Zum Inhalt wechseln

Rattenforum Ratteneck nutzt Cookies.Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich damit einverstanden. Lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung für mehr Informationen zu diesem Thema.    Okay

- - - - -

Die Ratte und der Sommer


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
81 Antworten in diesem Thema

#41 Drilla

Drilla
  • Email inkorrekt
  • 74 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Köln
  • Rattenanzahl : 2
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 08 Mai 2009 - 14:28

Hi =)
Owei, jetzt schon so warm bei euch? Hier regnets :rolleyes:
Menno.

Ich weiß nicht, ob das nciht vll. auf den Magen schlägt, aber nnaja, also was ich mir dachte: Man kann sich ja noch eine zweite Tränke kaufen, etwas Wasser einfüllen (nichtmal zur Hälfte), zuschrauben mit einem normalen Flaschendeckel und waagerecht ins Gefrierfach legen. Dann steht das Wasser da so ca. 5 mm drin. Dann kann man das mit Wasser auffüllen, wenn man die Flasche in den Käfig hängt. Somit wird das Wasser gekühlt. Aber ich weiß, wie gesagt, nicht ob das nciht vll. Bauchweh verursacht. Wisst ihr das? :confused:

Außerdem hab ich Babybrei eingefroren und son Püree, das ich mal als Frischfutter bereitet habe. Erstens hat mans somit schön haltbar gemacht und kann es portionsweise auftauen, und es ist ein lecker Eis für die Schnupsen.

Liebe Grüße
Drilla

Keine Lust auf Werbung zwischen den Beiträgen? Dann registriere Dich noch heute...

zooplus.de

#42 Emiko

Emiko

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 4.464 Beiträge

Geschrieben 08 Mai 2009 - 17:28

Huhu

da mit der Wasserflasche finde ich garnicht so verkehrt. Aber Babybrei würde ich nicht nehmen, auch wenn die Idee garnicht schlecht ist. Babybrei wäre mir zu viel Dickmacher (das füttere ich nur zum Peppeln oder um Medizin unterzujubeln ;) ) und würde daher lieber auf fruchtigeres und saftigeres Obst und Gemüse zurückgreifen.

Was letztes Jahr ganz gut ankam, waren gefrorene Trauben :] oder ein angefrorenes Stückchen Melone, was sie im Sommer ohnehin schon viel bekommen!

#43 Emiko

Emiko

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 4.464 Beiträge

Geschrieben 25 Mai 2009 - 10:36

Huhu

einfach nur komisch! Und total süß!
(Achtung, Käfig im Hintergrund eignet sich allenfalls als Transportkäfig)

Please Login or Register to see this Hidden Content



Heute gehe ich einkaufen.

Ich werde diese Aludinger für Windschutzscheiben kaufen und damit meine Fenster abdichten, damit die Sonne nicht mehr so auf den Unidom knallt.

- Nasse Handtücher auf dem Käfig
- umgekehrte Backauflaufformen mit Kühlakkus
- Kühlakkus auf dem Dach
- Unidom geputzt und mit kaltem Wasser nachgewischt.

Das habe ich heute gemacht ;)

#44 Yvonne84

Yvonne84

    Nährattz

  • Email inkorrekt
  • 2.286 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Hamburg (Köln)
  • Rattenanzahl : 5
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 25 Mai 2009 - 11:22

Hallöchen!

Super Video. =) Möchte dabei noch erwähnen das Brausegetränke ebenfalls nichts für Ratten sind. =)

Hab hier schon einige gute Sachen gefunden. Werde eventuell das ein oder mal nachmachen. ;)

Grüßchen :but:




#45 Ananke

Ananke

    Email inkorrekt

  • Email inkorrekt
  • 67 Beiträge
  • Wohnort: Karlsruhe
  • Rattenanzahl : 3
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 25 Mai 2009 - 12:48

Huhu,

da habe ich ja wieder was entdeckt. Nun mein Zimmer ist auch direkt unter dem Dach und ich habe hier gerade flauschige 27°C!! Furchtbar :rolleyes:
Mein Ventilator läuft schon die ganze Zeit. Selbstverständlich nicht (!) auf den Käfig gerichtet. Die Rollos sind auch unten und ein nasses Handtuch hängt über dem Käfig.
Gleich werde ich wohl noch raus gehen und ein paar große Steine sammeln. Die bringen auch Kühlung =)

Die Idee mit der Sprühflasche ist wirklich gut. Das habe ich früher immer mit meinen Wellensittichen gemacht. Aber um ehrlich zu sein bin ich noch gar nicht auf die Idee gekommen, das auch mit den Rattis auszuprobieren. Wird also noch nachgeholt :]

#46 Ananke

Ananke

    Email inkorrekt

  • Email inkorrekt
  • 67 Beiträge
  • Wohnort: Karlsruhe
  • Rattenanzahl : 3
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 25 Mai 2009 - 14:19

Huhu!

ich hab da noch was (; Die Idee kam mir gerade in den Sinn und promt hab ich sie mal ausprobiert. Wird auch gerne genommen.

Einfach eine Stofftragetasche nehmen und unten jeweils an die Ecke einen Knoten setzen (so ists nicht ganz so tief und die Ratten kommen besser wieder raus). Nun die Taschen schön feucht machen und in an den Henkeln in den Käfig hängen.
Tja nun muss man sich nur noch entscheiden... mümmelt man jetzt unten an den Knoten rum, wo sich das Wasser sammelt :D oder legt man sich der Länge nach rein?
Wir sind alle begeistert davon :]

#47 seli

seli

    auf Wunsch gelöscht

  • Gelöschte
  • 398 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe

Geschrieben 27 Mai 2012 - 14:52

Hallo,
da ich (noch) eine Kellerwohnung habe, habe ich glücklicherweise keine Probleme mit Hitzte im Sommer (draußen sinds grad 30°C und hier unten 20 ^^)
Aber eine Freundin von mir hat, als sie noch unterm Dach gewohnt hat, im Sommer immer Steine (Kieselsteine oder auch handgroße oder flache Steine oder auch Fliesen) in das Tierfkühlfach/Kühlschrank gelegt und nach einigen Stunden in den Käfig und auch in einige Häuschen. Da haben sich ihre Ratten dann immer dran gekuschelt :)
Liebe Grüße :)

#48 susimaus

susimaus

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 19 Beiträge
  • Wohnort: Berlin
  • Rattenanzahl : 10
  • Geschlecht Deiner Ratten: männlich und weiblich

Geschrieben 27 Mai 2012 - 20:22

Hallöchen:tongue:

Also meine Ratz bekommen auch immer eine stabile Auflaufform als Planschbecken, da wechsel ich 2 ma an Tga das Wasser schön kalt und dann reinstellen. Jeder hat da sein festes Ritual das er durchführt total süßß!! Und wenns ganz warm ist schmeiße ich in ddas Planschbecken immer eiswürfel rein sie fischen sich immer irgendwie welche raus und rennen rum schuubsen die durch den Käfig, die treppen runter, die anderen legen sich um den Eiswürfel und schlafen ;-) !

Bei mir reicht das und klappt supi müssen sich nur erstma an die schüssel gewöhnen hat paar Tage gedauert am Anfang war es auch schnuppe und sie haben sich nicht drum gekümmert aber dann hab ich mal leibevoll einen reingestupst und der fands toll hab mit ihm mit den Finger im Wasser rumgespielt u geplatscht.Seit dem kommt er immer an wenn ich am Käfig bin und rennt in das Planschbecken und spritz mich immer nass:(

#49 MamaRosiel

MamaRosiel

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 213 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Schongau
  • Rattenanzahl : 0
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen, Böcke, Kastraten

Geschrieben 28 Mai 2012 - 13:57

Hallo,
ich habe für meine Ratten einen alten Römertopf ausrangiert. Der wird eine halbe Stunde gewässert und dann kommt auf den Boden ein Zentimeter tief Wasser, da kommen ein paar Maiskörner und ein paar eingefrorene Erbsen rein um die Ratzies reinzulocken. Der Römertopf bleibt lange kühl. Außerdem liegen Fliesen herum.
LG Erika

#50 seli

seli

    auf Wunsch gelöscht

  • Gelöschte
  • 398 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe

Geschrieben 28 Mai 2012 - 20:05

Was ich mal gemacht habe: Schneebälle eingefrohren! Ja sowas geht echt :D Im Winter einige Schneebälle in Alufolie eingewickelt und ins Tiefkühlfach gelegt und dann im Sommer hat mal Schneeeeeeeeeeee! :D
Allerdings muss man aufpassen, dass sie nicht zu viel Schnee essen, weil das ist ja destiliertes Wasser, das demineralisiert die Tiere. Also nur mal als Spaß für zwischendurch, und solange sie ihn nicht auffressen.
(Meine haben das sofort angeknabbert, fanden das total cool ^^ also kam der Schneeball direkt wieder weg -.- )

#51 Drotning

Drotning

    Waldschratt

  • Moderator
  • 3.503 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Ludwigsburg

Geschrieben 28 Mai 2012 - 20:54

Hallo,

Im Schnee ist doch aber sicher auch ne Menge Schmutz aus der Luft gesammelt, denke ich. Ich glaube, das wäre mir zu heikel.

Grüsse
Steffi

#52 seli

seli

    auf Wunsch gelöscht

  • Gelöschte
  • 398 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe

Geschrieben 29 Mai 2012 - 15:22

Hallo,

ja, da haste recht. Daran hab ich garnicht gedacht. (Ich hab eh schon den frischen Schnee genommen, der oben auflag und auch nicht die ersten Paar Flocken, sodass vorher schonmal ordentlich der dreck aus der Luft geschneit wurde, aber dennoch. Ne stimmt, war keine sonderlich intelligente Idee... ;) ) Aber lustig sahs dennoch aus ;D

#53 Asmira

Asmira

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 17 Beiträge
  • Rattenanzahl : 2
  • Geschlecht Deiner Ratten: Keine Angabe

Geschrieben 20 Juni 2012 - 23:26

Danke für die vielen tollen Tipps, da wird der morgige Tag sicher um einiges angenehmer für die Süßen als er heutige (die hingen echt rum wie Waschlappen ^^)

#54 Bellatrixnia

Bellatrixnia

    auf Wunsch gelöscht

  • Gelöschte
  • 87 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe

Geschrieben 20 August 2012 - 21:44

Hey,
was tut ihr um es bei den Temperaturen (bei uns bi 38°C) für eure Nasen angenehmer zu machen?

Ich hänge z.B. den Käfig auf einem Teil mit kühlen Tüchern ab und hab die Flasche in einer Thermoverpackung, damit das Wasser angenehm bleibt. Auch haben meine Nasen einen kleinen "Pool" :o

Da wir ja schon bei der Hitze eingehen,würde ich ja schon mal gerne wissen, wie es unseren Kleinen so geht... :eis:

#55 Tequii

Tequii

    auf Wunsch gelöscht

  • Gelöschte
  • 330 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe

Geschrieben 20 August 2012 - 21:51

Hallo,

also ich habe meinen Nasen zwei große kalte Fließen in den Käfig gelegt, dann jeden tag schönes frischfutter ala Nassfutter (also schön viel mit kaltem Wasser drauf). Baden kann ich nur den einen, der liebt das im Waschbecken zu plantschen, ist aber auch die ausnahme die anderen drei machen das nicht.

#56 Murphy

Murphy

    Mondrattz

  • Ratteneckler
  • 5.688 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Gießen
  • Rattenanzahl : 3
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 21 August 2012 - 09:08

Huhu! :tongue:

@ Tequii:
Baden sollte man die Ratten eh nicht, sondern ihnen die Möglichkeit geben, sich mal mit den Füßen ins Wasser zu stellen.
Dafür eignet sich perfekt: eine flache Schale, Wasser und Mais rein! Da werden Ratten zu Anglern! :D
Ich hatte noch keine Ratte, die da nicht mitmachen wollte. Und Füße und Schwanz abkühlen reicht den Ratten ja.

Grüßlein!


#57 Tequii

Tequii

    auf Wunsch gelöscht

  • Gelöschte
  • 330 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe

Geschrieben 21 August 2012 - 16:40

Hallo,

@Murphy: Ja das weiß ich, aber der durfte bei mir mal mit im Bad auf dem Waschbecken rumlaufen und als ich das Wasser angemacht habe ist er ins Wasser gehüpft. War also eher zufall. Und er ist hier wirklich der einzige der ins Wasser geht, die anderen drei angeln sich nur das fressen raus, aber wollen ja nicht ins Wasser. Und ich denke mal nicht das es so schlecht ist wenn er selber runtergeht. Trockne ihn danach ja auch wieder mit einem Handtuch ab das er sich nicht erkältet, ich finde solange er das freiwillig macht ist das doch nicht so schlimm.

#58 Ginys Mom

Ginys Mom

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 286 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Terfens, Österreich
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 21 August 2012 - 17:39

Meine haben im Sommer eine "Badewanne" im Auslauf - die meisten fischen nur vorsichtig das Essen raus, aber manche tauchen richtig ab.

Please Login or Register to see this Hidden Content



Uploaded with

Please Login or Register to see this Hidden Content



Nur zwingen darf man sie halt nicht, sonst erreicht man eher das Gegenteil ;)

#59 Coco1992

Coco1992
  • Email inkorrekt
  • 40 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Eisenberg/Pfalz
  • Rattenanzahl : 3
  • Geschlecht Deiner Ratten: Weibchen

Geschrieben 21 August 2012 - 17:48

Hey
Also ich kann machen was ich will meine mögen kein Wasser :-(
Echt doof , aber ich lege auch kühlakkus in den Käfig mit ner Schüssel drüber
& tu feuchte Tücher auf de Käfig...

Liebe Grüße

#60 Blackwolve

Blackwolve

    Mondratte

  • Ratteneckler
  • 104 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Weiblich
  • Wohnort: Schweiz
  • Rattenanzahl : 12
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke,Kastraten, Weibchen

Geschrieben 21 August 2012 - 19:36

huhu ^^
Also ich hab jetz nich alles durchgelesen daher weiss ich nich ob mein Post schon wieder unnötig ist ^^ aber ich geb dennoch meinen Senft dazu :D
Also meine ratzis haben zum einen paar alte Fliesenplatten ( sind super Kühl und leicht zum abwischen :D) Zum anderen hab ich im Keller son Dachziegel Gefunden, Nich son Flachen sondern so einer der über der Dachspitze liegt und wie ein Häusschen gebogen ist und ziemlich lang. Der ist glaub aus Ton oder so nem ähnlichen Material ^^ Und bleibt sehr lange kühl.
Und jetzt neu, Hab ich ( dank meinem Freund der das entdeckt hat ;) ) Den unteren Teil eines alten Hamstertransportkäfigs in den Käfig gestellt und mit wasser gefüllt. ( ist sehr Flach) Ein super Swimmingpool :D Mit einer Röhre, und mit Blumentöpfchen und Bällchen :D Und natürlich die Feuchten Tücher




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0


Unterstützt uns mit jedem Einkauf bei
zooplus.de