Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Chenoa

Reggie Rat Rattenfutter ?

Empfohlene Beiträge

Chenoa

Kennt jemand das futter?

 

Ich wollte gerne das Futter umstellen, von Rattima werden meine Ratten zu dick bzw gehen mein TA und ich davon aus

das Emily und Poldi eine Allergie dagegen haben!

Jetzt wollte ich jemanden fragen, ob er Reggie Rat Rattenfutter kennt? Gibt es bei zooplus. Und diese Pellets? Gibt es die irgendwo in größerer Menge als 2kg zu kaufen?

 

Eigentlich wollte ich ja selber mischen, aber irgendwie finde ich die Zeit da momentan nicht zu :mad:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rowennah

Hi,

 

Ich kenne das Reggie Rat Futter und fand es eigentlich ganz gut, die Kleinen haben es auch gern gegessen. In dem Futter ist kein Fleisch enthalten, Pluspunkt. Du müsstest dann aber etwas häufiger mal einen Klecks Joghurt oder Quark geben.

Zu Pelletfutter kann ich Dir nichts sagen, von Pellets bei Ratten halte ich nicht viel.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

mit den Pellets meinst du die Supreme Pellets (SSSR)? Die kriegst leider nur im 2kg Sack :(

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Die Pellets find ich gut, meine Mädels wurden vom normalen Futter auch fett (bzw. die beiden Anführerinnen fett und die niederen im Rang mager) und darum gibts nur noch SSSR. Darum haben sie sich vom ersten Tag an förmlich gerissen und das Körnerfutter nicht mehr angerührt.

 

Muss jeder selber wissen, ob er Pellets füttern will oder nicht. Die Körnervariante des Futters kenn ich leider nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chenoa

@ Rowe, warum hälst du da nicht viel von?

 

@Springender Punk, kannst du die empfehlen? Hab die nun auch bestellt.

Das Ding bei zwei meinen ist auch sie haben eine Allergie und wir sind am testen wo gegen, ich vermute, es liegt am Rattima. Muss ich da regelmäßig oft was zu füttern ausser nathürlich Frischfutter? Also ich mein an Eiweißhaltigen Mitteln?

 

Tut mir Leid, aber Ernährung ist einfach nicht mein Gebiet. Ist genauso wie in meinem Beruf oder bei meinen anderen Tieren :D Ich vergess das alles immer sofort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

ich füttere auch die Supreme Pellets (seit gut einem Jahr) und bin sehr zufrieden. Meinen Ratten schmeckts jedenfalls (die Pellets kann ich ihnen auch gut als Leckerli unterjubeln ;) ). Bei den Pellets musst du nichts zufüttern.

 

Es gibt einige Kritikpunkte der Pelletsfütterung gegenüber, wie zB fehlende Abwechslung usw.

Ich laufe damit jedenfalls sehr gut. Würde ich was anderes füttern, würde ich selbermischen (nach dem Rezept von Serena), aber da muss ich mich nochmal näher mit beschäftigen. Fertiges Rattenfutter wie Rattima, JR usw. hat mich bisher nicht überzeugt.

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Also ich fütter nur das SSSR bei den Mädels. Die Jungs kriegen weiterhin Körnerfutter, da dort nicht sortiert wird.

 

Die Mädels haben das SSSR sofort problemlos angenommen. Sie kriegen nicht mehr Eiweiß dazu als vorher, da mein vorheriges Futter auch kein Eiweiß enthielt. Es gibt Ei, Joghurt und manchmal etwas Käse. So 2x die Woche. Bisher sind alle gesund und munter. Eine Geruchs- oder Fellveränderung wie sie viele beschreiben habe ich aber nicht festgestellt. Frischfutter gibts sowieso täglich dazu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

SSSR enthält ja auch Eiweiß, allerdings kein tierisches.

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chenoa

Könnte man auch beides eigentlich in Verbindung bringen?

Also beides füttern? :confused:

 

Also ich habe immer zwei Näpfe Trofu drin, klar bei 14 Nasen.

Aber ich mein halt einen damit und den andere mit den Pellets?

Falls Rattima nicht der Grund ist warum meine beiden dauernd Niesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung