Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
SunnyDarling

Selbstbauversuch No. 2

Empfohlene Beiträge

SunnyDarling

Hey Leute,

Also: Ich habe momentan zwei Baumarktregale zu Käfigen umgebaut. Jetzt ist meine Überlegung so, dass ich die zusammenbauen will...allerding weiß ich jetzt auch nicht, ob das so funktioniert...^^

Ich hab damals so 6-Echigen Kaninchendraht verwendet...jaaaaaaaaaa...großer fehler...instabil und absolut ungeeignet -.-

Außerdem hab ich die Regalböden mit Sabberlack bestrichen...Fazit: Bringt überhaupt nichts!

Jetzt müsste ich die Dinger eben auseinander nehmen...also wahrscheinlich komplett -.-

um sie dann irgendwie aneinander zu bauen...

außerdem hab ich keine Ahung ob ich die Etagen weiter nutzen kann...sin halt total dreckig...also ja putzen :p

geht aber nicht mehr raus irgendwann ;-) vor allem nicht bei meinen Jungs^^

Den Umbau würde ich nicht sofort vornehmen...muss mir erst mal so meine Gedanken darüber machen...aber es ist momentan eben so, dass ich noch ein einzelnes Weibchen habe (wird wohl leider auch allein bleiben...oder meint ihr man sollte zu einer Mykopatientin auf gut Glück andere dazu holen?in der hoffnung nich anstecken un so?ich weiß auch nicht)...naja...einzelnes Weibchen un meine beiden Jungs...und ich will eben irgendwann eher nur noch ein Geschlecht..auch aus Platzgründen...usw. ihr versteht ;-)

deshalb dachte ich ich mach mir lieber jetzt schon Gedanken...

Ich hab auch noch so nen Würfel...^^

Des is son 90X90X90 gestell mit ebenfalls hasendraht...hat mal als auslauf gedient...hab gedacht wenn ich den Draht austausche und ne bodenwanne hinmach könnte man es zum Käfig umbauen...allerdings müsste auch noch ned gescheite Tür irgendwie rein aber ich weiß au ned wie...^^

Ja ohje ich weiß...viele Fragen...hat auch noch Zeit...ich dachte nur ich mach mir schon mal Gedanken drüber...^^

Wäre toll wenn ihr irgendwie weiterhelfen könntet...

Danke schon mal!!!

Liebe Grüße

Laura

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chibi

Hallo,

 

ich glaube, für Umbautipps der existierenden Käfige wären Bilder ganz gut, damit man als Außenstehender die "Substanz" mal ein bischen einschätzen kann. ;) Dann könnte man sagen, ob die Ebenen schon zu sehr "hin" sind, das Gestell an sich gut ist usw.

 

Sabberlack bringt eigentlich wirklich was. Bei mir kommt es so in den wirklich massiv bepinkelten Ecken nur zu einer noch hinnehmbaren Verfärbung des Lacks, aber das Holz ist geschützt. Wie viele Schichten hast du denn lackiert? Für horizontale Bretter sollten es schon etwa fünf sein... weil die Schichten unterschiedlich dick aufgetragen werden können, kann man sich ungefähr danach richten, wenn nur noch eine sehr glatte Fläche zu fühlen ist und keine Struktur mehr.

 

Wegen des Würfels: Ich fand es persönlich immer schwer, einen so tiefen Käfig zu reinigen, aber das ist ja Geschmacksfrage. Ansonsten sind die Maße ja ganz okay, wobei ich bei einem kompletten Selbstbau lieber noch etwas in der Länge draufschlagen würde, damit die Nasen ein bischen rennen können.

 

Zu der kranken Dame: Ich würde sie auf jeden Fall integrieren bzw. eben abgeben, wenn du nur noch ein Geschlecht halten willst. Über 90 % der Ratten haben Mykoplasmen, ob sie ausbrechen oder nicht, ist eine Frage der Stärke des Immunsystems. Man kann also davon ausgehen, dass die potenziellen neuen Rudelmitglieder deiner Süßen den Erreger bereits haben. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SunnyDarling

und wenn ich die dann aus dem Tierheim hol sagt dann auch niemand etwas???Hm ja wenn dann würde ich wahrscheinlich schon welche holen und zu den Männchen später Kastraten oder zu meinem Weibchen einen Kastraten...ka...ich dacht eben weil sie krank is, dann gibt des irgendwie Probleme...sie tut mir ja so schon total leid...=(

und hergeben schaff ich ehrlich nich...ich hab von wirklich ganz klein auf ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung