Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Lausi

Käfigeinrichtung bei einer alten Ratte?

Empfohlene Beiträge

Lausi

post-2913-1349306338,88_thumb.jpg

post-2913-1349306338,8_thumb.jpg

post-2913-1349306338,71_thumb.jpg

Hallo:tongue:

 

Ich hab ne alte Ratte. Da Sie fast überall noch versucht hochzuklettern und dabei immer runterfällt brauch ich noch paar Tipps damit sie nicht zu hart fällt.

Bisher hab ich Handtücher drin.

Freu mich auf Eure Vorschläge:)

 

Liebe Grüsse von Mir und den drei Mädels

Nie vergessen meine Skippy:kerze:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

ich würde in der oberen Hälfte noch eine 3/4- oder Volletage anbringen und den Kletterbereich dafür reduzieren.

Denn den kann die alte Ratte ja sicher nicht mehr nutzen und mit einer weiteren Etage hätte sie mehr Lauffläche. Denn so, wie er jetzt ist, ist der Käfig doch sehr kletterlastig.

Wie alt sind denn ihre Rudelkollegen? Sind die auch schon etwas älter und würden Dir verzeihen, wenn Du den Kletterbereich eine Weile reduzierst?

 

Die Gitterrampe würde ich übrigens ganz rausnehmen. Gitteretagen- und -rampen sind nichts für empfindliche Rattenfüße.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lausi

:tongue:hallo,

 

Blinky versucht noch überall hinzu kommen, dass gelingt Ihr meist, jedoch

wenn Sie wieder runter möchte stürzt sie oft.

Blinky ist fast 2 Jahre und Anabell ist bald 1 Jahr,

Sternchen ist die jüngste mit 11 Monaten. Die beiden sind zum Glück sehr

gesund lieben Bewegung, kuscheln, zur Zeit grenzen Sie Blinky aber auch aus.

Der Ta meinte eh wenn es schlimmer wird muss ich Sie in einen

anderen Käfig setzen, aber dass mach ich nur wenn es wirklich

sein muss, sonst wäre Sie so alleine.

 

Wie soll ich den die Etage befestigen?

Ich stell mir des gerade sehr schwer vor.

Kannst du mir da helfen?

 

Liebe Grüsse von Mir und den Mädels

Nie vergessen meine Skippy:kerze:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

auch Deine beiden anderen freuen sich sicher über mehr Lauffläche. Du kannst ja trotzdem noch genug Hängematten aufhängen.

Im Moment hängen die Hängematten ja bis auf die Mitte des Käfigs runter und dadurch ist viel Platz verschenkt. Wenn Du einfach die Schnüre kürzer machst, kommen die Hängematte weiter nach oben und Du hast gut Platz für eine weitere Etage.

 

Am besten, Du besorgst im Baumarkt eine schon beschichtete Holzplatte (ich schwäre ja mittlerweile auf Siebdruckplatten ;) ). An der musst Du nur noch die Kanten gegen Urin mit Sabberlack oder Holzleim versiegeln. Die Fläche ist dann durch die Beschichtung schon pipidicht.

 

Du schraubst einfach an den Seiten Schraubhaken (klick) in die Etage und kannst sie damit ins Gitter einhängen.

Oder so habe ich z. B. die Etagen in meinem Intikäfig befestigt: von innen betrachtet und von außen betrachtet

Eine weitere Möglichkeit ist: Schrauben in die Etagen drehen und dann auch mit Unterlegscheiben, die größer als der Gitterabstand sind, daran hintern, dass sie "in den Käfig rein rutschen".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lausi

:tongue:hallo

 

Ich werd dann mal in den Baumarkt fahren um Holz zu holen,

den Sabberlack hab ich noch von meinem alten Holzkäfig übrig.

Meinst du dass ich den noch verwenden kann oder soll ich da neuen holen?

Weiss nicht wie lange den man verwenden kann, wenn er geöffnet ist:confused:

 

Liebe Grüsse von uns und danke für deine Vorschläge:]

 

Nie vergessen meine Skippy:kerze:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

schau einfach, ob er noch ausreichend flüssig ist.

Ich hab hier auch älteren Sabberlack stehen und habe erst kürzlich Häuser damit bepinselt. Einmal gut umgerührt und er war wie neu.

Mir wäre nichts bekannt, dass Sabberlack außer eintrocknen sonstwie alt werden kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung