Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast NasenBär

Anfängertips

Empfohlene Beiträge

Anna

Hi Rübennase!

Wenn du deine Ratte einzeln hältst, dann führt das höchstens zu Verhaltensstörungen, aber keinesfalls zu besonderer Zahmheit. Deine Ratte wird auf Dauer krank, wenn du sie allein hältst. Diese "Krankheit" kann sich auf vielfältige Art und Weise zeigen.

Außerdem: Wie würde unsereins sich fühlen, wenn er von seinen fünf Geschwistern und seiner Mama getrennt würde und ganz plötzlich zu einem ganz fremden ziehen müsste, der nicht mal unsere Sprache spricht und riesengroß ist?!

Außerdem ist das Bild, wie zwei Ratten Spaghetti-Tauziehen veranstalten einfach unschlagbar! :D Das würde ich nie mehr missen wollen! Könntest du mit deiner Ratte spielen? Sie putzen und belecken? Abgesehen davon, dass du es sicher könntest: WÜRDEST du es tun? Ich denke nicht.

Meine beste Freundin hat zwei Mal hintereinander eine Ratte einzeln gehalten. Sie ist auch heute noch nicht davon zu überzeugen, dass es für diese schrecklich grausam war! Sie beruft sich darauf, dass es ihren beiden Ratten (nacheinander) immer gut ging. Ja, glaubt sie denn, die Ratte setzt sich hin, weint und schreit: "ICH BIN SOOOO ALLEIN! Hol mir einen Partner! Bitte!" Sonja sagte es schon: Ratten leiden stumm. Denen sieht man es erst an, dass ihnen ein Parter fehlt, wenn sie Verhaltensstörungen aufweisen oder annormale Verhaltensmuster. Das wäre schlimm.

Davon abgesehen... Zwei Ratten machen nicht mehr Arbeit wie eine. Du brauchst auch keinen größeren Käfig, wenn du zwei nimmst, anstatt eine. Denn alle Käfigmaße, die du finden wirst, sind für mind. 2 Ratten ausgelegt.

Es ist dir sehr hoch anzurechnen, dass du dich vorher informierst! :]

LG Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emiko

Anna spricht mir mal wieder aus der Seele und nimmt mir die Worte aus dem Mund :knuddel: Hier triffst du viele erfahrene Rattenhalter, denen du ruhig glauben kannst und die dir immer bei Fragen zur Seite stehen ;) Schau auch ruhig mal in die ganzen Links (unsere Homepages) rein und klick dich mal durch und schau dir an, wie toll es ist, mehrere Ratten zu haben (es verlangt ja keiner, dass es gleich 30 sein müssen ;)), aber zwei oder drei sollten es schon sein. Ich kann die Leute, die das nicht haben wollen einfach nicht verstehen!! Es ist auch für das Frauchen viel schöner mit einem Haufen niedlicher Fellkugeln zu spielen als mit einem einzigen traurigen Ratz, der so vor sich hinlebt.

 

 

 

:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung