Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Petersilia

Ratten und Feigen??

Empfohlene Beiträge

Petersilia

Hallo!

 

Dürfen die Nasen eigentlich Feigen? Frisch und oder getrocknet??

 

LG

Petersilia :tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Intuitiv würde ich sagen: nein. Aber ich weiß es nicht wirklich. Getrocknete Früchte sind sowieso schlimme Dickmacher, die würde ich ganz weglassen.

 

:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Huhu!

 

Meiner Auffassung nach nein. Feigen haben doch auch Steine / Kerne, oder? Und Steinobst soll man doch nicht geben. Auch dann besser nicht, wenn der Stein raus ist.

 

Ich würde es daher lassen. ;)

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Petersilia

Mmhh es sin keine richtigen Steine eher Kerne so ganz kleine..dann gehen auch keine Aprikosen...??? :rolleyes:

 

Dann lass ich das lieber...

 

 

LG

petersilia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Nee, Aprikosen auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ghostwriter

*verwirrt bin*

 

also, mit Feigen kenne ich mich ja nun nicht aus.

Aber warum soll man denn keine Aprikosen geben dürfen ?

 

Den Stein natürlich entfernt ;) - aber das Fruchtfleisch ?

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Huhu!

 

Wenn man den Stein entfernt, können sie in Verbindung mit Wasser immer noch einen Mordsdurchfall herbeiführen... *aus Erfahrung sprech* :rolleyes:

 

Aber wenn du meinst... Dann musste halt vorsichtig sein und nur ganz wenig geben. ;)

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mikage

Hi^^

Bei Steinobst streiten sich die Geister.. Die einen geben es gar nicht, die anderen nur in geringen Mengen. Ich denke mal, die letzte Gruppe würde es nicht geben, wenn die Ratzels davon ständig Durchfall bekämen^^

 

Zu Feigen habe ich dieses hier gefunden:

 

Feige (Ficus carica) - Zuckerbombe, wirkt „verdauungsfördernd“. Frische Feigen enthalten einen milchartigen Saft, den manche Tiere nicht vertragen. Auf jeden Fall erst mal vorsichtig antesten .

 

Das ist von coatis Seite.

 

Lg Anika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung