Jump to content
zooplus.de
Gast Millemaus

SEHR große Unterschale ?? (200cm!)

Empfohlene Beiträge

Gast Millemaus

Hey.

Ich will ja demnächst zwei Jumbos verbinden, wenn die Inti dann mal gelaufen ist (toi toi toi).

Ich hätte da am liebsten eine durchgehende Unterschale.

Wisst ihr, ob es eine Unterschale mit 200x53 zu kaufen gibt, wo man sich so eine anfertigen lassen könnte oder habt ihr sonst noch Ideen?

 

Denn ich glaube, 2 Jumbounterschalen nebeneinanderstellen wird schwer, weil dann der Gitterabstand zu groß wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Judith_München

Hi

 

Ich glaube nicht, dass es sowas geben wird, weil du ja auch sehen musst, dass diese Plastikschalen den Käfig drüber tragen können müssen. Und in der Größe ist keine Plastikschale mehr stabil. Selbst wenn du Metallschalen nimmst, wird das alles ne sehr empfindliche Sache sein und das ganze Teil sehr unstabil.

Ich würd mir überlegen, wenn du schon unbedingt die Jumbos nehmen magst und keinen neuen Käfig oder Schrank nehmen magst, zum Beispiel ein Holzgestell drunter zu bauen, das in der Mitte auch nochmal Wände eingezogen hat zur Stabilisierung. Damit sich das Gewicht besser verteilt, sonst drückt in der Mitte das gesamte Gewicht runter. Und in den Unterbau könntest du die zwei Unterschalen dann reinschieben, das wäre auch von der Reinigung her praktischer.

 

Aber ich glaub nicht, dass es sowas mit ganzen 2m gibt...

 

LG

Judith

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hey Judith.

Erstmal vielen Dank :)

Das es so große Unterschalen nicht gibt, da ist mabn sich jetzt in 3 Foren einig.

Immerhin.

Aber Du bist die erste, die 'ne plausible Erklärung dafür hat.

Irgendwas drunter bauen, dass den Jumbo höher als 1,20m macht geht nicht.

Ich habe ja 'ne Dachschräge und das wird schon mit den 1,20m sehr knapp :(

 

Einen neuen Käfig kann ich mir auch nicht leisten.

Alles Geld was ich derzeit noch habe, spare ich für den Tierarzt.

Denke das da in nächster Zeit noch viel auf mich zukommen wird, deswegen sind Neuanschaffungen welcher Art auch immer fürs erste gestrichen!

 

Aber danke. Werde mich mal mit einem handwerklich sehr begabten Freund auseinandersetzen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Millemaus

Hey!

 

Mir ist da gerade eine super (?) Idee gekommen.

Wenn man die Unterschale wirklich weglassen würde und das ganze auf eine beschichtete Spanplatte stellen würde.... Dann könnte ich das Ganze vielleicht so hinstellen, dass ich einen kompletten Jumbo habe, da dann unten ein kurzes Gitterteil weglasse und da eine Hälfte dran baue.

Neben diese Hälfte dann noch die letzte Hälfte.

Dann hätte ich quasi einmal 100x53x120 + 100x106x50 (LxBxH)

Also einmal eine komplette Lauffläche von 200x52 und dann eben noch die Lauffläche von 100x106.

 

Was haltet ihr denn davon? :D

Vor allem in Sachen Stabilität?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

hättest Du da vielleicht eine Zeichnung dazu? Ich kann dem grad nicht so ganz folgen. :nagrue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
baltolino

Hallo Millemaus,

 

ich hatte vor meinem Furet 2 Jumbos. Zuerst standen sie nebeneinander und ich habe im oberen bereich an den Seiten stangen heraus geknipst und beide verbunden, an den beiden Öffnungen habe ich die Gitter mit etwas Draht etwas zusammengezurrt, was wunderbar funktionierte - zum reinigen habe ich sie dann einfach trennen können.....

 

Später, als meine "Trolle" angefangen hatten, die Plastikwannen zu löchern, kaufte ich in der passenden Größe eine ARbeitsplatte und schraubte Wandhalterungen von Regalen dran, so hatte ich Führungen, welche die Gitter auf der Platte stabilisierten und wieder standen die Käfige nebeneinander, eben niedriger weil ohne Bodenschalen. Die Sache mit der Arbeitsplatte war aber nicht so dolle, weil die ganzen Zeitungsschnipsel rumflogen - habe mir später dann den Furet gekauft und die Jumbos entsorgt........schade eigentlich.....die waren von der Aufteilung mit den Etagen und 2 Türen echt nicht schlecht.

 

LG

Marion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nadine81

Mmm, also mach dir doch ne Unterschale. Einfach Beschichtete Holzplatten die in den Fugen evtl. mit etwas Aquariumsilikon abdichten und in den Maßen so, das der Gitterteil genau rein passt,so kannst du trotzdem unten einstreu rein packen und ist Preiswert und sieht bestimmt nicht schlecht aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung