Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Rani

Jumbo Käfig 'Maranon'

Empfohlene Beiträge

Rani

Huhu :tongue:

 

Da ich mir bald 4 Ratzenjungs zulegen möchte, bin ich nun am überlegen, wo ich die Süßen unterbringen werde...

Wir könnten zwar das Terrarium (was auch ein Eigenbau ist) umbauen, damit es Rattengerecht ist.. dann müssten aber die beiden Geckos, die darin leben, in ein kleineres Terrarium umziehen.. und das wäre ja auch irgendwo fies :o

 

So, nun war ich schonmal am suchen, nach geeigneten Käfigen und bin auf den Jumbo Käfig Maranon gestoßen mit den Maßen 100x53x120, Gitterabstände etwa 1,2cm und Gitterstärke etwa 0,2cm.

 

Volletagen würde ich zwei noch einbauen... nun meine Frage..

Hat den vielleicht jemand von euch? Wie viele Nasen habt ihr darin? Wie habt ihr den Eingerichtet? Gibts Bilder? :D

 

Wäre super, wenn sich hier ein paar Leute auslassen könnten ^^

 

lG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cani
Rani

Okay, das hilft mir schonmal ein bisschen weiter ^^

Wie siehts mit den Gitterabständen aus? 1,2 scheint mir ein bisschen groß, wenn ich mir die Näschen hole oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nanouk

Hallo,

 

also ich habe den Jumbo und 4 Böckchen drin sitzen (finde den Käfig einfach super!!! Man kann durch Etagen ne Menge Platz rausholen, die Türen haben ne vernünftige Größe und es Herrscht eine gute Luftzirkulation)

Ich hab meine Ratties mit ca. 4 Wochen bekommen, da sind sie locker durchs Gitter gekommen, ich hab sie dann in meinem Krankenkäfig wohnen lassen bis sie groß genug waren ( so mit 6-7 Wochen? weiß ich garnicht mehr genau)

Sonst kannst du den Jumbo auch erst einmal mit Hasendraht umwickeln, hab schon von mehreren gehört die das machen.

 

lg Nanouk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HoodRat

Huhu!

 

Als uns so viele Mininasen ins Haus purzelten, haben wir uns auch 2 Jumbos angeschafft. Einen normalen für die Jungs und einen mit zwei zusätzlichen Einlegeschalen für die Mädchen und später das ganze endgültige Rudel. In den normalen Jumbo kann man gut 3 Volletagen einbauen und durch das Rundumgitter kann man auch überall viel aufhängen, auch prima an die Decke. Bei uns hängen dort oben zB. ein Sputnik, ein Stück Drainagerohr und etwas tiefer noch eine Minietage in Form einer Ablageschale für Papier. Bei den Mädchen haben wir oben eine Pferdeleine als Kletterseil durch den Käfig gespannt und natürlich haben sie auch ein Sputnik und eine Hängematte da oben. Von einem anderen Käfig hatten wir noch solche Vogelsitzstangen, von denen wir zwei übereinander angebracht haben, die kleinen Mädchen klettern da auch sehr gerne drauf rum.

 

Auf allen Etagen hängen solche kleinen Plastikkörbchen, in denen auch gerne geturnt oder gekuschelt wird. Manche Etagen gehen nicht ganz durch, sondern haben am Ende noch eine Hängematte angebracht. Die Nasen liegen darin oder kriechen drunter durch um die Etage zu wechseln. Sie sind auch eine super Auffangvorrichtung, wenn mal Jemand abstürzen sollte.

 

Der Vorteil ist wirklich, dass man überall etwas aufhängen kann.

Die Gitterabstände und die Türen sind der Nachteil. Das Gitter ist für junge Ratten wirklich zu breit. Ich probiere grade immer mal wieder ob die Jungs noch durchpassen und das tun momentan zumindest ein paar noch (Die sind jetzt 10 Wochen alt und wiegen ca. 260 g) Bei den Mädchen wird es wohl noch eine ganze Weile länger dauern, bis sie nicht mehr durchpassen. Solange bleibt der Hasendraht auch noch dran.

Die Türen sind zwar deutlich größer als die der herkömmlichen "Meerschweinchenkäfige", aber mit Volletagen in der Mitte ist es doch stellenweiße etwas umständlich beim Saubermachen oder wenn man mal eine schüchterne Nase heraus holen muss.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rani

Wo bekomm ich denn solche Volletagen für den Käfig her? Hab meinen Mann nun auch endlich so weit, dass er auch schon überlegt, ob man den dann nicht noch erweitern kann ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cani

Hallo,

Du kannst dir Holzbretter im Baumarkt kaufen. Kannst sie dir da auf Maß zusegen lassen. Wenn du Naturholz kaufst, denk dran sie noch mit Holzlack (z.Bsp. Spielzeuglack, der ist ungiftig) zu bepinseln, sonst richt es ganz schnell nach Pipi. Oder du kaufst direkt eine beschichtete Platte. Die kannst du dann entweder mit Haken befestigen oder anschrauben.

 

Grüße cani

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung