Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Caliloo

Ist Laktose wirklich schädlich für Ratten?

Empfohlene Beiträge

Caliloo

Ich habe irgendwo mal gehört bzw gelesen, dass man ratten möglichst laktosefreien joghurt/milch/etc geben sollte, weil die die laktose aus normalen milch-produkten nich vertragen bzw das schädlich für die is.

stimmt das?

bis jetzt habe ich meinen ratten auch immer nur laktosefreie milch etc gegeben (meine ma und mein bro sind laktoseintolerant -> wir haben eh nur laktosefreies zeug^^)

LG =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vani

Huhu.

 

Ja, das stimmt, da Ratten eine Laktose-Unverträglichkeit haben.

Ab und zu dürfen sie wohl mal ein wenig Frischkäse, Quark oder Joghurt naschen.

Jedoch sollte dies wirklich nur selten sein, da es auch sehr dick machen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Caliloo

ah okay^^ thx :D sag mal woher weißte das denn?^^

LG =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vani

Huhu.

 

sag mal woher weißte das denn?^^

 

Ich hatte das mal hier im Forum aufgegriffen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Caliloo

oh cool^^ nochma thx =)

also dann kann hier ja jez zu :D

LG :tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

nicht nur Ratten, sondern auch ein Grossteil der Weltbevoelkerung ist unvertraeglich gegen Laktose. Es gibt eine Entwicklung im menschlichen Koerper, der Babys das ganze noch verarbeiten laesst, aber dann mit dem Alter abnimmt.

Die UNvertraeglichkeit ist hauptsaechlich da, wo es nicht so ueblich ist seit vielen Jahren Kuehe als Milchvieh zu halten.

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hi,

eigentlich ist die Fähigkeit, als erwachsenes "Tier" (auch der Mensch ist ja eines) Milch zu verdauen, "andressiert" und auch heute noch auf die Industrienationen beschränkt. Lakes hat da völlig recht. Natürlich ist, dass Milch die Nahrung für Babys und Jungtiere ist. Daher ist Laktoseintoleranz auch beim Menschen keine "Allergie" sondern sozusagen "normaler" bzw. "natürlicher" als der Konsum von Milch.

Grüsse!

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Caliloo

ööhm.. ja das weiß ich, wie gesagt sind meina ma und mein bro laktoseintolerant deshalb weiß ich was das is und so ;) ich wollte nur wissen, ob das stimmt, dass ratten es sind und das sind sie, wie vani geschrieben hat^^ trotzdem thx :) glg =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung