Jump to content
zooplus.de
Rowennah

Größere Türen für den Furet (XL/Tower)

Empfohlene Beiträge

Rowennah

Huhu,

 

viele Besitzer vom FuretXL oder FuretTower kennen das wahrscheinlich, dieses leidige Strecken und Verbiegen zum Putzen. So ging es mir auch und ich war es echt satt, deshalb hat mein Tower nun 4 neue, größere Türen.

 

Dazu braucht man:

 

Zubehör:

- Holzleisten (5cm breit und 1,5cm dick), jeweils 8 Stücke à 50cm und 8 Stücke à 40cm

- 16 Flachwinkel

- 12 Ösen zum Einbohren

- 8 Rohrschellen

- Kleintierdraht, 4 Stücke à 58x38cm

- 4 Karabinerhaken

- viele Schrauben (am Besten 3x12mm)

- Tackermunition

 

Werkzeug:

- Kneifzange

- Metallfeile

- Stichsäge

- Schleifpapier

- Akkuschrauber oder Schraubendreher

- Tackerpistole

 

 

 

Die Türen sollen sich an der Vorderfront und an einer der Seiten befinden. Dazu müssen zunächst die Gitterstäbe mit der Kneifzange weggeknipst werden, und zwar im Mittelteil der Käfigfront:

10525031.d927faf9.560.jpg

 

Jedes Seitengitter verfügt über 5 senkrechte Streben, man entfernt nur die mittlere:

10525036.1775ba70.560.jpg

Oben habe ich jeweils 5 horizontale Streben stehen lassen, unten 3, für die Stabilität.

 

Die abgeknipsten Enden sind sehr scharfkantig! Sie müssen deshalb mit einer Metallfeile noch ordentlich abgeraspelt werden, damit sich keine Ratz dran verletzen kann und auch der Mensch sich beim Putzen nicht die Haut dran aufreißt.

 

 

Dann werden die Holzleisten in die entsprechenden Stücke gesägt:

10525032.9b0c6124.560.jpg

(Kann man aber auch evtl. schon im Baumarkt machen lassen.)

Wichtig: Mit Schleifpapier gründlich abschleifen, damit nichts mehr splittert!

 

 

Aus den Holzstücken wird ein Rechteck gelegt, dabei befinden sich die längeren Holzstücke in der Mitte, damit sich eine Gesamtgröße der Tür von 60x40cm ergibt:

10525033.1c00f865.560.jpg

Mit den Winkeln werden diese Teile aneinander geschraubt. (Wenns geht, nicht so schief wie bei mir! :D )

Anschließend wird der Kleintierdraht mit der Tackerpistole an den Türgerüsten festgeschossen.

 

 

Nun bohrt man die Schraubösen in die länglichen Seiten der Türen. Auf der einen Seite 1 Öse mittig, auf der anderen Seite 1 Öse ganz oben und 1 Öse ganz unten. (Ich hoffe, man versteht, wie ich es meine...)

Die Tür wird nun mit der Seite, auf der sich 2 Ösen befinden, an den Käfig probegehalten. Dort, wo die Ösen das Gitter berühren, wird eine Rohrschelle am Gitter befestigt, durch die Öse gezogen und festgeschraubt.

Auf der Seite, wo sich nur 1 Öse befindet, wird an der passenden Stelle ein Karabinerhaken installiert. Der dient zum Verschließen der Tür.

 

Zur besseren Vorstellung mal ein Bild der fertigen Türen am Käfig:

10525034.e5590172.560.jpg

 

10525035.4e5d0c52.560.jpg

 

 

 

Ich hoffe, jemand kann damit etwas anfangen. ;)

 

LG

Rowe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Maggi

Huhu,

 

ja, das ist echt prima geworden. So kann man wenigstens Volletagen einziehen und die Ratten haben super viel Platz in dem Käfig zum laufen und wohnen. :daumen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HoodRat

Huhu!

 

Die Idee find ich total toll! Ich bin schon lange am überlegen, wie ich meine Türen vergrößern kann!

 

Ob das wohl auch beim Jumbo klappt? Ich glaube die Gitterstäbe sind etwas dicker. Mal sehen, ob ich da mit der Zange durch komme :D

 

Danke für die tolle Anleitung!

 

LG Ronja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rowennah

Danke, ihr beiden! =)

 

@ Maggi:

Die Ebenen waren schon vorher drin. Alnudi.de verkauft fertige Volletagen für den Furet, da habe ich 3 bestellt und eingebaut (1 davon zerteilt in 2 Halbetagen), auch als ich noch keine größeren Türen hatte.

Aber jetzt kann ich die endlich auch putzen!!! :D (Zumindest ohne einen Schreianfall zu kriegen! :D )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Coco93

hallo,

die bilder werden bei mir nicht angezeigt ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bea284

Hallo,

 

ich kann leider auch keine Bilder sehen.

 

Liebe Grüße,

Bea.

 

Edit: Ich sehe grad, dass ist schon etwas länger her mit dem Thread. Da kann das schonmal leider passieren. Rowennah ist auch zur Zeit im Urlaub (Abwesenheit von Mods). Wenn Sie wiederkommt, kann sie ja evtl. wegen der Fotos nochmal schauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

ich stell mal meine umgebauten Furet-Türen hier auch noch dazu:

 

Ich habe jeweils das Gitter zwischen den inneren, senkrechten Gitterstäben entfernt und da dann da die Türen eingesetzt.

Dabei habe ich eine andere Seite gewählt als die mit der Originaltür. Die Originaltür ist dann zusätzlich da.

 

IMG_5045.jpg

Im oberen Furet:

- 2 Grillroste versetzt mit Draht aneinander gebunden (da bei nur 1 der Gitterabstand zu breit gewesen wäre)

- links mit Kabelbindern und Draht befestigt

- rechts mit Karabinerhaken zum Öffnen

 

Im unteren Furet:

- 2 weiße Gitterteile mit passendem Gitterabstand

- mit Draht oben und unten am Gitter festgemacht, so dass das obere Teil nach oben, das untere Teil nach unten aufklappbar ist

- in der Mitte werden beide Teile dann mit Karabiner oder anderen Klemmhaken geschlossen

 

Hier auch nochmal ein Bild von den nach oben und unten aufklappbaren Türen:

IMG_7454.jpg

 

 

Auch eine Tür mit Holzleisten habe ich schon gebaut:

- Holzleisten

- Winkel

-Schrauben

- das alte, rausgeknipste Gitter als "Füllung" für die Tür oder noch besser ist Volierendraht

- Gitter mit Holzleim zwischen die Rahmen aus Holzleisten kleben und zusätzlich am besten ein paar Nägel einschlagen

- befestigt ist die Tür mit Scharnieren, die ans Gitter geschraubt sind

- zum Schließen/Öffnen ein großer Riegel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung