Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Ucchan

Holzgeräte reinigen

Empfohlene Beiträge

Ucchan

Hey Leute! :tongue:

 

Ich habe noch einiges an Holzsachen von meinem alten Rudel über und auch die des jetzigen Rudels sind ziemlich versifft (geschenkt bekommen zu den Ratten). (Bsp.: Holzbrücke, Häuschen, Leitern,...)

Ich würde die Sachen gerne reinigen und erneut verwenden. Ich habe gehört, dass man Holz mit Essigwasser auskocht.

Nun meine Fragen:

Ist das sinnvoll und wie macht man das genau?

Nimmt man da einen alten Kochtopf für oder auch einen wo man am nächsten Tag wieder sein essen drin kocht? (Stelle ich mir etwas unapetietlich vor. :D)

 

Bei zukünftigen Holzsachen werde ich wohl einiges mit Sabberlack beschmieren, zumindest Häuschen von innen und so.

 

Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Wenn es zu sehr durchgepinkelt ist, dann kannst du es wegwerfen. Ansonsten: Eimer mit heiß Wasser, bisschen Essig rein, Bürste in die Hand und losschrubben. Danach in den Backofen mit dem Zeug und bei nicht allzu hoher Temperatur ausbacken, bis es wieder komplett trocken ist. Durch Scheuern mit Essigwasser und anschließendem Ausbacken habe ich schon einige Holzsachen gerettet bekommen. Aber wenns zu schlimm ist, kann man nur noch entsorgen ;)

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ucchan

Das ist gut zu wissen! :D Danke, Punkt!

 

Bei wieviel grad ca.?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ayenne

Hallo,

 

Ich selber hab das noch nie im Ofen getrocknet ^^ Hab auch gehört dass das dann stinken soll usw. Keine Ahnung.

Falls du nen Balkon hast kannst das Holzzeug auch schön in die Sonne stellen/legen, da wirds auch Ratzfatz trocken. (:

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Beim Ausbacken nehm ich immer so 80-100 Grad bei Umluft. Ja, es müffelt ein wenig in der Wohnung, aber dafür sind danach fast alle krankmachenden Keime im Holz tot. Daran muss man ja auch denken, wenn es von fremden Tieren genutzt wurde. Und ich finde, dass es den Geruch des Holzes doch sehr lindert. Zu heiß darf mans nicht machen, nicht, dass es ankokelt ;)

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung