Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Pseudomietze

Vollebenen bei runder Käfikgrundfläche

Empfohlene Beiträge

Pseudomietze

Hallo,

 

habt ihr vielleicht eine Idee wie man in runden oder teils runden Käfigen Vollebenen einbaut bzw. woher man die Bretter dafür bekommen kann?

 

Ich habe einen schönen selbstgebauten Käfig gesehen, den man dem Beseitzer abkaufen könnte. Die Grundfläche hat die Form eines Viertelkreises und der "Kreis"-Radius beträgt 80 cm.

Der Käfig ist 187 cm hoch.

 

Leider sind nur ein paar kleine Etagenbretter drin. Man müsste also noch mehrere Vollebenen einbauen. Ich weis nur nicht wo man Bretter in dieser Form herbekommt. Selber zurechtsägen krieg ich nicht hin.

 

Wenn ich keine Lösung für das Problem finde werd ich den Käfig nicht kaufen obwohl er wirklich schon cool aussieht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pirotess

Hallo,

 

du kannst sie dir sicher im Baumarkt zusägen lassen. =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Judith_München

Hi

 

Ich find die Idee zwar unsinnig, runte Käfige zu machen, aber jedem das Seine ;)

Aber es ist doch nicht schwierig, solche Etagen zuzusägen. Lass dir ne Sperrholzplatte mit 80x80cm (oder halt entspr. dann die Innenseiten) und dann ziehst mit einem 80cm langem Seil mit Stift dran einen Kreis (Ein Ende in einer Ecke). Das geht sehr einfach, die Frage ist eher, ob der Käfig dann wirklich so perfekt abgerundet ist, dass das dann wirklich da reinpasst. Ansonsten wirds ne Menge Schleifarbeit werden.

Aber in genau der Form wirst du sicher nichts finden. Vielleicht findest du ja auch einen fleißigen Helfer, der dir das aussäugt :)

 

Liebe Grüße

Judith

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lorna

Hallo

 

ich möchte dir ans Herz legen, die Türen und Öffnungen dieses Eigenbaukäfigs zu beurteilen. Du willst ja im Innern des Käfigs auch mal hantieren. Wenn die gewölbten Front aus längsverstrebten Gitter besteht, werden Türen dort nicht sehr groß ausfallen. Im Fall, dass sich Öffnungen und Türen an den anderen - an einer planen Käfigseite befinden, könnte man so einen Käfig nicht mit dem winkligen Eckteil in eine Zimmerecke stellen. Das schwebt einem aber meistens vor, wenn die Ebene eines Möbelstücks ein Viertelkreissektor ist.

 

Das nur als kleiner Hinweis von Lorna, die das gute Stück zu gern auch mal sehen würde.

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Ist die Grundfläche dabei nicht etwas klein? Schließlich sinds nur 80cm wenn die Nasen wirklich genau durch die Mitte laufen. Zwar von jeder Stelle aus, aber dann immer durch den Mittelpunkt. Und das werden die ja wohl kaum machen. Zum Rand hin sind die Strecken ja kürzer. Bei eckigen Käfigen verschenkt man nicht so viel Platz, aber muss wirklich jeder selbst wissen, was für ein Design er möchte. Ich könnte mir das Ding aber auch unpraktisch zum reinigen vorstellen, aber dass müsste man bei Fotos eher sehen.

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Scilla

Hallo,

 

Meintest du wirklich einen Kreis mit einem Radius von 80cm, d.h ein Durchmesser von 1m60? Das ist aber groß. :eek:

Das wäre eine Grundfläche von 20.000cm². Mindestmaße der Grundfläche sind 4.000cm², also kein Problem würde ich sagen.

 

Hattest du allerdings einen Durchmesser von 80cm gemeint, hättest du eine Grundfläche von 5000², aber wie SpringenderPunkt sagte, nur 80cm geradeaus durch die Mitte, da würde ich's mir dann auch überlegen.

 

Liebe Grüße,

Scilla.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rowennah

Hi,

 

@SpringenderPunkt:

Schließlich sinds nur 80cm wenn die Nasen wirklich genau durch die Mitte laufen. Zwar von jeder Stelle aus, aber dann immer durch den Mittelpunkt. Und das werden die ja wohl kaum machen. Zum Rand hin sind die Strecken ja kürzer.

Ne, da hast Du falsch gerechnet. ;)

Stell Dir einen Kreis vor, dessen Radius 80cm beträgt, also Durchmesser 160cm. Davon nimmst Du ein Viertelstück - das ist die Käfiggrundfläche.

Wenn man den Radius mit Pi malnimmt, kommt eine Fläche von über 20.000cm² raus, ein Viertel davon sind etwas mehr als 5.000cm².

Zum Vergleich: Die Mindestmaße 80x50cm bringen nur eine Fläche von genau 4.000cm² und selbst eine Käfiggrundfläche von 100x50cm bringt nur genau 5.000cm². Dieser Käfig hat etwas mehr. Die Fläche ist also super.

 

Schwierig wird evtl., geeignet Platz für Inventar zu finden und auch die Reinigung, da er ja an jeder Stelle 80cm tief ist, da musst Du Dich ganz schön verrenken. Mein Furet Tower ist 75cm tief und hat extra größere Türen eingebaut und ich schimpfe trotzdem jedes Mal.

Ohne wirklich riesige Türen und eine kleine Leiter wirst Du das Ding bald hassen! ;)

 

Ich find, so etwas schaut ganz nett aus, ist aber nicht gerade Halter-freundlich... aber Du kannst es ja ausprobieren... :]

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pseudomietze

Als Türe kann man genau die Hälfte von der Rundung in der ganzen Höhe aufklappen - wie eine Schranktür.

Also mit den nötigen Baumaßnahmen, sprich zusätzliche Ebenen wird das Teil ganz schön teuer, auch wenn der Preis an sich allein noch nicht hoch ist und dann käme noch dazu dass ich einen Transporter ausleihen müsste, deshalb wird es wahrscheinlich nix, schade. Ich würde ja das Angebot verlinken, aber das darf ich hier bestimmt nicht, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rowennah

Hallo,

 

doch, also wenn es eine Internetanzeige o.ä. ist, darfst Du den Link einstellen. Außer, es ist eine Seite, deren Verlinkung gegen die NUBs verstößt (Züchter, etc). Bloß nicht von einer anderen Homepage das Bild 'klauen' und ohne Quellenangabe hier einbinden. ;)

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pseudomietze

Ok, dann darf ich das also doch :-) . Hier ist der Käfig, vielleicht will den ja jemand von euch hier kaufen, weil für mich wird der glaub doch zu teuer, wenn ich deshalb auch noch einen Transporter anmieten muss:

 

großer selbstgebauter Käfig, Nagerkäfig, Eckkäfig - VB 80Euro in Dresden - Dresden-Gorbitz | Kleintiere & Zubehör | eBay Kleinanzeigen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

ui, jetzt kann ich mir das auch mal richtig vorstellen. =)

Ich denke aber mit richtigen Volletagen bekommt man rechts in der Ecke schon Probleme, da hinzukommen beim Putzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung