Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
jedawe

Hilfe bei Käfigauswahl und Auslaufbegrenzung

Empfohlene Beiträge

jedawe

Hallöchen,

 

als Anfängerin brauche dringend Hilfe bei der Käfigwahl. Ich bin auf der Suche nach einem Käfig für 3 Ratten. Da ich handwerklich nicht die Geschickteste bin und auch keinen großen Spaß am Selberbauen habe, möchte ich auf jeden Fall einen Käfig kaufen, den man "nur noch" einrichten muss. Mir wurde der Rattenkäfig Jenny empfohlen, allerdings erscheint er mir etwas klein!?

 

Könnt Ihr mir eventuell einen Käfig empfehlen?

 

Wie groß darf der Gitterabstand max. sein?

 

Gibt es eine einfache Lösung, um die Wand, an der der Käfig stehen soll, vor Verschmutzung zu schützen?

 

Außerdem habe ich das "Problem" Auslauf noch nicht gelöst. Wir haben uns überlegt, den Auslauf irgendwie zu begrenzen, um Möbel, Kabel etc. wie auch die Ratten zu schützen. Wie groß sollte der Auslauf sein? Würden ca. 2x3 m reichen oder ist das zu wenig? Wie hoch muss die Begrenzung sein, damit sie von den Ratten nicht überwunden werden kann? Was spricht für oder gegen Plexiglas? Wie sollte der Boden beschaffen sein? Vermutlich ist Laminat für die Tiere zu rutschig? Gibt es eventuell fertige Auslauf-Lösungen dafür zu kaufen?

 

Über Eure Unterstützung würde ich mich sehr freuen, schließlich sollen es die Ratten doch möglichst gut bei uns haben.

 

Vielen Dank und viele Grüße, Jenny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HoodRat

Huhu!

 

Ich find es schön, dass du dich bereits vor dem Anschaffen der Ratten informierst, da bist du hier auch genau richtig.

 

Den Jenny finde ich für 3 Ratten definitiv zu klein. Eine günstige Lösung wäre der "Jumbo Hamsterkäfig" von Ebay. Wenn du das hier in der Suchfunktion eingibst (evtl. reicht auch einfach "Jumbo"), sollten einige Themen rund um die Vor- und Nachteile dieses Käfigs angezeigt werden, ausserdem die Anleitung wie man ihn sehr günstig kaufen kann. Ich habe selbst auch einen Jumbo und bin sehr zufrieden.

Der Nachteil des Jumbos sind die in der Regel recht großen Gitterabstände, allerdings habe ich auch einen, bei dem diese wesentlich kleiner sind als normal.

Möchtest du denn Weibchen oder Böcke halten? Für kleine Weibchen sind würde ich sagen mehr als 1,00 cm sollte der Abstand nicht sein, eher weniger. Als Notlösung kann man aber auch mit Hasengitter die Abstände im Nachhinein verkleinern.

 

Die Wand hinter dem Käfig kannst du zum Beispiel schützen indem du sie mit Holzplatten verkleidest. Klebefolie würde mir sonst noch einfallen, aber ob die Wand dann hinterher besser aussieht, wenn man diese wieder entfernt, weiß ich nicht. :)

 

Den Auslauf abzugrenzen halte ich für eine gute Idee, grade wenn man das Zimmer nicht 100prozentig sicher machen kann und evtl. noch andere Menschen oder Tiere unterwegs sind.

Ich habe dafür Holzplatten (120x60 cm) gekauft, diese an den Seiten mit je 3 Löchern auf gleicher Höhe versehen und diese mit Draht (wahlweise auch mit Kabelbinder) verbunden. Der "Zaun", der entsteht, lässt sich dann nach Gebrauch einfach einklappen und weg stellen.

Wegen der Höhe musst du sehen, wie hoch deine Ratten springen. Man sagt so ca. 1,00m ist ok, allerdings schafft es eines meiner Mädels auch aus dem Stand auf die 1,20m hohe Absperrung drauf zu springen...

 

Gegen Plexiglas spricht ansich nichts, es kommt darauf an, wo es verwendet wird.

 

Ich wünsche schonmal viel Spaß und Glück bei der Einrichtung und später mit den neuen Nasen. Weißt du denn schon wo du sie her holen möchtest? Wenn nicht, schau doch mal hier in den Vermittlungsthreads.

 

Lieben Gruß, Ronja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jedawe

Hallo Ronja,

 

vielen lieben Dank für Deine schnelle Antwort.

 

Den Jumbo beobachte ich zurzeit bei Ebay. Wie man den günstig bekommt, habe ich bereits gelesen *g* Der Gitterabstand beträgt bei dem Jumbo lt. Verkäufer 1,2 cm. Reicht das aus? Wir tendieren zu Weibchen.

 

Woher wir die Tiere bekommen, weiß ich noch nicht. Auf jeden Fall nicht aus der Zoohandlung, sondern aus dem Tierheim o.ä. Ich werde mich dann nochmal an die Bremer Rattenfreunde wenden. Aber erstmal wollen wir für ein schönes Zuhause (Käfig und Auslauf) sorgen, anschließend fahren wir dann in den Urlaub und dann sind wir hoffentlich bereit für neue Mitbewohner :-)

 

Danke für den Tipp mit der Auslaufbegrenzung. Wir dachten an etwas ähnliches aus Plexiglas, allerdings wird das bei 1m Höhe deutlich zu teuer.

 

Wie groß sollte so ein Auslauf sein? Reichen ca. 2x3 m? Und was für ein Untergrund ist da ratsam?

 

Viele Grüße von Jenny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Millemaus

Hey.

Also ich habe beide Jumbos.

EInmal den Hamster (1,2) und den Hasenkäfig (2).

Beim Hasenkäfig wäre ich vorsichtig mit Weibchen. Aber beim Hamster... Die Ratte will ich sehen, die da durch kommt ;)

 

Der Auslauf sollte so groß wie möglich sein.

Ich habe für meine Ratten einen Dauerauslauf mit 1,90x1,90m, als "Bodengrund" habe ich zum Schutz des Teppichs PVC draufgelegt (die Kanten hinter Holz versteckt, damit sies nicht annagen können).

Der Auslauf wurde bereits des öfteren als zu klein bemängelt.

Meine Jungs hatten deshalb immer zusätzlich Auslauf in meinem ganzen Zimmer. Das das natürlich nur geht, wenn es rattensicher ist, versteht sich ja von selbst ;)

Mittlerweile ist der Dauerauslauf zum Lager umfunktioniert und die Rattis dürfen einmal am Tag für 1-4 Std. im ganzen Zimmer umher tollen.

Finde ich persönlich auch viel schöner. Ich finde, da wird der Kontakt viel enger, als wenn die Nasen nur in "ihren eigenen 4 Wänden" hocken

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung