Jump to content
zooplus.de
Serena-t

Tanjas Selbstmischfutter

Empfohlene Beiträge

simi1203

Hey,

meine Mischung sah so aus:

dscf5323k2qtb.jpg

 

Grüße

Simi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kukima

Hallo,

jetzt hab ich aber auch noch einmal eine Frage. Und zwar kann ich auf den Bildern kein Mohn und Sesam erkennen. Das sind doch solche winzigen Teilchen, die gleich nach unten durch fallen und von meinen Ratzbuben auch nicht wirklich gefressen werden. Gibt es dazu eigentlich Alternativen? Oder wie kann ich das denen schmackhaft machen? Eure futtern das ja anscheinend....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

ja auf den Fotos sieht man das echt nicht. Wenn ich aber eine Hand oder eine Schsufel rausnehme, ist immer auch Mohn mit dabei.

Einfach nach unten durchfallen tut er nicht.

 

Mohn und Sesam sind zusammen mit Hanfsamen die wichtigsten Calciumlieferanten der Mischung.

Ggfs könnte man daher mal durchrechnen, ob sich der Mohn/Sesamanteil zugunsten von mehr Hanfsamen absenken ließe.

 

Wenn wer Interesse an ggfs individuellen Änderungen hat, ruhig per PN schreiben, dann kann man das anschauen.

Hier sprengt das den Rahmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Hey,

Auf meinem Foto sieht man auch die kleinen Körner. Hier wird regelmäßig durchgemischt unf alles wird gefuttert.

post-2413-0-77195300-1456986415_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sylvia

Irgendwie sieht das schon ein bisschen eintönig aus.

Ich bin aber auch das bunte Zeug gewöhnt von den Fertigmischungen. Und ähnlich hab ich dann selber gemischt.

Kann mir aber vorstellen, daß es den Ratten schmeckt.

 

Welchen Reis nehmt ihr. Mit oder ohne Klebstoffen ?

 

Und achtet ihr aufs Frischfutter oder schmeißt ihr einfach was rein?

Meine jetzigen Jungs sind Kostverächter. Die lieben Salat, Gurke geht auch noch, aber alles weitere bleibt fast unangetastet liegen. Abgesehen vo gekochtem Reis, Pellkartoffeln, Nudeln, Käse...

Haben Sie von ihrer Mutter gelernt. Die hat sich auch auf nix anderes/neues eingelassen...

 

Werde nachher mal dafür einkaufen gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sylvia

Edit

Gibt's Erfahrungen mit Hansemanns Team für die Bestellung der Komponenten ?

Ich bestelle dort für die Degus (mir Satan kein Getreide) und bin da relativ zufrieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sylvia

:D was hat denn da die Autokorrektur gemacht *lol*

 

Das heisst "nur Saaten, kein Getreide"

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Katja19

Hallo =)

 

ich habe mal eine Frage, ich mische nun schon seit fast einem Jahr nach Tanja's Mischung, klappt auch alles wunderbar, nun habe ich aber ein kleines Problem:

Gerade wollte ich wie üblich die Zutaten online bei mühle.schlingmann bestellen und bin bei dem Preis der Hanfsamen fast umgekippt - im Januar `16 habe ich für 1kg 8,99€ bezahlt heute soll 1 kg (gleiche Marke, alles identisch) 19,90€ kosten. :79:

 

Wo bekommt ihr denn aktuell die Hanfsamen her? Im Laden bekomme ich sie nur im Bioladen und da sind sie auch sehr teuer.

 

Liebe Grüße =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yeen

Hey

Ich bestell die hanfsamen bei mixerama, den Rest bei dm.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
miau

Hey,

 

schau doch mal bei birdsandmore oder Andys Nagerparadies.

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Katja19

@miau: vielen dank für den Tipp!

Bei birdandmore habe ich den Hanf super günstig gefunden, da bestelle ich gleich 5kg - dann muss ich nicht so oft Versandkosten zahlen =)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LotteWirsing

Hallo,

 

kann man statt der Hanfsamen das aktuell so "hipster-mäßige" Chia nehmen? Dann ist sicher die Zusammensetzung wieder anders könnte ich mir vorstellen.... 

 

Habe an sich alles bei dm eingekauft (außer Mohn + Hanfsamen)....

 

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey

 

Hanf hat eine ganz andere Zusammensetzung als Chia ;) Daher nein, kann man nicht.

Aber Hanf ist als Superfood auch gerade in, sodass du es auch in einigen Läden (notfalls eben online) finden solltest.

 

Chia für Ratten ist zudem kritisch zu betrachten. Das winzige Korn saugt ja jede Menge Flüssigkeit auf. Das passiert dann im Magen der Ratten, was sicher unangenehm wird. So gross ist ein Rattenmagen dann ja wirklich nicht.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Knuffelzakken

Huhu,

 

statt Hanf kannst Du Sesam nehmen. Gibt's auch im dm. Den Mohn bekommst du in jedem Lebensmittelladen in der Backabteilung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LotteWirsing

Hey,

 

ja Sesam habe ich auch gekauft - steht aber auch zusätzlich zu den Hanfsamen auf der Liste .... Habe aber herausgefunden, dass es z. B. auch beim Fressnapf in der Vogelabteilung Hanfsamen gibt.. fahre da morgen nochmal hin :)

 

http://www.fressnapf.de/p/premiere-wildvogelfutter-hanfsamen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey

 

Hanfsamen kann man nicht einfach durch Sesam ersetzen, ohne das Rezept nochmals durchzurechnen und umzustellen.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Knuffelzakken

Huhu,

 

die Auskunft hab ich auf Anfrage von Serena-t erhalten. Sonst würde ich solche Tipps, was das Austauschen von Zutaten angeht, nicht geben. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

Huhu,

 

die Auskunft hab ich auf Anfrage von Serena-t erhalten. Sonst würde ich solche Tipps, was das Austauschen von Zutaten angeht, nicht geben. ;)

Das ist aber nur die halbe Wahrheit, Knuffelzakken.

Man kann Zutaten durchaus ersetzen. Man muss aber immer schauen, ob sie eine bestimmte (Haupt)Funktion innerhalb der Mischung haben oder nicht.

Hanfsamen sind ziemlich Calciumreich. Sie sind damit einer der wichtigen Ca-Lieferanten in der Mischung.

 

Will man sie ersetzen, dann muss man logischerweise nach einem anderen Calciumlieferanten suchen und da kommen Sesam oder Mohn gut in Frage.

Aber man kann dann trotzdem nicht einfach Hanfsamen 1:1 gegen Sesam und/oder Mohn austauschen: Man muss die gesamte Mischung neu berechnen, um festzustellen, wie viel Sesam und Mohn man dann braucht statt den Hanfsamen. Und auch um zu sehen, ob das dann ausreicht oder ob man dann noch an anderen Zutaten was drehen muss, um am Ende wieder ein passendes Verhältnis zu bekommen.

 

Die Aussage "Man kann Hanfsamen durch Sesam und/oder Mohn ersetzen" ist daher kein Freibrief, einfach das eine gegen das andere auszutauschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Niniel

Hey

 

Dazu kommt, das Hanfsamen die einzigen Vitamin-D-Lieferanten in den Futtermischungen sind (hab gerade nochmal nachgeschaut).

Ersetzt man sie durch andere Samen, muss bei der Frischfutterzufuhr zwingend darauf geachtet werden, dass Vitamin D in ausreichender Menge gefüttert wird.

 

Dazu kommt: Ich hatte noch keine Ratte, die irgendwas einem Hanfkorn vorgezogen hat. Die lieben sie einfach allein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Knuffelzakken

Huhu,

 

vielen Dank für die interessanten Ausführungen. Ich werde mich wohl selbst mal intensiv mit dem Thema befassen. Klingt nach einer Herausforderung. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LotteWirsing

Huhu,

 

also ich habe jetzt quasi 90 % meines Einkaufes im DM getätigt. Gerade für den Anfang finde ich es schön erst einmal schnell alles beisammen zu haben. Hanfsamen kaufe ich heute bei Fressnapf. Den Mohn in einer Backabteilung (vermutlich Edeka) und die Maiskörner habe ich ihm Rewe gekauft. Preise habe ich keine verglichen. Das mache ich mal in Ruhe.

 

Ich bin wirklich gespannt darauf wie meine Herren das ganze annehmen werden. Bin aber positiv gestimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ryuzaki

Hallo,

wie macht ihr das mit dem Mais? Nehmt ihr einfach Popcornmais aus dem Laden oder irgendwie andere Maiskörner? Futtermais für Tiere möchte ich eigendlich nicht, weil ich den ja auch nicht essen würde ( Genmais, Pestizide usw). Alles andere habe ich gestern schon zusammengemischt, riecht total lecker, wie müsli :D . Fehlt halt nur noch der Mais.

Ich habe Sojagranulat genommen. Auf der Packung stand irgendwas mit das das "Sojaschrot aus Bioquatität" usw ist. Scheint also dasselbe zu sein.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Käthe

Maisflocken ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BlackUnicorn

Hey :)

 

Ich bekomme keine Mohnsamen, nur gemahlen. Wie könnte ich den ersetzten und den Reis mögen meine auch nicht, könnte ich den auch austauschen?

 

LG Sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mitten62

Hallo,

Den Mohn gibt es in Bioläden.Ungemahlen.

Wegen dem Reis bin ich mir nicht sicher, aber ich denke Vollkornreisflocken müssten auch gehen.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung