Zum Inhalt wechseln

Rattenforum Ratteneck nutzt Cookies.Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich damit einverstanden. Lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung für mehr Informationen zu diesem Thema.    Okay

Foto
- - - - -

Kokosnuss


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
12 Antworten in diesem Thema

#1 Bambina

Bambina

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 46 Beiträge

Geschrieben 21 Januar 2008 - 05:38

Hi,

auch wenn ich schon ein bißchen länger der Entertainer meiner Süßen bin, bin ich doch jetzt erst gerade auf die Kokosnuss gestossen. :D
Was darf ich den Nasen von dieser "Nuss" geben? Von einer frischen natürlich. Dürfen sie überhaupt was davon?

Ich freu mich schon auf eure Antworten. =)

Jenny


Keine Lust auf Werbung zwischen den Beiträgen? Dann registriere Dich noch heute...

zooplus.de

#2 Yvonne84

Yvonne84

    Nährattz

  • Email inkorrekt
  • 2.286 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Hamburg (Köln)
  • Rattenanzahl : 5
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 21 Januar 2008 - 11:40

Hallo! =)

Ja, sie dürfen Kokosnüsse essen. :] Habe meinen noch nie frische Kokosnuss gegeben, aber zwischendurch bekommen sie mal ein paar Kokosflocken. Von der frischen Kokosnuss kannst du Ihnen, soweit ich weiss (falls nicht, bitte korrigieren), alles, ausser die Schale geben und die Schale selber kannst du dann für die Ratten als Rattenschaukel verwenden. (Meist eher kleinere oder zierliche Tiere. =) )

Grüßchen =)

#3 Anna

Anna

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 3.823 Beiträge

Geschrieben 21 Januar 2008 - 12:46

Huhu!

Aber Achtung: Kokosnuss ist sehr, sehr, sehr fett. Also nur in Maßen! ;)

LG Anna

#4 Bambina

Bambina

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 46 Beiträge

Geschrieben 21 Januar 2008 - 16:35

Hi,

:dankeee: schön für eure Antworten. Eine Frage hätte ich aber noch. Wie sieht das denn mit der Kokosmilch aus? Ich meine, nicht daß sie es brauchen würden, aber so rein interessehalber. :o

Jenny


#5 Anna

Anna

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 3.823 Beiträge

Geschrieben 21 Januar 2008 - 16:43

Hmmm... :nagrue:
Ich denke, dafür gilt dasselbe: Erlaubt, aber nur ganz wenig, weil viel Fett.

#6 Mikage

Mikage

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 234 Beiträge

Geschrieben 22 Januar 2008 - 05:56

Hi^^
Bei der Kokosmilch würde ich auf die Inhaltsstoffe gucken.
Wenn da nichts zusätzliches wie Zucker oder Salz oder so drin ist, dann würd ich Anna zustimmen.
Eigentlich sollte sie ja nix anderes sein als das Fleisch zu Mus verarbeitet^^

LG Anika

#7 ghostwriter

ghostwriter

    NFF-Mod

  • Moderator
  • 4.559 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Bremen
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 22 Januar 2008 - 13:47

Huhu,

Kokosnuss sollte, wie bereits angesprochen, nicht zu viel egegben werden, da sie fetthaltig ist, ist aber ansonsten unbedenklich.

Falls du die 'Milch' einer frischen Kokosnuss meinst, die kannst du auch anbieten, da ist ebenfalls nichts bedenkliches drin =)

LG

#8 Bambina

Bambina

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 46 Beiträge

Geschrieben 27 Januar 2008 - 02:07

Hi,

danke für eure Antworten. Hab ich wieder was dazugelernt. :]

Jenny


#9 Guest_Mephistopheles_*

Guest_Mephistopheles_*
  • Guests

Geschrieben 28 Januar 2008 - 19:39

Passt grad zum Thema, deshalb eine Frage von mir:

Sie sollen ja die Schale nicht anknabbern. Aber wie soll ich das verhindern, wenn ich sie ihnen reinhänge??
Und sicher würde es ihnen doch auch Spaß machen, eine Kokosnussschale auszufressen, also die Reste abzuknabbern. Aber da kommen sie doch auch mal an ein Stückchen Schale, oder??

Ausprobiert hab ich es noch nicht, hatte ich hatte es vor!!

#10 Anna

Anna

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 3.823 Beiträge

Geschrieben 28 Januar 2008 - 19:44

Wieso sollen sie die Schale nicht anknabbern? ?(
Wenn es Bio-Kokosnüsse sind und ungespritzt sind, lass sie doch knabbern! ;) Dann ist das egal.

#11 Guest_Mephistopheles_*

Guest_Mephistopheles_*
  • Guests

Geschrieben 28 Januar 2008 - 19:52

Weil oben mehrmals erwähnt wird, dass sies nicht sollen ;)

Wenn da steht, dass das nur für gespritzte gilt, hab ich das überlesen. Kann mich momentan aber nicht dran erinnern obs jetzt dran stand oder nicht :o werd gleich mal schauen gehen *hehe*

Edit:
Also von gespritzt oder ungespritzt steht da nichts,deshalb hab ich ja auch gefragt ;) Ich denke ja doch ein bisschen bei meinen Beiträgen :D

#12 Anna

Anna

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 3.823 Beiträge

Geschrieben 28 Januar 2008 - 19:54

Ja, das gilt nur für gespritzte Kokosnüsse! ;)
Ungespritzte, als Bio oder Öko oder sowas, das ist okay.

Aber ess das Kokosfleisch nicht allein auf. Das überlebst du nicht. :rolleyes: Sag ich aus Erfahrung. Da muss man nämlich ganz übel :kotz: .

#13 Guest_Mephistopheles_*

Guest_Mephistopheles_*
  • Guests

Geschrieben 28 Januar 2008 - 19:59

hehe, da bin ich relativ immun ;) Also von ner halben oder mehr wie ner halben bekomm ich gar nüscht *gg* Wenn ich bei meinen Eltern bin gibts das öfter mal weil die wissen dass ich die liebe. Und da verputz ich schon ne ganze Menge *lol*

Naja, aber jetzt gehts ja eher um unsre tierischen Mitbewohner und die werden sich dann wohl bald über lecker Kokosnuss freuen dürfen!!




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0


Unterstützt uns mit jedem Einkauf bei
zooplus.de