Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
MaximumLE

Wieviel Joghurt am Tag?

Empfohlene Beiträge

MaximumLE

Wie viel Joghurt sollte ich meinen Ratten an Joghurt am Tag geben?

Und welchen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hey.

 

Naturjoghurt ohne Früchte/zucker.

Und am Besten gar nicht am tag...

Wenn überhaupt, einen kleinen Löffel voll in der Woche ;)

 

Oder als Leckerchen vom Finger abschlecken lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Ich kauf oft diese großen Becher Naturjoghurt für mich, mach dann einen Klecks (so einen Esslöffel voll bei 5 Ratten) auf den Deckel und lass dann alle mal schlabbern, damit auch jeder was abbekommt. Aber das mach ich nicht regelmäßig. Nur mal so ab und zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rowennah

Hallo,

 

meine 6 Ratten bekommen auf die ganze Woche verteilt etwa 1/2 Becher Naturjoghurt.

Statt Joghurt kannst Du auch Hüttenkäse oder Magerquark anbieten, aber nicht so viel! In einem richtigen Rattenfutter ist genug tierisches Eiweiß drin.

 

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

Wenn du das Futter für deine Ratten nicht selber mischst kannst du ihnen eher selten etwas Naturjoghurt geben. Aber echt nur selten, da in Rattenfutter genug Eiweiß reingetan wird. =)

 

Grüßchen :but:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Papiyu

Meine bekommen alle 2 Tage tierisches Eiweiß zugefüttert, da ich selbst mische und mein Körnerfutter den Eiweißbedarf somit logischerweiße nicht decken kann.

 

Wie schon gesagt: bei normalem Rattenfutter aus dem Laden / Zooplus / etc. ist genug enthalten und sollte dann nur als Leckerchen gegeben werden. Zu viel Eiweiß kann die Tumorbildung begünstigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

wie meine Vorredner schon sagten, kann von "am Tag" nicht die Rede sein. Meine Ratten bekommen beispielsweise nur alle paar Woche mal ein bisschen Joghurt oder ein Ei, das reicht völlig aus. Wie schon gesagt wurde, ist in einem guten, fertigen Rattenfutter (was fütterst du denn?) genug Eiweiß enthalten.

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ine

Hallo

Habe Joghurt auch nur am Anfang als Leckerchen gegeben aber jetzt gar nicht mehr, finde das sehr unnötig..

Dann lieber gesundes normales Frischfutter =)

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rowennah
Zu viel Eiweiß kann die Tumorbildung begünstigen.

Das ist ein Gerücht, welches sich leider hartnäckig hält... :rolleyes:

Tatsächlich konnte nie nachgewiesen werden, dass Eiweißaufnahme irgendetwas mit Tumorenbildung oder -wachstum zu tun hätte.

Zu viel Eiweiß ist sicherlich ungesund, ja, es kann z.B. zu Nierenschäden kommen. Aber dafür müsste man einer Ratte schon täglich eine große Portion Joghurt, Ei und Fleisch füttern.

Dass von zu starker Eiweißfütterung bei Ratten abgeraten wird, hängt damit zusammen, dass Eiweißprodukte entweder gleichzeitig zu viel Fett enthalten (Ei, Fleisch) oder zu viel Laktose (Joghurt, Quark, Käse), und außerdem, weil man in eine Ratte schlecht hineingucken kann und nicht weiß, ob sie vielleicht so schon ein Nierenproblem hat.

 

 

 

LG

 

@Ine: Ganz weglassen würde ich Joghurt u.ä. nicht. Tierisches Eiweiß zählt schon zum normalen Futter und nicht zu den "Leckerchen".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung