Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Trioxin

Auslauf wird abgelehnt?

Empfohlene Beiträge

Trioxin

Da ich bei euren zahlreichen Fotos immer die tollen Ausläufe sah, kommt bei mir nun die Frage auf, ob meine Ratten einfach einen an der Klatsche haben. Grund: sie hassen den Auslauf. Ich hab es von klein auf versucht, sie laufen zu lassen und einen großen, wirklich liebevoll eingerichteten Auslauf gebastelt, in dem ich natürlich allerlei Leckerchen verteilte; aber bei aller Liebe, Pustekuchen. Sie kriegen fast die Krise, wenn sie auch nur weiter als 30cm vom Käfig entfernt werden, und im Auslauf selbst versuchen sie panisch wieder auf meinen Arm zu springen. Nur zurück 'nach Hause' scheint die Devise zu sein.

 

Ist das normal? Hat das Problem noch jemand? Ich meine, für mich ist es kein Problem, sie in ihrem Käfig zu lassen, aber ich dachte, Ratten fahren so auf den Auslauf ab? :schulter:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
scubi

Hallo Trioxin,

 

da sich Ratten in ihrem gewohnten Käfig (Bau)am sichersten fühlen, sollte man ihnen immer eine Möglichkeit geben, auch im Auslauf, daß sie von alleine in ihren "Bau" zu rückkommen können.

 

Ratten erkunden die Außenwelt erst vorsichtig, und wenn ihnen keine Gefahr (in der Natur) droht, wird der Erkundungskreis größer.

 

Bei mir haben sie immer eine Möglichkeit um nach Hause zu kommen, und wenn es keine Möglichkeit gibt kann Ratte auch bis zu 1 Meter :p springen, um in ihren sicheren Käfig zu kommen.

 

Diese Sprunkraft besitzen dank der älteren Gimli auch die drei jüngeren Ratten.

 

Lg Martina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

ist Dein Auslauf direkt am Käfig angeschlossen oder ist er woanders und Du musst die Ratten dahin tragen?

 

Am idealsten wäre wirklich, wenn der Auslauf direkt am Käfig ist, dann trauen sich auch scheue Ratten garantiert irgendwann raus, weil sie wissen, im Notfall können sie wieder in ihren sicheren Käfig zurückflüchten (das hat hier immer funktioniert und ich habe einige sehr scheue Ratten).

 

Allerdings hatte ich auch schon ein paar Ratten, die zwar in den Auslauf gegangen sind, aber sobald ich sie mir auf die Schulter gesetzt habe und mal mit in die Küche genommen habe, haben sie mich vor Angst bepieselt. Sie waren einfach sehr an ihre gewohnte Umgebung gebunden und schon ein anderer Raum machte ihnen Angst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trioxin

Da das Zimmer, in dem die Kleinen untergebracht sind, relativ klein ist (und voller Kabelsalat ~_~), hatte ich den Auslauf in den Flur verlagert. Aber gut, dann versuch ich mal, den Auslauf zu ihnen zu verlagern, vielleicht finden sie das ja besser. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

vielleicht kannst Du auch einfach eine Möglichkeit schaffen, wie sie selber vom Käfig zum Flur gehen können (Röhren, eine schmale Abgrenzung, die Käfig und Flur verbindet ...).

Denn wenn sie eine Weile von selbst in den Flur gegangen sind, dann haben sie sich diesen quasi selbst von ihrem Käfig aus "erobert" und vielleicht ist es danach gar nicht mehr so schlimm, wenn Du sie dorthin trägst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung