Zum Inhalt wechseln

Rattenforum Ratteneck nutzt Cookies.Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich damit einverstanden. Lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung für mehr Informationen zu diesem Thema.    Okay

Foto
- - - - -

Unidom / Belüftung


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 Emiko

Emiko

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 4.464 Beiträge

Geschrieben 31 Januar 2008 - 22:32

Huhu

ich bin etwas verwirrt. Ich habe mich in einem englischen Forum angemeldet und dort im Käfigthread meinen Unidom gepostet. Promt kamen Reaktionen, dass mein Unidom für zu wenig Luftzirkulation sorgen würde. Die Schlitze an den Seiten würden dafür nicht ausreichen.



Was soll das denn? Mich würden mal eure Meinungen dazu interessieren.

?(

Keine Lust auf Werbung zwischen den Beiträgen? Dann registriere Dich noch heute...

zooplus.de

#2 nukki007

nukki007

    Doppelaccount

  • Gelöschte
  • 147 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe

Geschrieben 31 Januar 2008 - 22:44

Also.. ich bin ja jetzt kein Experte.. aber Meinung nach, ist dass vollkommen ausreichend. Die Dinger sind ja schließlich extra für Kleintiere.. und bei 'nem Unidom kann ich mir kaum vorstellen dass die da irgendwie "pfuschen".
Die Luft Kann dort meiner Meinung nach super zirkulieren. Meine Freundin hat auch einen Unidom (*neidisch bin*) und sie meint, der Undidom (sie hält bereits seit 10 Jahren Ratten) wäre das Beste, was man sich überhaupt anschaffen könne. Und das begründete sie eigentlich auch damit, dass die Luft darin super zirkulieren würde. ?(

Naja, wie gesagt, bin kein Experte X( :D

#3 Emiko

Emiko

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 4.464 Beiträge

Geschrieben 31 Januar 2008 - 22:50

Ein Argument war auch, dass er nicht so schön aussieht, wobei das ja letztendlich nur Geschmackssache ist. Schön finde ich ihn auch nicht unbedingt, aber eben pflegeleicht und darauf kommt es mir an. Den Ratten ist's sicherlich egal, wie er aussieht ;) Es hieß dann noch, der wäre so unwohnlich, schließlich wollten wir Menschen doch auch nicht in unserem Badezimmer leben... aha... Dennoch würde mich interessieren, ob nicht vielleicht doch etwas dran ist an der Sache, schließlich habe ich immer wieder mit Atemproblemen (bzw. meine Ratten) zu kämpfen und die Abszesse kommen auch nicht von irgendwo her....

:tongue:

#4 ghostwriter

ghostwriter

    NFF-Mod

  • Moderator
  • 4.545 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Bremen
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 31 Januar 2008 - 22:56

Hi,

schließlich habe ich immer wieder mit Atemproblemen (bzw. meine Ratten) zu kämpfen und die Abszesse kommen auch nicht von irgendwo her....


das liegt sicher nicht am Unidom. Mit Atemwegen haben so viele zu kämpfen - bei uns sind es grad so ziemlich alle Voli-Bewohner :rolleyes:
Und wieso sollte ein Dom Abzesse verursachen ? Außerdem hätte man das sicher schon häufiger gehört ;)

LG

#5 nukki007

nukki007

    Doppelaccount

  • Gelöschte
  • 147 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe

Geschrieben 31 Januar 2008 - 22:57

Also ich finde, dass ein Unidom nun wirklich nicht hässlich ist, aber wie du bereits sagtest, das ist Geschmackssache.

Fakt ist, dass meine Freundin noch nie Probleme mit Atemwegserkrankunden etc. hatte. Ich habe sie eben über icq noch einmal gefragt, und sie meinte, dass das auch auf die Empfindlichkeit der Ratten ankommt. Manche Ratten seien sehr empfindlich und da wäre es mit der Belüftung eh schwer, da sie, beim kleinsten Lufthauch sofort eine Erkältung bekommen würden oder eben gar nicht gut genug belüftet werden könnten. Ihr Tip ist, dass du den Käfig beim nächsten Tierarztbesuch mal vorstellst, da ein erfahrener Tierarzt am Besten beurteilen kann, ob die Luftzirkulation für deine Nasen ausreichend ist.


Liebe Grüße von mir und auch von Jenny (Freundin :D )

#6 BigMGriz

BigMGriz

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 78 Beiträge

Geschrieben 31 Januar 2008 - 23:06

Also wenn dein Unidom wie die Abbildung zeigt oben die großen Belüftungsgitter hat und die k. Schlitze an der Seite, denke ich sollte das reichen! Die Türen sind doch auch komplett offen! Da sich die Belüftung eh immer als das schwerste Rausstellt. Wo steht der Käfig? Wo ist das Fenster? Es gibt viele Variablen und möglichkeiten. Auch das manche Ratten empfindlicher sind als andere. Ich hoffe du findest, oder bekommst eine für dich gute Lösung, bzw. Antwort auf deine Frage. Den ich bin auch kein Spezialist. Aber kenne die Problematik von meinen Wüstenrennmäusen, die super empfindlich waren *schnüff* :kerze: in guter Erinnerung halt!

Und nichts für Ungut aber das war ja auch ein Englisches Forum! :)

#7 Emiko

Emiko

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 4.464 Beiträge

Geschrieben 31 Januar 2008 - 23:18

@ Ghostwriter: ja klaro, das mit den Abszessen habe ich nur erwähnt, weil ich eben momentan wieder damit zu kämpfen habe, der Unidom kann da nix dafür. Hätte es mir auch sparen können die hier an dieser Stelle zu erwähnen.

:tongue:

#8 Knudn

Knudn

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 110 Beiträge
  • Rattenanzahl : ?
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen und Kastratten

Geschrieben 01 Februar 2008 - 07:18

HUhu

wie lang hast du denn deinen Dom schon. Mittlerweile kann ich einer Freundin recht geben, seit wir den Unidom haben, ist der Anteil der RAtten mit Atemwegsgeschichten sogar gesunken. Die letzten die damit PRobs hatten waren die Omis, die noch den Selbstbau und die Volies erleben durften.

Also ich denke nicht, dass der Unidom mangelhaft belüftet ist. Du hast ja noch die Türen durch die ein Superaustausch möglich ist.

Das gleiche würde ja dann für einige Selbstbauten und Schrankkäfige gelten... was nutzen die denn für Käfige? Nur Gitterkäfige? Wie soll das gehen bei einer größeren Anzahl von Tieren?

vlg knudn

#9 Anna

Anna

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 3.823 Beiträge

Geschrieben 01 Februar 2008 - 11:48

Huhu!

Also, vorab: Ich finde ihn ebenfalls hässlich und unwohnlich. Da stimme ich mit überein. Aber wenn die Ratten sich drin wohl fühlen, wäre mir das auch egal.

Aber zu wenig Luftzirkulation? Das ist doch Stuss. Ich meine, gerade die müssen das Maul aufreißen, die ihre Ratten teilweise in Aquarien halten... :rolleyes:

Ich finde das vollkommen ausreichend.
Wenn bei dir die Luftzirkulation unzureichend ist, dann darf ich gar nicht erst anfangen. In meinen Anebodas müsste die Luft dann ja zum Schneiden sein. Gut, der große hat das rechte Seitenteil ausgesägt mit Gitter drauf. Aber der Kleine hat nur ausgesägte Türen.

Also...
Ich finde, das ist Unsinn. :]

LG Anna

#10 Emiko

Emiko

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 4.464 Beiträge

Geschrieben 01 Februar 2008 - 14:21

Danke für eure Meinungen. Ich habe mir auch nicht wirklich vorstellen können, dass die Luftzirkulation so schlecht sein soll, wie die in dem anderen Forum behauptet haben. Aber man muss auch sagen, dass sie den Unidom eben nur von meinen Bildern her kennen und keinerlei Erfahrungen damit haben. Ich wurde auch nicht blöd von der Seite angemacht oder belehrt, es war eher eine Randbemerkung, die mich ein wenig stutzig gemacht hat.

:tongue:




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0


Unterstützt uns mit jedem Einkauf bei
zooplus.de