Zum Inhalt wechseln

Rattenforum Ratteneck nutzt Cookies.Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich damit einverstanden. Lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung für mehr Informationen zu diesem Thema.    Okay

Foto
- - - - -

Integrationskäfig, wie lange?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 ratzfratzrotti

ratzfratzrotti
  • Email inkorrekt
  • 233 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Westerstede
  • Rattenanzahl : 0
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 18 Januar 2008 - 15:12

Na gut auf anraten von Claudi hin nun mein Thread.

Habe nun ja auch noch einen zweiten Selbstbau bekommen, da wir aber bald umziehen, wollte ich mir die Arbeit ersparen und den Selbstbau erstmal in der Garage lassen und ihn dann ins Haus mitnehmen.

Fertiggemacht ist er schon, doch wir müssten ihn dann durchs enge Treppenhaus tragen und das auch wieder zurück in ein paar wochen. (Umzugstag 7.3.)

Nun nach langer Rede kurzer Sinn meine Frage: Kann ich die fünf Bremer Wusels noch bis zum 9.3 in dem Intergrations-Übergangskäfig lassen, oder wäre das zu lange?

?(

Keine Lust auf Werbung zwischen den Beiträgen? Dann registriere Dich noch heute...

zooplus.de

#2 Loki

Loki

    Forenflitzer

  • Email inkorrekt
  • 4.049 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Kreis Viersen

Geschrieben 18 Januar 2008 - 15:39

Huhu!

Na wie groß ist denn der Käfig?

#3 ratzfratzrotti

ratzfratzrotti
  • Email inkorrekt
  • 233 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Westerstede
  • Rattenanzahl : 0
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 18 Januar 2008 - 15:48

Upps hatte ich vergessen zu erwähnen. :o

Er ist:

H: 90cm B:100cm T: 50cm

Ist laut Nose Calculator für vier Ratten geeignet, deshalb frage ich.

#4 Loki

Loki

    Forenflitzer

  • Email inkorrekt
  • 4.049 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Kreis Viersen

Geschrieben 18 Januar 2008 - 15:50

Hm....hast du vllt. die Möglichkeit, da nen Meerikäfig als Aufsatz drauf zu machen? So ist er ja doch relativ klein für 5..........

#5 ratzfratzrotti

ratzfratzrotti
  • Email inkorrekt
  • 233 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Westerstede
  • Rattenanzahl : 0
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 18 Januar 2008 - 15:52

Es sind ja im Endeffekt zwei Meerikäfige Übereinander.

habe noch einen Käfig da, aber der lässt sich nicht so einfach draufbauen.

#6 Emiko

Emiko

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 4.464 Beiträge

Geschrieben 18 Januar 2008 - 15:53

Also ich finde es auch nicht prikelnd, aber wenn sich die Ratten sonst verstehen und du sie wirklich sehr oft raus lässt, dann geht das m.E. vorrübergehend schon. Ich muss ja meine zwei Ladies auch gerade in einem zu kleinen Käfig halten, aber besser als bei diesem Ars..... :evil: der sie vorher hatte und in einem Vogelkäfig in der Garage hielt :evil: Ich bin auch nicht glücklich darüber, aber meine Mädels bekommen dafür fast den ganzen Tag Auslauf, während die alten schlafen.

:tongue:

#7 Anna

Anna

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 3.823 Beiträge

Geschrieben 18 Januar 2008 - 16:04

Huhu!

Ja, ich seh das so wie Emiko.
Wenn du sie viel raus lässt, dann sollte das bis dahin gehen. Ist nicht so toll, aber ich verstehe natürlich, dass ihr den Eigenbau nicht dauernd hin und her tragend wollt.

Davon abgesehen, besteht dabei ja wahrscheinlich auch die Gefahr, dass er dabei kaputt geht, denke ich mir. Und das wäre ja richtig übel.

LG Anna

#8 ghostwriter

ghostwriter

    NFF-Mod

  • Moderator
  • 4.559 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Bremen
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 18 Januar 2008 - 16:06

Hi,

also, ich denke auch, wenn sich die Jungs gut verstehen geht das für den Übergang.
Sie genießen bei euch ja ansonsten Freiheiten, um sich ihre Füßchen zu vertreten ;)

LG

#9 ratzfratzrotti

ratzfratzrotti
  • Email inkorrekt
  • 233 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Westerstede
  • Rattenanzahl : 0
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 18 Januar 2008 - 16:08

Naja gefallen tut mir die ganze Situation im Moment auch nicht, vor allem da meine Kieler Nasen einen Käfig haben, der doppelt so groß ist als wie er sein müsste und wie gesagt, ich habe einen großen Selbstbau in der Garage stehen.

Nur wie bereits gesagt, ich müsste ihn dann hier hoch tragen, das ginge frühestens morgen und dann am 7.3 wieder runtertragen. und unserer Hausflur ist echt eng, da bekommt man kaum etwas durch.

Auslauf bekommen sie tgl. sobald ich zu Hause bin mache ich das Türchen auf (ca. 14Uhr) bis ich ins Bett gehe (ca. 23-24Uhr), daran soll es nicht scheitern.

Habe allerdings auch ein schlechtes Gewissen wenn die Süßen in dem Käfig sind, da mein Motto lieber zu groß als zu klein ist.

Ist im Endeffekt eine Gewissensfrage.

Edit:Verstehen tun sie sich prächtig.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0


Unterstützt uns mit jedem Einkauf bei
zooplus.de