Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
isaratte

Einzelhaft !

Empfohlene Beiträge

isaratte

Hey,

Soo jetzt muss ich mal Luft ablassen !:evil:

Eine Bekannte von mir hat uns in der pause was erzält, ich hätte ausflippen können:evil::evil:

Sie hat sich jetzt wie auch eine freundin von ihr spontan eine ratte zugelegt ob männchen oder weibchen wusste sie nicht.

Nach angaben soll die ratte ein halbes jahr alt sein, und das ist sie nie und nimmer.

Ich habe bilder gesehen und auf dennen sieht sie noch sehr jung aus.

Ausser dem hatt sie vor die ratte jetzt überall mit hin zu nehmen schule (was natürlich nicht gehen wird) park also überall mit hin.

zu dem hält sie sie in einem kleinen käfig der unter ihrem Bett steht.

Und mit ihrer freundin die auch die ratte hat will sie sich jetzt immer treffen so das die ratten sich treffen können :evil:

 

Ich war sooo sauer als sie mir das erzählt hat:evil:

Ich habe ihr dann mal ein buch gegeben ihr von dieser seit erzählt und wenn sie mit der ratte nich klar kommt ich die nehmen würde, aber mommentan zeigt sie leider null einsicht.

Das darf doch nicht erlaubt sein oder ?

Kann ich noch irgendwas machen ?

:wut::wut:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vani

Huhu.

 

Mensch, die armen Ratten. :(

 

Wenn sie nicht einsieht, dass es falsch ist, was sie macht, würde ich dem Vet-Amt Bescheid geben. Ob sie da was machen, weiß ich nicht, aber fragen kostet ja nichts.

Zudem würde ich deiner Bekannten sagen, wie ein 'Treffen' der beiden Ratten enden kann.

In den schlimmsten Fällen tödlich,oder mit hunderten von Babys.

 

Ich wünsche dir viel Glück und hoffe,dass du sie überzeugen kannst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
isaratte

Heey,

Ja das habe ich ihr auch schon gesagt, naja die antwort war: die kennen sich doch, also phh was soll passiren ! Nein ratten sind nicht wie Hunde !

Dankeschön (;

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Ratten sind nicht wie Hunde, das stimmt, die sind schlimmer. So ne Paarung dauert Sekunden.

 

Aber wenn sie es nicht einsehen wollen, dann wirst du vermutlich keine Chance haben. Es gibt leider keine wirklichen Gesetze dazu.

 

Wie hunderte andere Ratten auch, haben diese zwei einfach großes Pech, was traurig ist. Ich würde den Kontakt zu den Personen abbrechen. Leider kenne ich auch jemanden, der seine Ratten im Aquarium hält, das viel zu klein ist und viel zu viele Tiere inne hat, die ständig Stress miteinander haben und oft Atemwegserkrankungen haben. Ob vom Stress oder durch neue Tiere (die natürlich einfach mit in den Glaskasten geworfen werden) eingeschleppt weiß ich nicht. Nach endlosen Diskussionen habe ich den Kontakt nun auch abgebrochen, weil es mir zu weh tat das Leid immer wieder vor Augen zu haben.

 

Ich hab ihr angeboten sofort alle zu nehmen, wenn sie sich dafür keine neuen holt. Stattdessen kam dann noch ein Hamster, der in einem Miniknast leben muss und 2 Ninchen, die in einem 100cm Käfig (einstöckig) versauern. Manchen Leuten ist da einfach nicht beizukommen...

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

hier jetzt über diese Bekannte herziehen bringt ja auch nix ;) Ich denke, du hast schon viel versucht und jetzt heißt es einfach am Ball bleiben und das Beste hoffen. Viele Menschen reagieren äußert allergisch darauf, wenn man ihnen sagt, dass sie etwas falsch machen und machen dann vollkommen dicht.

 

LG

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ucchan

:lai: Boaaaaaa, sollche Leute machen mich so aggressiv! Das sich die nichtmal in die Lage der armen Tiere hineinversetzen können!!!!

 

Ich muss hier jetzt mal richtig dampf ablassen!!!!! :evil:

 

 

Ulla und Neele hatte ich auch von so ner Frau, die keine Ahnung hat. Eine Freundin meiner Freundin um genau zu sein, welche immerwieder hinter ihr herrennt, damit sie sich bloß kein Vieh-zeug anschafft.

Die hatte vor Ulla und Neele noch ne Ratte, die extrem bissig war. Die beiden die ich aufgenommen habe waren verängstigt und nervös, bei jeder Bewegung zuckten sie zusammen.

Die Frau hat "den Charakter der Tiere" dafür verantwortlich gemacht - blödsinn! Ulla und Neele waren zum Schluss einfach super lieb, verspielt und zutraulig.

 

Dann wohnt da noch so ne Frau im gleichen Haus wie ich (wir sind hier 21 Parteien), die behindert ist und den Verstand einer 7-jährigen hat. Ihren Hamster hat sie verhungern lassen. Jetzt hat sie 2 Rattenböcke und ich möchte gar nicht wissen wie es denen geht. Im gleichen Haus, so furchtbar!

 

Der Freund einer Freundin von mir verfüttert Ratten lebendig. Penner!

 

Es gibt so viele bekloppte Menschen auf der Welt das ist schon nicht mehr normal! Jeder hat das Recht auf ein angemessenes Leben! Und erst rech Tiere, die keinem absichtlich ein Leid zugefügt haben.

 

In diesem Sinne.... -.-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Maemy

Es ist wirklich schön das du so denkst. Natürlich sind deine Aufzählungen grausam und unwirklich für uns Ratteninteresierten, aber das dich das so bewegt und aufregt, zeigt doch das es auch anders geht.

 

Leider kann man die Meinung einiger Menschen einfach nicht ändern, aber solang es Leute (wie dich und uns) gibt, die sich gegen Ungerechtigkeit im Umgang mit Tieren wehren ist noch nicht alles Verloren.

 

Dagegen tun kannst nicht viel, aber die Tatsache das du anders denkst ist doch schon eine riesen Schritt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
isaratte

Hallo ihr lieben,

Ich habe leider nicht mehr viel von ihr gehört da sie heute nicht in der schule war nachdem sie wohl mit der Ratte in die schule kommen wollte und ihre mutter die ratte dann gesehen hat !

Ich hoffe das ihre Mutter sich durchsetzt !

Sonst werde ich einfach nochmal versuchen mit ihr zu reden.

Aus dem weg gehen kann ich ihr leider nicht da sie in meine klasse geht und ich dann gezwungender massen jeden Tag sehe.

Es ist schade das man da doch so wenig machen kann.

Aber danke euch, ich werde dann mal die nägsten Tag berichten wie es hoffentlich gut weiter gegangen ist.

Liebste grüße (;

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Murphy

Huhu! :tongue:

 

Wenn du ganz sicher bist, dass die Mutter nun von der Ratte weiß (oder wusste sie das schon vorher und war nun nur wegen der Schulsache entsetzt?), dann könntest du doch der Mutter anbieten, die Ratte zu nehmen oder eben mit er Tochter gemeinsam für eine ordentliche Haltung sorgen?

 

Viel Glück, vor allem für das arme Ratti!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HoodRat

Huhu!

 

Ich denke auch, dass mit der Mutter zu reden eine wirklich sinnvolle Maßnahme ist. Meist sind Eltern ja nicht grade begeistert wenn die Kinder eine Ratte anschleppen und diese dann heimlich unterm Bett halten.. ;)

Vielleicht kannst du sie ja wirklich überzeugen, dass die Ratte zu dir kommen darf.. deine Klassenkameradin kann sie ja dann besuchen kommen?

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
isaratte

Heey,

Ja versuchen kann ich es ja auf jeden fall mal (;

Aber erstmal werde ich morgen nochmal mit ihr sprechen, wäre ja schön wenn sie es selber einsieht !

Grüßchens.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
isaratte

Hallöle,

ich habe mich heute nochmal mit ihr unterhalten und sie hat mir erzählt,

das sie mit ihrer mutter einen riessen ärger mit ihrer hatte wegen der Ratte und sie an eine freundin weiter geben musste.

Jetzt kann ich wohl nur noch hoffen das es der kleinen gut geht.

Liebe grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Samar

Sowas gibts leider immer wieder. Ich hoffe du kannst etwas bewirken!

 

Was das Verfüttern von Ratten angeht, haben Schlangenbesitzer oft keine andere Wahl, wenn die Schlange nicht an Frostfutter geht. Und Schlangen töten wenigstens schnell und sehr effizient. Das ist leider der Lauf der Welt, dass Schlangen Ratten als Nahrung brauchen. Ich hab viele Freunde aus dem Terraristikbereich, daher kenne ich das, aber selbst könnte ich´s nicht. Mit ein Grund für mich keine Schlangen zu halten, auch wenn sie noch so hübsch aussehen. Wütender macht mich eher, wie schlecht viele Leute mit den noch lebenden Futterratten umgehen. Das hab ich auf einer Terraristikbörse in Hauten (Niederlande) gesehen. da sind schon mal 20 Tiere in einem 50x30x20 Käfig untergebracht ohne Eirichtung, nur mit Streu, Futter und Wasser. Oder es werden besonders "verfütterungstaugliche" Nacktratten/-Meerschweinchen verkauft. Da bin ich schon froh, dass das in Deutschland wenigstens verboten ist.

 

Bei sowas mangelt es deutlich am Respekt vor dem Leben an sich...

 

---------- Nachtrag 08.06.2011 um 01:29 ----------

 

huch! da hab ich wohl den letzten Beitrag übersehen.

 

Gut, dass Mütter manchmal doch noch auf ihre Kinder und deren Flausen achtgeben! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Timmi

Ohman, das sind doch Ratten, also Tiere, und keine Tamagotchis!!! :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jenniii.

Bei sowas kann man doch einfach nur den Kopf schütteln ... Wir Menschen sind auch Tiere, aber die dümmsten Tiere die es auf der Welt gibt! Wir zerstören die Umwelt, schlachten unschuldige Tiere ... aber darum gehts hier ja garnicht.

Wie alt ist die Freundin denn? Das ist doch kindisch zu glauben das die Mutter die Ratte nicht bemerkt wenn sie unterm Bett lebt. Und in die Schule? Ist die so dumm? Sorry aber man müsste echt dasselbe mit ihr machen! Gut das die Ratte jetzt ein anderes zu Hause gefunden hat, hoffentlich ein Gutes!

Grüßles

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

hatte ich das nicht schon einmal geschrieben? Bitte lästert nicht über Personen, die hier im Forum nicht anwesend sind! Das ist so übrigens auch in unseren Forenregeln festgehalten (Punkt 1.1.).

 

Da das Thema ja eigentlich auch erledigt bist (bzw. zu nichts führt), mache ich hier mal dicht...

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung