Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
seli

Ausbruch-Sicherung trotz niedriger Auslaufabsperrung / oder Bett-Absperrung

Empfohlene Beiträge

seli

Hallo,

 

ich habe einen Auslauf aus Presspappe (Schrankrückwänden) der 90 cm hoch ist. Der funktioniert gut, noch nie ne Ratte ausgebrochen etc., aber ich hätte gerne einen neuen.

Das Problem ist, dass ich, dadurch dass ich dann so ne Wand im Zimmer stehen habe, ständig Umwege laufen muss, um zur eingebauten Tür im Auslauf zu kommen. Und den jeden Tag zweimal auf- und wieder abzubauen finde ich zu stressig. (wüsste auch nicht, wo ich den zusammengeklappt hinstellen soll.)

Auch hätte ich gerne einen größeren Auslauf für die Ratten, also quasi das ganze Zimmer (hatte ich schonmal, aber ohne Absperrung hab ich die drei seit neuestem ständig unterm Bett sitzen (dazu später mehr).

Aber dies ist nich möglich, weil ich sonst ständig Absperrungstüren auf- und zumachen müsste und das dann alles zu lange dauert, um einmal durchs Zimmer zu gehen.

Daher hatte ich einen Idee: Würde es nicht klappen, wenn man einen niedrigere Absperrung machen würde: 50 cm hoch, sodass man als Mensch bequem drübersteigen kann, ohne Türen-öffnen/schließen ABER: damit sich die Ratten beim Hochspringen nicht an der Kante festhalten können, mit einer Röhre oben drauf?

(Hab das für die Frettchenhaltung gesehen. Auf dem Bild unten allerdings etwas höher. Hab das aber auch mal in 50 cm Höhe gesehen, finde nur das Bild nicht mehr. Ja Frettchen-Foren sind sehr informativ für Rattenhalter :D. Sind viele gute Ideen da.)

 

[bild entfernt]

 

Meint ihr, das würde funktionieren?

 

 

 

Und wenn nicht: Habt ihr Tips, wie ich mein Bett rattensicher bekomme?

Also ich habs untenrum abgesperrt, aber sie springen locker am Rand hoch, krallen sich im Bettlaken fest, ziehen sich rauf und laufen dann aufm Bett rum (Da ist ja soweit noch nichts so schlimmes dran.) Dann allerdings quetschen sie sich zwischen der Matratze und dem Bettgestell durch nach unten und verschwinden unterm Lattenrost. Anscheinend ist es dort urgemütlich, dann sie wollen nicht mehr freiwillig raus und das städnige Einfangen ist der Beziehung Menschenhand-Ratte sehr abträglich :(.

-Versiegeln, ne Palette drunterschrauben oder so möchte ich nicht, weil ich ne Kellerwohnung habe, und ich Angst vor feuchtigkeitsbedingtem Schimmel habe.

-Hatte auch schonmal Volierendraht komplett drunter gemacht, aber das kratzt am Lattenrost, quietscht manchmal und beschädigt die Matratze.

- Eine Decke zwischen Lattenrost und Matratze ist auch nicht die optimale Lösung, weil sich auch hier die Luft staut und die Ratten dennoch probieren sich am Rand der Decke durchzuquetschen, was sie nach einigen Versuchen auch schaffen.

 

Ich glaube das ist aussichtslos. Daher wohl eher einen niedrigen Auslauf mit Rohr drüber, oder?

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rowennah

Hallo seli,

 

dieses Bild ist nicht von Dir gemacht, oder? Hast Du die Erlaubnis des Urhebers? Nur dann darfst Du es einstellen - und selbst dann musst Du eine Quellenangabe einfügen.

Sonst muss ich es leider löschen. ;)

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seli

Hallo,

 

oh. nein. wusste ich nicht.

Ja bitte rausnehmen.

tschuldige.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rowennah

Hallo,

 

ist ja nicht schlimm. =)

Man darf halt nur Bilder in Foren einstellen, die man selbst geschossen hat, oder muss eine Quellenangabe hinzufügen.

Hab es jetzt erstmal entfernt. Frag sonst einfach in dem Frettchenforum, ob Du es hier zeigen darfst und schreib einen Link dazu. Dann geht das.

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ginys Mom

Hey!

 

Zum Thema Bett kann ich dir leider nichts sagen. Aber ich habe selber eine Auslaufabsperrung die nur knapp über 50cm hoch ist. Die steht fix und ich kann schön drüber steigen. Sie besteht untenrum aus Gitter und oben drauf ein 20cm breites Brett. Meine Mädls klettern gerne dran hoch, aber (seit sie fast ausgewachsen sind) kommen sie nicht über den oberen Überhang. (Wie sie noch kleiner waren haben sie das geschafft...). Bei mir hat sich jetzt nur noch ein Eck ergeben, wo Speedy, die kleinste, drüber kommt. Das musste ich nochmal anders absichern...

 

So sieht die Absperrung aus:

absperrung.jpg

 

An glatten Absperrungen haben sie immer versucht hoch zu springen. Seit ich diese Absperrung hab, ist nicht eine der Damen daran hoch gesprungen. Ich glaube, weil sie unten klettern können, kommen sie gar nicht auf die Idee zu springen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seli

Hallo,

 

erstmal: nen Link darf ich aber doch angeben?

http://img201.imageshack.us/img201/8358/dukommsthiernetrein2ij.jpg (da wäre dann das Bild hoffentlich mal legal abgebildet ;) )

 

@ Ginys Mom

Deine Absperrung ist super. Sowas brauch ich

Danke :)

(Wobei ich kaum noch Volierendraht übrig hab, und es deshalb mit Presspappe versuche, aber macht ja nix, wenn meine Drei da versuchen hochzuspringen. Werden sie ja merken, dass das nicht funktioniert. ;) )

 

Ok, dann mach ich mich mal ans Basteln

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seli

Hallo nochmal,

 

wollte nur Bescheid geben, dass das klappt.

Also ich hab jetzt einen (doch) 60cm (nciht nur 50 cm) hohen Zaun aus Presspappen (Schrankrückwänden) gebaut, die einzelnen Elememente mit Klebeband und Draht verbunden und oben drauf ein Drainagerohr (ohne kleine Löcher!!! sonst können sich die Ratten womöglich doch festhalten) gesteckt. Also Drainagerohr einmal aufgeschnitten und draufgeklemmt. Damit das in den Ecken auch rund bleibt hab ichs mithilfe eines heißen Föns in die richtige Form gebogen.

Funktioniert prima: Soja ist einmal hochgesprungen und hats nicht geschafft. Aber die kannten so ne unüberwindbare Wand im Raum ja schon von der vorherigen 90 cm hohen Absperrung, daher verständlich, dass sies erst garnicht wirklich ausprobieren :D

 

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seli

Abschließend noch ein Foto ^^ post-3420-1349306358,79_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

Wow, das scheint ja nicht nur gut zu funktionieren, sondern es sieht auch noch richtig gut aus! :]

Klasse, eine Designer-Absperrung... :)

 

Grüßlein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seli

Höhö ^^

na dann hoff ich mal, dass ich damit nächsten Jahr endlich mal nen Studienplatz bekomm ;)

 

:D Danke

 

(Muss noch überlegen, ob ich die nicht noch anmalen soll. Die braune Seite passt frablich so ganricht in mein Zimmer. Vllt rot-weiße Streifen. Oder Grünes Efeu, dann würde es farblich zum Käfig passen. hmmmmmmm!?!

Und das gelb der Drainagerohre ist nicht so ganz meins, aber da bröckelt aufgetragenen Farbe so leicht ab, wenn man dagegen kommt, oder mit dem Schuh beim drübersteigen drankommt... Vllt drüberlackieren... ich weiß nicht ^^

Und ja, ich bin etwas verrückt, was Farben angeht, aber angehende Design-Studenten dürfen sowas :p Hoff ich zumindest oO )

 

P.S. Also selbst jetzt nach einigen Wochen ist noch keine Ratte ausgebrochen. Einmal probiert, abgerutscht, und für immer gemerkt! Perfekt!!! :D

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ronnie2002

das st wirklich ne hübsche Lösung geworden :-) was für rohr hast du denn jetzt genau genommen? bekommt man die im Baumarkt? (*nachbaun will*)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seli

Hallo,

 

ich hab Drainagerohr aus dem Baumarkt (BAuhaus. abe rim Prkatika gibts die z.B. auch) genommen. Wichtig: Am Besten OHNE Drainagelöcher.

Denn vllt finden die Ratten dann doch an der Röhre, in den Löchern, Halt und können sich hochziehen.

 

[Also in diesen Rohren sind ja kleine Löcher drin, damit das Regenwasser reinfließen kann und das Erdreich dahinter trocken bleibt. Ohne Löcher hat es zwar keine Drainage-Funktion mehr, heißt aber dennoch so. Und ist auch im Baumarkt da zu finden. Meistens sind die auf großen Rollen aufgewickelt und man kann sich die entsprechende Länge abschneiden lassen. (Hier lohnt auch ein Preisvergelich von Baumarkt zu Baumarkt. Und auf Rabattaktionen achten: Heute 20% auf alles außer Tiernahrung etc. ;) )

Du kannst auch nach anderen biegbaren Röhren fragen, aber das ist meistens die einzige/kostengünstige Variante: leider in einer bescheidenen Farbe ;) Es sei denn du stehst auf Knall-Gelb ;) (Manchmal gibts das auch in OrangeRot... naja ^^) ]

 

Wenn du keine großen Ecken in der Absperrung haben wirst, dann kannst du die Röhre ganz lassen, und mit nem Fön erhitzen und bis zu nem gewissen Grad biegen. Falls du ne scharfe Kurve machen musst, musst du gucken, wie du das zurechtschneidest, dass keine Lücke eine Halt für Rattenpfoten bietet. Am Besten alle Kanten/Löcher mit glattem Klebeband überkleben.

 

Und die Enden am Besten auch noch mit Klebeband zukleben, hab ich vergesser zu erwähnen. Sonst hast du Ratten durch die Röhre laufen ^^.

 

Viel Spaß beim Bauen, und falls du Fragen hast, schreib mir ne PN, ich helf gerne. (Bin nämlich selbst voll stolz auf meine Konstruktion, wie man ja warscheinlich merkt :D )

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BlindMomo

drainagerohre gibt es auch noch in schwarz und orange ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seli

in schwarz oO

das wär perfekt gewesen -.-

bei uns gibts sowas nicht :( hab extra nach anderen Farben gefragt :(

Naja... vllt komm ich ja irgendwann mal irgendwo in nem anderen Laden an schwarzen vorbei, dann nehm ich mir eben einige Meter mit :D so teuer sind die ja auch nicht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung