Jump to content
zooplus.de
amorepleno

Aneboda Umbau - Ich brauche Hilfe

Empfohlene Beiträge

amorepleno

Hallo liebe Rattenbesitzer oder auch noch nicht Rattenbesitzer :tongue:

Ich werde mir in den nächsten 2 Monaten 3 Ratten zulegen :)

Ich hab mich dazu entschlossen, einen Aneboda umzubauen, und ich hab auch schon die Beiträge dazu gelesen und das Internet durchforstet, aber einige Fragen sind trotzdem noch ungeklärt:

- Sind in dem Aneboda schon Etagen drin, und wenn ja: Sind sie mit Winkelprofilen angemacht? Ich würde gerne Winkelprofile verwenden, da ich sie dann ja zum Reinigen herausnehmen kann.

- Wie kann ich den Schrank verschließen? Also ich brauche ja einen Riegel oder ein Schloss oder Ähnlichs, damit die Ratten den Schrank nicht öffnen und freikommen. Wo gibt es sowas und wie bringe ich das am Käfig an?

- Wie warm sollte es in dem Zimmer ungefähr sein, also wo die Ratten stehen?

Ich hab da Unterschiedliches gelesen.

 

Vielen dank schon mal im Vorraus, amorepleno. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

beim Aneboda ist nur ein Einlegebrett dabei, weitere Etagen musst du dir dann im Baumarkt besorgen. Dort bekommst du übrigens auch einen Riegel o.ä. mit dem du den Schrank verschließen kannst. Ich habe damals an meinem Aneboda an den Türen Magnete angebracht und dann noch zusätzlich einen Riegel angeschraubt.

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rowennah

Hallo amorepleno,

 

erstmal herzlich :wkom: und viel Spaß hier! :]

 

Nun zu Deinen Fragen: Ich habe auch über längeren Zeitraum einen Aneboda als Übergangslösung benutzt. Der Schrank war robuster als ich gedacht habe und hat gute Dienste geleistet, auch wenn er mir persönlich immer irgendwie zu klein war.

 

Etagen: Standardmäßig wird der Aneboda nur mit einem Einlegebrett verkauft. Das kann kann man problemlos rausnehmen, es liegt auf so IKEA-typischen Pinökeln auf. (Gibts ein Fachwort für die Dinger? :D ) Es ist auch bereits beschichtet, so dass Du nur noch einen Durchgang in eine der Ecke sägen musst.

Der Abstand zwischen den einzelnen Etagen sollte 30-35cm betragen, damit die Kleinen sich auch zu voller Größe aufrichten können. Die nutzbare Höhe des Schranks beträgt 170cm, das bedeutet, Du kannst insgesamt locker 4 Etagen einziehen. (Ich hatte bei meinem 5, der Abstand bei der obersten Etage war etwas niedriger.)

Diese 3-4 zusätzlichen Bretter musst Du selbst kaufen. Nimm am Besten beschichtetes Holz aus dem Baumarkt oder Regalbretter aus anderen, gleich großen Regalen/Schränken. Unbeschichtetes Holz kann ich nicht empfehlen, da müssten erstmal mindestens 5-6 Schichten "Sabberlack" (wasserfester Lack für Kinderspielzeug) drüber.

Ich habe die zusätzlichen Etagen auf fest installierten Winkeln aufgelegt, damit ich sie - so wie auch Deine Idee ist - jederzeit zum Putzen herausziehen kann.

 

Zum Verschließen der Tür habe ich einen ganz normalen, im Baumarkt erhältlichen Schließmechanismus gekauft. Ich denke, dass man auch Magnetschnapper verwenden könnte, wie LaKara geschrieben hat.

 

Ratten fühlen sich am wohlsten bei Zimmertemperatur, sie sollten nicht zu nah am Fenster stehen (Zugluft/direkte Sonneneinstrahlung).

 

 

Ich habe ein paar Fotos von meinem alten Aneboda, vielleicht helfen sie Dir weiter:

 

10003083.33e41dd2.560.jpg

 

10003084.a22f8abd.560.jpg

 

10003085.5f6f0d08.560.jpg

 

10003089.8efc7990.560.jpg

 

Die Winkel-Anordnung für die Etagen:

10003091.6993ca4c.560.jpg

 

Voll eingerichtet (da erkennt man die Winkel unter den Etagen):

10003080.30ba315e.560.jpg

 

 

Hoffe, Du kannst damit etwas anfangen.

Viel Spaß beim Bauen! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
thasha

darf ich an der ecke gleich mal eine frage an dich stellen rowe? wie man sieht hast du ja nur zeitungen benutzt, oder? wie viele ratzis hattest du in dem schrank und hat das bei den zeitungen nicht schnell angefangen zu riechen? wie oft musstest du ihn säubern?

sorry bin neugierig. der schrank sieht super aus!

lg thasha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rowennah

Hi thasha,

 

danke! ;)

Bei mir lebten in dem Schrank immer zwischen 3 und 6 Ratten. Einmal waren es kurzzeitig 7, aber das fand ich sehr eng.

Ja, ich benutze nur Zeitung (und in den Toiletten Chinchilla-Badesand). Ich lege mehrere Lagen übereinander und unter Häusern noch etwas extra. Abends, wenn ich neues Frischfutter reinstelle, fege ich die Krümel von den Zeitungen herunter, sofern sie noch brauchbar ist. Trockene, aber fleckige Zeitung kann man auch einmal umdrehen. Ecken, die nassgepiescht, vom Futter versifft oder total zerrissen sind, ersetze ich halt.

Meist muss ich die obersten 2 Etagen jeden Tag ganz neu auslegen, weil sich die Nasen da eben die meiste Zeit aufhalten, während auf den unteren Etagen die Zeitung durchaus auch 4-5 Tage liegen bleibt. Zusätzlich siebe ich jeden Tag den Sand in den Klos aus und schmeiße die Ködel in den Müll.

Ist ne Sache von 15-20min. täglich, da stinkt eigentlich nichts. ;)

Komplettreinigung habe ich alle 2-3 Wochen gemacht, mit Brettern raus, abschrubben mit heiß Wasser, etc.

Die meisten Einstreu-Sorten stauben viel zu stark, da haben sowohl Ratten als auch ich nur noch geniest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amorepleno

danke für ale Antworten :)

Bin mir noch nicht sicher, ob ich einen Schrank umbaue, oder mir diese Voliere kaufe. Wie findet ihr die? Natürlich werde ich noch eine Menge Spielzeug kaufen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vani

Huhu.:tongue:

 

Ich finde die Voliere recht schön, jedoch sehe ich dort nur eine Tür und dadurch wird das Reinigen enorm schwer für Dich!

Ich würde Dir ebenfalls einen Schrankumbau empfehlen, habe nämlich selber auch 2. :]

Meine Ratten lieben die Schränke und ich umsomehr. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amorepleno

naja, der boden ist ja zum herasziehen, und die etagen werd ich denk ich schon rausbekommen, also ich werd die ratten denk ich sowieso in die transportbox verfrachten ;)

ja, aber das problem ist, dass es bei uns in der nähe keinen ikea gibt, und bei den Möbelgeschäften in unserer Nähe, sind die Schränke alle zu schön um als Rattenschrank verwendet zu werden :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vani

Och, wir haben auch keinen Ikea um die Ecke, glaub ich. :D

Schau doch sonst mal bei Kleinanzeigen-Ebay, oder Dhd24. ;)

Daher habe ich meinen auch für weniges Geld bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung