Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
zicki1802

Unser Rattenheim

Empfohlene Beiträge

zicki1802

Hallo!!!

Unser Rattenheim ist fertig!!! Da es noch etwas leer ist wollte ich mich bei Euch wegen der Inneneinrichtung mal erkundigen, was ich alles nehmen kann. Ich brauch Ideen.

 

Vielen lieben Dank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Da ist dir aber ein schöner Käfig gelungen. Ich persönlich bin kein Freund von Hobelspäneeinstreu ;) Mir fällt spontan nichts mehr ein, außer einer Hängematte oder einem Kuschelhaus, das du noch in den Käfig hängen könntest.

 

:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Huhu!

 

Wow, sieht super aus! :daumen:

Welche Maße hat er? (Groß genug ist er; ich frag nur aus Interesse. ;) )

 

Du könntest vielleicht noch solche Körbchen mit "Henkel" aufhängen. Da stehen meine total drauf. :)

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zicki1802

hallo!!!

 

Also er hat die Maße (Innen) 1,20 Höhe, 110 Breite und 60 Tiefe. Würde angeblich für 8 Ratten reichen. (stimmt das???) Aber da ich nicht immer so viel zeit für sie habe, für den täglichen Auslauf und so, dachte ich mir das es besser ist wenn sie einen grösseren Käfig haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ratzfratzrotti

Sieht wirklich toll aus =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Also, der Nosecalc sagt zwar:

 

Dein Käfig hat ein Volumen von 792 Litern. Darin kannst Du 8 Ratten halten.

Aber der berechnet ja nicht genau. (Rechnet keine Etagen, keine Einrichtung, kein Geschlecht, Alter und Charakter der Ratten mit.)

 

Es ist nur ein Richtwert.

Aber ich denke, für 6 Nasen wäre er passend. ;)

 

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

?( Echt krass, ich bin ehrlich, bei mir würden da nicht mehr als 4 aber maximal 5 Ratten drin leben. Ist aber nur so ein Bauchgefühl - ich richte mich eh nicht nach dem Calculator. Hab sowieso immer viel weniger Ratten drin als lt. Calculator mit Höchstgrenze festgesetzt, trotzdem zanken sich meine hin und wieder so viel, dass ich garnicht mehr Ratten im Käfig haben wollte. Aber vielleicht täuscht die Größe auch nur, auf einem Bild sieht das natürlich anders aus, als hätte es man im Original vor sich stehen.

 

:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ratzfratzrotti

Also ich würde da auch max. vier Ratten drin halten, weil da ja auch nicht so viele Etagen zum laufen sind, bei mehr gibts bestimmt Stress.

 

Sehe das ja bei meinen, mal liegen sie auf einer Fläche von zehn mal zehn Zentimetern und mal liegt jeder auf seiner eigenen Etage, und das wo mein Käfig laut Nocecal. für zehn Ratten geeignet ist und ich nur fünf drin habe.

 

=)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Oh danke, ich dachte schon, ich bin vielleicht wieder zu krass mit meiner Meinung, da bin ich aber froh, dass ich das nicht als Einzige so sehe.

 

:]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallo!

Wie Emiko schon schrieb, würde ich auch noch Hängematten oder Kuschelhäusschen empfehlen. Dazu noch etwas Klopapier oder Küchenpapier zum Nestchen bauen. =) Das mögen Ratten ganz gerne. Naja, meine zumindest. :]=)

Und, ich würde auch nur vier, maximal fünf Ratten darein setzen. =)

Grüßchen =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zicki1802

Ja das mit den vier Tieren hab ich mir bereits gedacht. Ich habe auch nur vier Ratties drin. Naja erst waren es drei, nur kommt noch eine dazu!!! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nemesis

Huhu ^^

 

Also ich fand eigentlich auch immer, dass ca. die Hälfte von dem was der calculator sagt, ideal ist. Bei mir passen max. 12 rein, habe aber (ab morgen) nur 6 darin... und mehr weden es auch nicht.

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

:D Doch, es werden bestimmt mehr :] Um was wetten wir, dass du in ein paar Monaten anbaust :D

 

:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nemesis

Huhu ^^

 

@Emiko: *grml* vielleicht... :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kuelwalda

Hallo,

 

da das mit dem Holzeinstreu etwas untergegangen ist, möchte ich es nochmal "aufwärmen".

Man schleppt sich 1.mit dem Zeuch gerne Parasiten ein 2.begünstigt es den gefürchteten Bumble-Foot 3.kann es eine Allergie bei Frollein Ratte auslösen.

 

Gruß

Linda

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zicki1802

neus Bild, so sieht er jetzt aus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Sehr schick! :daumen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zicki1802

Juhuu...

Ich habe mal wieder unser Rattenheim verändert, bzw. aufgestockt!!! Nu ist der Käfig 2,00m hoch!!! Und meine Ratten sind richtig glücklich!!! Sie randalieren nicht mehr so viel, kein Wunder, nu haben sie ja mehr Platz zum Spielen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zicki1802

Ach ja und die Einstreu hab ich auch weggelassen, ich benutze auch nur noch Zeitungspapier!!! Es stimmt, es ist jetzt einfacher sauber zu halten und meine Mädels niesen nicht mehr so viel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Hey, das ist doch toll! :D

Sieht gut aus :]

 

:lau:

Um was wetten wir, dass du in ein paar Monaten anbaust

 

Hab's doch gewusst :D

 

:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zicki1802

Ja ich bin auch am überlegen ob ich noch zwei Mädels aufnehmen soll. Ich möchte ja schon sehr gerne, aber mein Mann will nicht mehr. :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Kennst du nicht den Spruch: Der Mann ist der Herr im Hause, aber was die Frau sagt wird gemacht! :D

 

Nein im Ernst, es sollten schon alle zustimmen, wenn's um Haustiere geht. Aber vielleicht überlegt er sich's ja noch ;)

 

:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

Ui, dass sieht aber schick aus, mit dem Anbau. =) Kann ich verstehen, dass sich deine Damen da besser drin wohl fühlen. (Nicht falsch verstehen, vorher war auch schon supi, aber so ist ja noch besser. =) )

 

Grüßchen =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anna

Huhu!

 

@ Emiko: Das gehört zu ihrem Krankheitsbild. Warte, ich zitiere:

 

Hast du erstmal mit zwei Ratten angefangen, wirst du irgendwann den penetranten Drang verspüren, dein Rudel zu vergrößern. Du nimmst dir vor, dein Rudel nur um eine Ratte zu vergrößern, doch: Was ist, wenn die eine sich mit den anderen nicht versteht? Außerdem kann man eine einzelne nicht aus einem bestehenden Rudel herausreißen oder von ihren Geschwistern trennen. Also doch besser zwei. Dann denkst du irgendwann: Wenn vier gehen, dann gehen auch sechs.

 

Meine persönliche Obergrenze war sechs. Nun habe ich neun Ratten.

 

Ein weiteres Symptom der Rattensucht ist, dass du deinen Käfig ständig umbaust. Immer die Gesichtspunkte

 

- besser

- schöner

- größer

 

im Blick. Wenn du mit einem handelsüblichen "Kaufkäfig" angefangen hast, wirst du irgendwann - vollkommen gegen deinen Willen - den Drang verspüren, einen Schrankkäfig für deine Ratten zu bauen.

 

Irgendwann gehst du durch Läden oder über Trödelmärkte und guckst, ob aus allem, was du siehst, nicht etwas für deine Ratten zu bauen wäre. Ein Häuschen vielleicht aus einem Blumentopf? Aus einer Decke eine Kuschelhöhle. Und du fängst an, Dinge zu kaufen, die du eigentlich grottenhässlich findest, aber solange man was für die Ratten raus zaubern kann, verspürst du ein wohlig warmes Gefühl im Bauch.

 

Du fängst an, deine Ratten "Schatzi", "Schmusebärchen" oder "Hummelchen" zu nennen.

 

Sie bekommen Gänseblümchen zu Dekorationszwecken mit auf ihr Frsischfutter gelegt und jeden Abend, wenn du das Licht ausmachst, sagst du ihnen einzeln namentlich "Gute Nacht".

 

Na, und warum stecken wir uns mit der Rattensucht an? Weil Ratten wundervolle Tiere sind.

 

Sie sind treu, sehr sensibel und feinfühlig, liebevoll und bringen dich zum lachen. Sie sind eine gelungene Mischung aus Hund, Katze und Papagei.

 

Und darum: Lass dich von der Rattensucht ruhig vereinnahmen!

:D

 

:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Yvonne84

Hallöchen!

 

@ Anna

Genialer Text und wie erschreckend, wieviel davon auf mich zutrifft. :kratzen::auge: 8o

 

Grüßchen =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung