Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Lausi

Spargel für Ratten, wie zubereiten?

Empfohlene Beiträge

Lausi

Guten Tag=)

 

ich hab gelesen dass Ratten auch Spargel lieben.

Nun meine Frage dazu, wie muss ich den Spargel

zuberieten?

Schälen, kochen,:confused:

oder nur waschen?

 

Würd mich freuen wenn mir hier jemand helfen kann:D

 

Liebe Grüsse von uns:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
0Yuki1

Also, so weit ich weiß, muss er auf jedenfall gewaschen, geschält usw sein.

Und ich denke, den Rattis bekommt der Spargel im gekochten / gedünsteten Zustand besser, als im rohen, aber da bin ich mir nicht ganz sicher.

Lasse mich da auch gerne eines besseren belehren :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chenoa

Huhu,

 

ich gebe Spargel immer gekocht.

Es gibt diesen ja schon so gut wie fertig in den Gläsern - den nehme ich meist immer. Es gibt da auch nur die Spargelspitzen. Die sind ja meist weicher und hölzern nicht so. Kann man auch gut verwendet - ich hab auch immer viel Angst das die sich nacher daran, trotz kleinschneiden, verschlucken. Ich kenn das ja von mir :mad:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saari

Hallo,

 

das ist ja cool. Ich wusste gar nicht das Nasen auch Spargel dürfen.

Das werd ich auf jeden Fall mal ausprobieren. =)

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cani

Huhu,

 

Dumme Frage, aber stinkt das Pipi der Nasen dann danach auch so dolle?

 

Grüße cani

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

ich hab zwar noch nie Spargel verfüttert, aber ich könnte mir vorstellen, dass das beim Rattenurin nicht anders sein wird, als beim Menschenurin. Na lecker :D

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

Habe ebenfalls noch nie Spargel verfüttert. Wusste nichtmal, dass man das kann. :schulter: Na, dann werde ich ihnen, wenn wir mal Spargel haben, etwas abgeben. =) Mal schauen, ob sie das mögen. =)

 

Grüßchen :but:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chenoa

Zu oft würde ich ihnen den Spargel auch nicht unbedingt geben,

aber hin und wieder , warum nicht? :]

 

Ob der Uringeruch sich verändert, ich denke das ist wie beim Menschen individuell. Er verändert sich ja auch nicht bei jedem Menschen.

Mir ist aufjedenfall nichts aufgefallen - allerdings wechsel ich auch oft die Zeitung und tägl. Toilettenstreuwechsel ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lausi

Hi,

na dann werd ich es mal aussprobieren.

Ich wusste gear nicht dass sich der Uringeruch verändert,

da ich selber keinen Spargel mag.

Dachte nur für meine Ratten bereite ich es mal zu.

 

Vielen Dank für Eure Antworten=)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sanscoeur

ihr seid nicht richtig normal im kopf oder? spargel gewaschen oder nicht. als würden ratten da einen unterschied machen. meine ratten sind jetzt 2 1/2 jahre alt, top fit und sie kriegen alles. mit alles meine ich alles. pommes, oreos, kekse, pizza, obst, gemüse, fleisch.einfach alles was schmeckt. diese tiere leben maximal 3 jahre, das sind allesfresser und meint ihr nicht, dass man ihnen ihr kurzes leben auch lebenswert machen sollte? haha.spargel waschen. mein gott. so eine kleinkarierte *******. vielleicht kauft ihr gleich noch destilliertes wasser damit sie nicht "erkranken" oder vor was auch immer ihr so ne panik schiebt. merkt euch mal. icon_rolleyes.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

Es wäre schön, wenn du dich ein wenig benehmen und nicht im Ton vergreifen würdest. Eine Anrede und ein Gruß wären super und auch deine Wortwahl müsste nochmal überdacht werden. Ausserdem werden keine User beleidigt. Wäre schön, wenn du in Zukunft auf das schauen würdest, was du schreibst. =)

 

Grüßchen :but:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sanscoeur

ich war nicht beleidigend.

ich habe leidiglich meine meinung geäußert und ich verstehe so eine übertriebenheit einfach nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bea284

Hallo,

 

ich glaub du bist nicht ganz normal was Umgangsformen angeht. Wenn man von Rattenernährung keine Ahnung hat, dann sollte man am Besten auch nichts schreiben.

Nur zu deiner Information, mir ist es sehr egal, ob die Ratten nun kurz oder lang leben, trotzdem stopffe ich sie nicht mit Dingen voll, die nicht im Ansatz ihrer natürlichen Ernährung ensprechen. Wie meinst du lebenswert? In Form von krank und fett? Schönes Leben.... Ich wasche und schäle sowohl für mich, für andere und auch meine Tiere Obst und Gemüse. Das hat man mir so beigebracht und ich finde es auch sinnvoll und richtig (Dreck, Chemie, die zum Spritzen verwendet wird, usw.). Ebenfalls habe ich gelernt zu grüßen und Menschen nicht zu beleidigen, vorallem wenn es dafür keinen Grund gibt.

Wenn dich hier irgendwas stört an diesen netten Umgangsformen, die wir hier alle und du auch (siehe Forenregeln) akzeptiert haben und eigentlich immer auch anwenden, steht es dir frei, dass Forum zu verlassen.

 

Liebe und freundliche Grüße,

Bea.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ghostwriter

Hi,

 

eine 'Meinung äußern', wie du das nennst, kann man auch in vernünftigem Ton, der in deinem Post allerdings zu Wünschen übrig lässt.

Und ein kurzes Leben macht man eben auch damit lebenswert, indem man auch etwas auf Gesundheit und Gefahren achtet.

Mit dem Füttern von einer Art Junk-Food macht man das gewiss nicht, erst recht nicht, wenn man sich nicht einmal informiert, ob gewisse Lebensmittel nicht evtl. auch gesundheitsgefährdend/toxisch wirken.

 

LG

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

heute angemeldet und direkt mal rumstänkern. Macht ja einen klasse Eindruck.

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Passi

Hallöchen,

warum beleidigst du Leute, die nichts gemacht haben???

Wenn man es nicht weiss, wie man Spargel für Ratten zubereitet,dann weiss man es halt nicht, dann muss man nicht so angeben.

schöne Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

hier nun bitte nur noch zum Thema Spargel und nicht mehr zu dem Rumgestaenkere hier. Das muss alles nicht sein, dem User wurde entsprechendes gesagt und nun sollte da bitte gut sein :)

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

warum kam ich eigentlich erst jetzt auf die Idee, nach einem Thread wie diesem zu suchen? Jetzt hatte ich schon 2x Spargel hier und die Rattis haben nichts bekommen. :o

 

Na ja, nächstes Mal ... jetzt weiß ich, dass der auch im Käfig landen darf. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Crash

Wenn Spargelzeit ist, bekommen meine auch immer was ab. Wie beim Menschen...der Eine mag`s, der Andere nicht. Das Einzige, worauf ich achte ist, dass kaum Salz dran ist.

Roh mag es von meinen niemand. Einfach mal ausprobieren. Ist doch nur Gemüse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ucchan

Hui, wieder was dazu gelernt!

 

Wusste ich auch nicht, dass sie Spagel dürfen. Aber ich glaube ich werde es nicht unbedingt füttern, weil ich ein bisschen Angst habe vor dem extremen Pipi-Geruch. :mad: Meine Rattis und ich wohnen und schlafen nämlich im selben Zimmer. :D

 

Grüße.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Olaf-Opossum

Ich werde es morgen mal testen und meine Erfahrungen bezüglich des Geruches mitteilen. Denke ich werde ihn Kochen. Geht wohl sowohl grüner als auch weißer? Meint ihr da ist ein Unterschied?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murgs

Hey,

 

glaub nicht, dass es da einen Unterschied gibt. Obwohl.... weißer Spargel schmeckt nicht :D (Sagt die, die aus dem Spargelland stammt und sich als Kind nur von Spargel und Sauce Hollondaise ernähren musste...)

 

Ich wünsche viel Erfolg - bei mir kommt dieses Zeug jedenfalls nicht ins Haus *bäh*

Guten Hunger wünscht

Maren

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kasumi

@ Olaf-Opossum, dann machst du aber den Käfig sauber XD das tue ich mir nicht an ;)

Aber interessieren würde es mich zumindest ob unsere Nasen das essen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung