Jump to content
zooplus.de
MausOnMars

Hilfe! Fehlkauf

Empfohlene Beiträge

MausOnMars

Habe mir nen super schönen und besonders praktischen Käfig bestellt.

Ihn eingetauscht gegen meinen Alten. Überwiegend aus dem Grund, den Käfig komplett abduschen zu können. Möchte einfach ein hygienisches Zuhause für meine Stinkerchen. Das tolle an diesem K war, dass er eine tolle Schublade für Streu hat, wo auch wirklich garkein Streu heraus fällt.

Außerdem ist er sehr hoch und ich habe viele Etagen und Schnickschnack mit rein gebaut.

 

Voliere Käfig für Kleintiere ~ Tridoor ~ schwarz bei eBay.de: Käfige Auslauf (endet 06.04.11 17:44:35 MESZ)

 

 

Erst jetzt nachdem ich ihn eingebaut habe fällt mir auf, dass die Gitterstäbe nicht nur längs, sondern auch noch viel zu weit auseinander sind!!

 

Ich bin jetzt am rotieren, denn ich habe etwas mehr für den Käfig ausgegeben und er ist so toll, ich komme überall hin. Bin am Suchen nach einem ähnlichen Käfig, aber ich kann einfach nix finden, das an den ran kommt.

 

Auf blöd muss ich den wieder verkaufen und nen anderen finden.

 

Mein vorheriger ist auch noch da, solange bis ich eine Lösung habe. Nur dieser ist eben schwer zu reinigen und es ist jedesmal ein Kraftakt. Außerdem kann ich ihn nicht in die Badewanne stellen bzw. abduschen. Ich reinige ihn zwar mit einem Dampfgerät oder halt mit Essigwasser, aber das ist einfach nicht das Gleiche, wenn man den Käfig nicht in jeder kleinsten Ritze säubern kann.

 

Habt ihr vorschläge von einem ähnlichen Käfig wie der auf dem Link??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chenoa

Hey,

 

warum willst du ihn überhaupt wieder verkaufen?

 

Okay Gitterstäbe die Senkrecht sind, sind zwar nicht optimal, hatte ich

aber auch schon und meine Mädels + Kastraten sind trotzdem sehr gut hoch

und runter gekommen.

 

Zu den Gitterabstand, passen deine Mädels da denn durch?

Wenn nicht - passt es doch !

Wenn du Nachwuchs bekommst und es sollten noch jüngere sein,

oder allgemein kleiner sind musste halt Hasendraht drum machen.

 

Lg Nina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sensonic

ich bin auch gleich auf die idee mit dem hasendraht gekommen.... so würde ich es zumindest auch machen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Ich habe diese Voli schon oft bei Rattenhaltern gesehen. Das sollte gehen, wenn deine Mädels groß genug sind. Unsere ausgewachsenen Mädels würden alle nich durchkommen.

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Blond_Girl

huhu,

ich hab die voli ne nummer breiter aber dafür nicht so hoch. ich hab auch recht schmale jungs hier und die passen da net durch. die jungs hangeln sich auch an der decke entlang also die seitenstäbe sind nicht schlimm.

 

gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Millemaus

Hey.

Ich habe diese Voli auch und hatte sie vor kurzem an eine Mädelshalterin verliehen.

Da sind die 2 jungen Nasen auch nicht rausgekommen. :)

 

Obs nun an den nasen lag, oder am Gitterabstand... Na ja... ;)

 

Klettern können die Tierchen aber in jedem Fall dran!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Komad

Um doch etwas Klettermöglichkeit zu schaffen könntest du doch auch einfach ein paar querstreben mittels schrumpfschlauch oder anderen stäben anbringen. muss ja nicht millimeterdicht sein aber wenns dich beruhigen würde.

Und sonst Fellnasen reinsetzen und zuschauen ob sie rauskommen=)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MausOnMars

:tongue:vielen Dank für eure Anregungen,

habe vergessen dazu zu schreiben, dass ich eine behinderte Ratte habe, deren komplettes Hinterbein fehlt, der Schwanz ist auch fast ab und die Zehen von ihrem anderen Bein sind nur noch zwei da, davon kann sie wenn überhaupt nur noch eines benutzen, die andere ist gebrochen, zusätzlich ist der Fuss etwas verkrüppelt.

 

post-3766-1349306339,01_thumb.jpg

 

Dennoch ist sie sehr flink, schnell und klettert wie eine 1. Sie schaut halt wegen den Muskeln aus wie ein Bullterrier :D leider ist sie zu den anderen Ratten auch so grob.

Sie hat sich sogar schon etwas gewöhnt und durch die Stäbe passt sie auch nicht.

Die vielen Klettermöglichkeiten helfen ihr und den Anderen auch. Also ansich finde ich den Käfig wirklich schön! Ich kann damit auch viel anfangen und ihn ordentlich einräumen, weil ich überall gut hinkomme.

 

Bloß jetzt kommt Speedy: Ihren Namen hat sie nicht ohne Grund. Sie ist die schnellste flinkeste und (noch) kleinste Ratte dich ich je gesehen habe.

Sie wurde von mir gerettet als sie noch kleiner war, wäre eigentlich Schlangenfutter geworden:rolleyes:

post-3766-1349306339,1_thumb.jpg

 

Vielleicht ist sie ne Mischung zwischen Maus und Ratz :Djedenfalls rätseln wir noch ob sie doch noch größer wird.

 

Alle Anderen kommen nicht durch die Stäbe.

 

Mein Mann hatte auch die Idee mit dem Hasendraht und wir sind auch am Überlegen. Ich weiß nur nicht, ob sich das dann auch rentiert oder nicht gefährlich für die Stinkerchen werden könnte. Und wenn man den kompletten Käfig umwickeln muss, ist das bestimmt auch wieder recht umständlich mit der Reinigung.

 

Darum überlege ich den Käfig wieder zu verkaufen um mir dann von dem Geld einen passenderen zu holen.

Auch die Sache mit dem Nachwuchs möchte ich mir im Allgemeinen offen lassen, für alle Fälle, wenn evtl. irgendwann Junge dazu kommen, aus welchen Gründen auch immer.

 

Selbstverständlich könnte ich auch meinen Alten Käfig hernehmen, aber dieser geht mir einfach auf den Nerv, weil er sperriger unkompakter, unpraktischer, und schlechter zu reinigen ist. Man kommt so schlecht überall hin um ihn einzuräumen. Außerdem fällt jedesmal das Streu heraus, obwohl ich die Schublade mit Klebeband zuklebe.

 

Ich bin nach wie vor am Suchen, aber es scheint, als würde ich einfach nicht den optimalen Käfig finden.

Mit Holz z.B. habe ich auch schlechte Erfahrungen gemacht, trotz doppelten Lackierungen ect.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung