ist eine Hängebrücke aus Holz. Die hat keine Öffnungen oder sonstigen Schnickschnack; einfach nur Holzstücke aneinandergereiht auf einem Draht und jeweils 2 Haken an den Enden. Da wären mir die größeren Leitern zu groß gewesen. Über die Hamsterleiter kann eine Ratte gut drüber laufen.

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shibu

Uii supi ^^

Haha hatte auch genau diese hamsterhängebrücke ins auge gefasst aber ich war mir nicht sicher ob die ne ratte aushält :D

Naja werd dann wohl mal demnächst was bestellen für meine süßen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

Ich fand diese Brücke auch ganz toll, weil man die ja durch den Draht schön biegen kann, wie eine Treppe. Bei mir hängen 2 davon im Käfig, als Möglichkeit um auf die nächste Etage zu kommen. Und 1 hängt über der Buddelkiste, damit die Ratten nicht nur auf dem Rand laufen können, sondern sich auch da oben auf der Brücke mal ausruhen können.

 

Die Brücken halten locker 2 Ratten aus. Es kommt dabei nur darauf an, dass die Haken ordentlich fest gemacht sind. ;)

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shibu

Soooo Ich schon wieder :D

Habe wiedermal eine Frage: Und zwar hatte ich im Internet gesehen, das manche Leute sowas wie ein ,,Rattensofa" genäht haben. Da ich ja Nähtechnisch nicht ganz unbegabt bin (xD) woltle ich uch soetwas anfertigen, bin jedoch etwas ratlos womit ich das ganze füllen soll?! Ich meine falls sie es anknabbern sollten, wäre es sicher nicht so toll wenn man da wolle reinpacken würde und sie es dann eben verschlucken oder sonst was. Gibt es da irgendwie eine unschädliche alternative ? (Mal abgesehen davon, das das sofa dann natürlich gleich repariert werden würde ;) aber man ja nicht immer alles sofort bemerkt)

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

Von einem Rattensofa habe ich noch nie was gehört! Gibts da irgendwo Fotos? Würde ich gerne mal sehen.

Als Füllung könntest du Papierschnippsel nehmen, allerdings würde das wohl ziemlich schnell riechen. Aber das wird wohl mit jeder Füllung so sein, dass es ziemlich bald anfängt zu müffeln...

 

Ob die Ratten dann das Ding auch als Sofa nutzen, bezweifle ich eher... :mad:

 

Ich habe hier ein selbstgemachtes Kuschel-Hänge-Haus, und noch eins vom letzten Wichtelpaket, von Satina. Die Anleitung zu meinem Haus habe ich auch irgendwo hier reingeschrieben, kann es ja mal raussuchen.

Ich bin auch nicht sehr begabt oder geübt im Nähen, außerdem habe ich keine Nähmaschine... Aber trotzdem kann man mit ein bisschen Phantasie und Geduld etwas schönes nähen. :)

Und in diese Häuser gehen meine Mädels auch rein.

 

Auch Hängematten kann man selbst machen, aus alten Handtüchern. Schau doch mal in die Bastelstube, da gibt es haufenweise Ideen und Anleitungen! Da müsste mein Haus auch irgendwo sein... :o

 

Aber auf das Bild vom Sofa bin ich echt mal gespannt!

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shibu

Hab das zufällig im tread von Laybi entdeckt ;)

Fand das so niedlich ^^

http://img202.imageshack.us/img202/1931/p1080432j.jpg

http://img697.imageshack.us/img697/9765/p1080435.jpg

 

Hängematten habe ich auch schonmal selber genäht, waren die Nasen ganz begeistert von =)

Aber noch besser finden sie ihre schaukel. Habe ich selber gebaut aus dieser weidenholzbrücke die es auch bei zooplus. Einfach an die ecken nägel reingemacht, dann die kette drangehängt und nägel ganz reingekloppt, sodass die rattis nicht hängenbleiben. Quetschen sich da immer regelrecht drauf =)

 

Eine Nähmaschine hat zum glück die mutter von meinem freund, da darf ich dann auch immer mal ran =)

Hmm ich glaube ich lasse das dann lieber mit dem sofa xD Kaufe ich ihnen lieber einen Kuschelwürfel *gg*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

Das Sofa ist ja total niedlich!

Aber ich glaube wirklich nicht, dass sich da eine Rattz drauflegt, wie auf dem Bild... da war wohl die Paste ein gutes Bestechungsmittel... :mad:

Wenn es nun eine sehr faule, gemütliche Rattz ist, nutzt sie es vielleicht. Aber für Jungspunde ist das sicher nur ein weiteres Ding, was man zerfetzen kann! :)

 

So ein Kuschelwürfel oder Kuschel (-Hänge-) Haus ist da schon eher für alle geeignet.

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shibu

Haha denke ich auch ^^

Naja gerade eh kein geld da, muss alles nächsten monat gekauft werden x) Bis dahin müssen die alten sachen reichen *gg*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shibu

Sooo der erste Tag des Selbstbaus ist abgeschlossen, ab nächsten wochenende wird dann richtig rangeklotzt und alles komplett fertig gemacht.

 

Hier ein paar Bilder vom Bau:

kaefig-1.jpg

Das wird die zukünftige wendeltreppe. Demnächst wird sie noch abgeschliffen, lackiert und dann kommt noch etwas folie drüber =)

 

kaefig-3.jpg

Jaaa unser Material (sehr spannend xD) unten seht ihr meine folie (<3)

 

kaefig-4.jpg

Mein schatz am tür aussägen *gg*

 

kaefig2.jpg

Hier der käfig wie er bis jetzt ist ^^ Das gitter wird dann noch nächste woche drangeschraubt =)

 

Naja nächste woche wird wie gesagt noch das gitter drangemacht, die etagen bekommen ihre ,,etagenlöcher" und vorne ein wellenmuster, dann wird alles mit folie beklebt und dann nurnoch ein paar kleinigkeiten dann können die nasen einziehen =)

 

LG

Shibu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

Wow, das ist ja super! Die Wendeltreppe ist echt klasse, diese Idee hatte hier noch niemand! Die wird sicher bald abgeschaut... :mad:

 

Toll, dass ihr euch so viel Arbeit macht! Das Ergebnis kann sich aber wirklich sehen lassen!

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vani

Huhu. :tongue:

 

Die Wendeltreppe ist wirklich super.:applaus:

Wie habt ihr die so toll hinbekommen?

 

 

Lieben Gruß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shibu

Die Idee hatte ich als wir den schrank beim verkäufer abgeholt hatten. (Schleppt mal einen schweren holzschrank eine knartschende wendeltreppe runter xD) Ist eigentlich wirklich einfach:

wir haben als ,,mittelteil" einfach eine kurze und einigermaßen dünne gewindestange genommen. dann aus einem holzbrett etwa gleich große teile gesägt und löcher reingebohrt. dann wurde unten an die stange eine mutter ganz unten dran gemacht und die bretter so zusagen ,,aufgefädelt". zum schluss nurnoch oben eine mutter dran machen und so fest es geht runter drücken, damit die bretter sich nicht wieder verschieben ^^

Das war es eigentlich auch schon ^^

Wenn sie dann komplett fertig ist werden wir sie fest schrauben damit es auch richtig hält =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung