Zum Inhalt wechseln

Rattenforum Ratteneck nutzt Cookies.Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich damit einverstanden. Lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung für mehr Informationen zu diesem Thema.    Okay

Foto
- - - - -

Dürfen Ratten diese Saaten fressen?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 aNaChen

aNaChen

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 88 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe

Geschrieben 25 Februar 2008 - 22:53

Danke für die interessanten Infos!

Nächste Frage, dürfen Ratzen folgendes futtern?

SaatenMix (Mischung bestehend aus: Spinatsamen, Dari, Milo, Hirse rot, Hirse weiß, Japan Hirse, Panikum Hirse von Senegal, Hirse silber, Kardi, Negersaat, Grassamen, Paddy Reis, Perillasaat, Sesamsaat, Buchweizen, Haferkerne, Kneuelgrassamen, Katjang, Leinensaat hell, Leinensaat dunkel, Quinoa, Nachtkerzensamen, Kressesamen, Kleesamen, Nackthafer, Radieschensamen, Raygrassamen, Spitzsaat)

Natürlich nur in geringen Mengen unter dem Hauptfutter z.Bsp. gemischt, oder auch extra...

Darf davon alles verfüttert werden? Was darf nicht verfüttert werden?
Aber an sich spricht doch nix gegen so einen SaatenMix, oder?
Solange man vernünftig dosiert...

Gute Nacht!


[TEDIT]Verschoben in die Kantine, da es dort besser hinpasst.[/TEDIT]

Keine Lust auf Werbung zwischen den Beiträgen? Dann registriere Dich noch heute...

zooplus.de

#2 Anna

Anna

    Gelöscht

  • Gelöschte
  • 3.823 Beiträge

Geschrieben 26 Februar 2008 - 11:46

Huhu!

Also, ich muss ehrlich sagen, dass ich es nicht weiß.
Aber Saaten sind ja recht klein. Kenne ich für die Mischungen für die Lemminge und unseren Zwerghamster.

Ich kann mir vorstellen, dass die Ratten das gar nicht essen würden. Sie essen auch ungern Getreide, da es recht klein ist. Es muss so groß sein, dass sie es in ihren "Händen" halten und dann bearbeiten, als benagen, könnnen.

Du kannst es ja mal ausprobieren, wenn nicht noch irgendwer was Gegenteiiliges schreibt und sich da besser auskennt, als ich. :o

Und dann kannst du ja mal berichten.

LG Anna

#3 ghostwriter

ghostwriter

    NFF-Mod

  • Moderator
  • 4.559 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe
  • Wohnort: Bremen
  • Rattenanzahl : 4
  • Geschlecht Deiner Ratten: Böcke

Geschrieben 26 Februar 2008 - 15:20

Hi,

ui, das ist ja schon beinahe ein Futter-Grundmischung :)
So ansich klingt es ganz gut - allerdings kann ich nicht zu allen Zutaten senfen ......
Und Saaten tun den Rattis gut, allerdings sind viele auch bereits in vernünftigen Rattenfutter enthalten.
Von daher weiß ich nicht, inwieweit ein Untermischen die Ausgewogenheit des Futters beeinflussen würde ?(
Und das Mischverhältniss spielt zudem eine Rolle in punkto Ausgewogenheit.

Kannst ihnen ja einfach mal ein klein wenig anbieten ( es sei denn, jemand macht darin etwas ausfindig, was für Ratten ungesund sein soll ) .
Da ziemlich viel Hirse darin zu sein scheint ( immer gut für Jungtiere und zum Päppeln ;) ), würde ich eh nur eine geringe Menge nehmen.

LG

#4 aNaChen

aNaChen

    Ratteneckler

  • Ratteneckler
  • 88 Beiträge
  • Dein Geschlecht: Keine Angabe

Geschrieben 01 März 2008 - 19:17

Ich kann es, wenn es dann soweit ist, ja mal ausprobieren... werd ja dann sehen wie es ankommt und dann auch berichten! :]
Bei einem erneuten Mix, kann ich ja dann auch nur die Hälfte an Hirse untermischen. Und die Getreidekörner, sollte ich die lieber weglassen?

@ghostwriter, das kommt einer Grundmischung schon nahe? Is ja "kuhl", habe keine Ahnung vom Futtermischen, aber das da sowas gutes bei rauskommt find ich ja jetzt witzig!
Also, informiert habe ich mich natürlich, ist jetzt aber nicht so das ich mir das Mischen von einem ausgewogenen Futter zutrauen würde.

Im grundegenommen bin ich net ganz so doll für das mischen, zumindestens beim Hauptfutter, weil es (wie auch beim Hamsterfutter) ja schon gute Fertig-Futter gibt.
Der SaatenMix sollte eigentlich nur als extra dazu kommen und ich wollt meiner Nase was gutes damit tun. =)





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0


Unterstützt uns mit jedem Einkauf bei
zooplus.de