Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Muffin-lover

Ganz frische Ratten Besitzerin

Empfohlene Beiträge

Muffin-lover

Hey Ich hab da mah sown paar Fragen...also wer ne antwort parat hat immer her damit :D

 

 

Hört durch das kastrieren das stinken der böcke auf?

 

Ich hab voll Angst das meine Ratte nicht genug abwechslung bekommt!

Bitte sagt mir ein paar spiele....

 

Sind rattengeschirre gut?

 

Kann man 2böcke zusammen halten?

 

Mein Muffin kriegt bald einen großeren Käfig....

daher möchte ich wissen ob ihr ein paar einrichtungsspielsachen

oder so mir empfehlen könnt.

 

Ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

 

Lg die frisch gewordene Rattenbesitzerin=)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Hallo herzlich willkommen im Forum.

 

Hey Ich hab da mah sown paar Fragen...also wer ne antwort parat hat immer her damit großes Grinsen

Die wirst du hier auch bekommen. Vielleicht sind deine Fragen im Plaudereck nicht so gut aufgehoben. ;)

 

Hört durch das kastrieren das stinken der böcke auf?

Böcke und Kastraten riechen immer etwas strenger. Aber man sollte kein Tier kastrieren lassen, damit es weniger riecht. Das würde auch kein Tierarzt tun. Außerdem ist eine Kastration sauteuer und gefährlich, da das Tier unter Umständen die Vollnarkose nicht überleben würde.

 

Ich hab voll Angst das meine Ratte nicht genug abwechslung bekommt!

Das beste Spiel sind Artgenossen gleichen Geschlechts. Ratten sind Rudeltiere und dürfen niemals einzeln gehalten werden. Hast du nun eine Ratte oder zwei wie in deinem Profil steht?

KLICK HIER

 

Sind rattengeschirre gut?

Nein! Wozu sollten die gut sein? Willst du mit deiner Ratte gassi gehen? ;)

 

Kann man 2böcke zusammen halten?

Wie gesagt, Ratten sind RUDELTIERE und WOLLEN UND MÜSSEN sogar mit gleichgeschlechtlichen Artgenossen leben. Einzelhaltung von Ratten ist leider die reinste Tierquälerei.

KLICK

 

Mein Muffin kriegt bald einen großeren Käfig....

Und wo lebt er jetzt? ?(

 

daher möchte ich wissen ob ihr ein paar einrichtungsspielsachen

Klick hier

 

Seit wann hast du denn die Ratte? Ich find's prima, dass du dich hier angemeldet hast, um dich zu informieren. Bitte les dir auch die Linkseiten hier im Forum durch. Du scheinst noch viele Fragen zu haben.

 

:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Huhu! :tongue:

 

Toll, dass du dich hier angemeldet hast!

Öhm, ich hab in deinem Profil gelesen, dass du deinen Muffin "überall mit hin nimmst".

 

Das solltest du aber auf keinen Fall machen!

 

Farbratten sind keine Hunde. Man kann sie nicht überall mit hinnehmen. Sie in der Wohnung rumtragen und rumrennen lassen, okay. Aber nicht mit nach draußen. Aus folgenden Gründen:

 

1. Schnupfen- / Erkältungsgefahr!

Ratten sind ziemlich anfällig für Atemwegserkrankungen. Man braucht sie quasi nur schief anpusten und schon haben sie einen Schnupfen weg. Zudem wächst ihnen kein Winterfell (wie es bei den wilden Vorfahren der Fall ist) und sie frieren daher sehr schnell und unterkühlen.

 

2. Parasitengefahr!

Draußen lauern Milben, Flöhe, Zecken, Würmer etc. Eine Ratte kann sich schneller mit Parasiten infizieren, als du "Blubb" sagen kannst! ;) Und die meisten davon sind sogar auf dich übertragbar. Du stehst vor dem Supermarkt mit deinem Muffin auf der Schulter. Es kommt ein Hund vorbei, der an deiner Hose vorbeischubbert. Schwupps: Schon kann deine Ratte sich Parasiten eingefangen haben.

 

3. Fluchtgefahr!

Ratten können sehr, sehr zahm werden. So zahm, dass man mit ihnen schmusen kann und sie knuddeln und ihnen Sachen beibringen. So, dass sie stundenlang bei einem im Nacken sitzen. ABER Ratten sind neophob. Das heißt, dass sie Angst vor neuen, fremden Dingen haben. Stell dir also vor, an dir fährt ein Krankenwagen vorbei, der plötzlich das Martinshorn anstellt. Zack, ist deine Ratte von dir runtergesprungen und der Hund an der nächsten Ecke frisst sie mit einem Haps auf. Wenn Tiere Angst haben, reagieren sie meistens anders, als wir vermuten würden.

 

Also: Nicht mehr mit raus nehmen. Das kann deinem Muffin das Leben kosten! :(

Diese Geschirre bitte nur in der Wohnung verwenden! Ich hatte auch mal so eins. Aber die meisten Ratten bringen sich fast mit so nem Ding um. Also, es ist eigentlich nur Geldschneiderei. ;)

 

Und dein Muffin braucht dringend einen Kumpel. ;) Das ist super wichtig für seine Entwicklung. :] Schau doch mal in der Notfallvermittlung vorbei. Da gibts gaaaaaaanz viele Rattis, die ein neues Zuhause suchen und die du mit deinem Muffin vergesellschaften könntest. Wir würden dir natürlich Tipps dazu geben! :]

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko
Original von Anna

Diese Geschirre bitte nur in der Wohnung verwenden!

 

Da kann ich leider überhaupt nicht zustimmen. Ratten gehören nicht an die Leine!! Anna, du hast doch selbst gesagt, dass Ratten keine Hunde sind ;)

 

:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Das ist richtig. Deswegen hab ich ja darauf hingewiesen, dass die meisten Ratten sich damit fast umbringen. Aber ich kann mich nunmal auch nicht da raus reden, dass ich mir solche Dinger erst letztes Jahr selbst gekauft habe, um sie mit Max im Flur zu testen. ;)

 

Also, wenn du, Muffin-lover so ein Ding noch nicht gekauft hast, dann tue das bitte auch nicht. Wie gesagt: Die Dinger sind im Grunde einfach nur unsinnig. Für Frettchen vielleicht angebracht, für Ratten nur hinderlich. ;) Ein Auslauf ohne Leine ist viel schöner! :]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loki
Diese Geschirre bitte nur in der Wohnung verwenden!

 

8o BITTE DAS AUCH NICHT!!!!!!!! *kopfschüttel*

 

Ratten gehören nicht an die Leine - weder im Auslauf noch sonst wo (nach draußen gehören sie schon mal gar nicht!!!!!!!!!!!!!!)!!!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Acid
Sind rattengeschirre gut?

??? ich denke die kleinen haben sicher angst wen sie sich nicht frei bewegen können! und ich finde diese dinger unsinnig vorallem für ratten! und eben wie schon gesagt geldmacherei, aber das ist ja bei so vielen dingen so heutzutage...

 

Kann man 2böcke zusammen halten?

na klar bei mir sind 9 böcke zusammen bald 12!

aber immer darauf achten das käfig muss genug gross sein! je grösser desto besser! vorallem in die höhe sollte der käfig gehn. die flachen hasenkäfige zb sind daher nicht gut.

auslauf sollten sie jedenfalls auch haben, aber darauf achten das er rattensicher ist...!

 

und nochmals, bitte halte keine Ratte einzeln halten! Rudeltiere!

peace

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aNaChen

Huhu Muffin-lover!

 

Mich würde interessieren was du zu den hier gestellten Fragen zu sagen hast.

Ich bin auch ganz neu auf dem Gebiet und will mich hier informieren.

Gute Infos wurden ja schon genannt, aber wie sieht es mit deiner Rattenhaltung aus?

 

Hoffe du schreibst bald mal.

Gruß Katrin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung