Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
RatKat

Häuschen mit "Garten" - gute Idee oder eher nicht?

Empfohlene Beiträge

RatKat

Hallo!

 

Beim zooplusen hab ich folgendes entdeckt:

Kleintierkäfige und Käfigzubehör günstig bei zooplus: Nagerhaus mit Rampe und Garten

 

Die Idee fand ich total witzig, allerdings hab ich ja noch keine Ratten und weiß damnach nicht wie benutztauglich das wirklich ist. Ich bin mir auch nicht sicher, ob das von den Maßen her reicht - wie groß sollte eigentlich ein Häuschen für die Nasen sein?? Mal so ganz doof gefragt (;

 

Blöd finde ich, dass da ein Gitter über dem Gesäten ist, nachher versuchen die doch zu buddeln und bleiben hängen oder so.

 

Ich hätt jetzt mal gerne eure Meinung, da ich ja sowieso noch komplett die ganze Inneneinrichtung kaufen muss, denke ich, wenn das Haus ok ist, warum soll ichs dann nicht kaufen (: ?

 

Die Bewertung fand ich leider wenig hilfreich, eine war supi, die andere ganz schlecht :/

 

LG, Katja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nessi88

Hi,

Ich sehe da vor allem drei Probleme:

 

1. Das Haus ist aus Holz, müsste also zuerst mit Sabberlack bearbeitet werden, damit es nicht stinkt.

 

2. Das Gras braucht ordentlich Licht. Ich weiss nicht, wie die Lichtverhältnisse in anderen Käfigen sind, aber bei mir eher "schummrig".

Aber vll in den Auslauf?

 

3. Ich glaube nicht, dass das Substrat lange dort bleiben wird wo es ist... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RatKat

Hallo :)

 

1) jaa, das stimmt. ich mag aber plastikhäuschen gar nicht gern, auch wenn ich befürchte, dass sie früher oder später einzug erhalten werden^^

 

2) hm, ja, stimmt. daran hab ich nicht gedacht :S

 

3) das ist auch meine größte sorge^^

 

danke & lg, Katja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

also von der Größe her passt das Häuschen.

Aber ich würde im Zweifel lieber ein Häuschen ohne Garten kaufen und separat eine Buddelkiste anbieten. Da drin könntest Du dann ja auch was für die Ratten anpflanzen (achte nur darauf welche Erde Du dann nimmst: Blumenerde hat oft Dünger zugesetzt und Erde von draußen kann Parasiten enthalten).

Bei dem Gitter würde ich auch eher Sorge haben, dass sie da mit den Krallen hängen bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RatKat

Hallo serena-t.

 

Stimmt, ich glaube das ist sogar besser, wenn die Buddelkiste was besonderes bleibt, oder?

Dann ist das so was ganz besonderes und nicht so normal; bei dem Häuschen müsste man sowieso sehen was man macht, wenn das Gras abgefressen ist, weil das blanke Gitter liegen lassen fänd ich schrecklich.

 

Ich fahr heut mit meiner Mama zum Fressnapf & dann schauen wir mal was wir kriegen :))

 

Danke & LG, Katja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung