Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
KleinerEngel

Wie groß/schwer sind eure Ratten?

Empfohlene Beiträge

KleinerEngel

Hey Leute,

Da ich noch nicht soo die Erfahrung habe,wollte ich mal fragen, wie schwer und groß eure ratten sind um mal zu wissen was so das maß ist zwischen zierlichen und pummeligen rattis ;)

 

LG

Engel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo Engel,

 

Größe und Gewicht können bei Ratten stark schwanken (wie bei Menschen eben auch ;) ).

Ein Gewicht, bei dem man die eine Ratte schon rollen kann, ist für eine andere Ratte vielleicht gerade richtig oder sogar noch zu wenig.

 

Ich habe hier bei meinen Weibern Gewichte zwischen ca. 290 g und 450 g gehabt, aber keine der Ratten war zu dick (lediglich 3 von insgesamt 21 Weibern waren etwas pummelig).

Bei meinen Kastraten hatte ich Gewichte zwischen ca. 500 g und 890 g. Der Kerl mit den 890 g war, seit er über 700 g wog, übergewichtig (und in seiner TA-Akte stand schließlich, er sei adipös :mad: ), aber ansonsten waren auch alle normal bis zeitweise leicht pummelig.

 

Du siehst, es ist also nicht einfach bei einem Gewicht zu sagen, eine Ratte ist dünn, normal oder dick.

 

Die Größe ist sowieso gar nicht so leicht anzugeben. Man müsste jede Ratte in genau der gleichen Position vermessen und das ist fast unmöglich.

Also wenn ich hier Ratten vermessen würde, hätte ich bei 10x messen vermutlich 11 Ergebnisse. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pirotess

Huhu,

 

also ich hab hier fast alle Gewichts-und Größenklassen.

Der kleinste (aber ausgewachsene) Bock wiegt so um die 400-420 gramm hat aber ne Weibchengröße und die schwersten wiegen so um die 650g (die sind nicht ausgewachsen :D).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PinkCrazyRat

Huiiii... da werde ich ja ganz neidisch... meine kleinen sind ca. 11 Wochen alt und zwei wiegen um die 110 g und die kleinste gerade mal 50 g. Aber die ist auch Krank und wird mit Medi´s behandelt. Aber wenn ich mir Vorstelle das die zwei großen mal 400 g wiegen. Puhhh....:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Also ich hatte auch schon sehr extreme Unterschiede. Ich hatte schon eine Ratte, die war ohne Schwanz 33 cm und mit Schwanz 65cm. Er wog 940 Gramm und war dabei nicht dick. Als er durch Krankheit 300g abnahm war er mager und ausgezerrt, trotz immernoch 650 Gramm auf der Waage.

 

Dann habe ich momentan eine Dame, die wiegt 500g und ist einfach nur fett. Die kann man quasi rollen.

 

Dann habe ich noch einen halbjährigen großen Bock, der wiegt fast 700g und ist auch nicht dick und einen zweijährigen mit über 800g, der auch nicht dick ist, die sind eben sehr groß.

 

Insgesamt habe ich bei Weibchen und Böcken eine Gewichtsspanne von 200g (10 Wochen alter Kastrat) bis etwa 850g (zweijähriger, großer Bock). Dick sind dabei die wenigstens, manchmal etwas stämmig, aber Übergewicht haben nur ein Kastrat und eben die 500g Dame.

 

Gemessen habe ich die noch nicht, aus den gleichen Gründen wie Tanja, die würden nicht stillhalten.

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PinkCrazyRat

Mal ein Tip zum Körpergröße messen. Meine Hand ist 15 cm und wenn ich die kleinen auf die Hand nehme kommt das fast genau hin. Mittlerweile muss ich die zweite Hand mit dran legen oder mein Freund macht das. Die kleine ist etwa 9 cm nur groß. Aber das geht wirklich nur wenn sie still liegen bleiben :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ucchan

Hey!

 

Meine beiden Kastraten bewegen sich um die 500 bis 550 g. I-wie kommt mir das ganz schön wenig vor. Kann das stimmen? Das Wiegen mit der Küchenwage und dem Transporter drauf war nicht leicht!

Wenn ich doch nicht zu dusselig zum wiegen bin, bewegen sich meine Mädels so um die 250 bis 350 g (4 von ihnen sind erst ein halbes Jahr). =)

 

Grüße~

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Das klingt doch nach normalen Gewichten. Man kann es aber ohnhin nur Bezug zur Größe sagen. Mit 500g waren die meisten Mädels hier unendlich fett...

 

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefanie

Hi!

 

Also bei meinen Böckcnen ist das unterschiedlich. Die "Welpen" haben jetzt ca. 110-120g und sind 4-6 Wochen alt. Die ANderen sind zwischen 450g und 750g schwer. Aber dick sind auch sie Schwersten nicht umbedingt,denn sie sind auch sehr groß. Also find ich das nicht sooo schlimm. Es wäre zwar auch schön,wenn sie wenijiger groß geworden wären (wir haben 3 Ratten mit Übergröße und Gewicht von etwa 680-750g) aber wenn es nicht zu viel wird, ist das auch noch okay.

Wie ich schon sagte, sind sie Schwersten auch die Größten ^^

 

LG Stefanie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PlagueRat

john: 560 gramm

tia dalma: 250 gramm

muffin: 200 gramm, die ist allerdings auch sehr klein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Elli Pirelli

Ich habe heute alle vier Jungs zum ersten Mal gewogen.

Ich finds witzig...die wiegen alle genau 200g.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung