Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
KleinerEngel

Käfig umstellen, zu viel Stress?

Empfohlene Beiträge

KleinerEngel

Huhu,

 

Wie ja einige bestimmt schon gelesen haben, steht mein Rattenkäfig bei meinem Freund im Wohnzimmer, am 23.ziehen meine 3 Mädels ein.

Aber sie stehen nur 5 Wochen bei meinem Freund. In diesen 5 Wochen gibt es ein kleines Problem.

 

Er möchte allerdings gerne (zum wohl der tiere.. :eek:) das die mädels ins schlafzimmer gehen wenn hier am wochenende fussball ist.

1. Sind wir beide auch mal kurz weg, essen holen etc. und ICH werde niemals SEINE Freunde und MEINE Ratten alleine in einem Raum lassen und

2. Ist das glaube ich noch mehr Stress für die kleinen wenn alles nach Bier stinkt,laute Musik ist und alle rauchen.

 

Aber nachts können die kleinen (jedenfalls nicht auf dauer) ins schlafzimmer weil dort die Katze schläft (die ist 16 und hat schwere arthrose, im Wohnzimmer kommt sie nicht dran (100% nicht) und da ist sie auch nur wenn einer dabei ist) und weil er einen seehr leichten schlaf hat und morgens um halb 5 aufstehen muss, ihn würden die kleinen die ganze Nacht wachhalten.

 

 

Meint ihr es ist schlimm wenn die Mädels 1-2 mal die Woche (nur 5 wochen lang) für ein paar Stunden den Raum wechseln?

 

Danke :tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpringenderPunkt

Hallo

 

Wenn es nur um die paar Stunden am Wochenende geht, dann würde ich die Ratten in eine gut ausgestattete große Transportbox oder einen kleinen Krankenkäfig setzen mit Wasser, Futter und vielleicht was tolles wie Brei. Die Katze darf in der Zeit natürlich nicht ins Schlafzimmer. Geraucht werden sollte bei den Ratten nicht. Ich würde es in dem Raum allgemein verbieten, weil auch mit viel Lüften dauert es ja ne Zeit, bis der Kram wieder raus ist.

 

Wenn es nicht zu oft ist, dann ist es nicht so schlimm für die Ratten. Beispielsweise brauche ich mind. 2 Stunden bis ich den Käfig sauber habe. Meistens trödel ich aber ;) In dieser Zeit kuscheln sich die Nasen in ihre große Katzentransportbox und warten geduldig, bis ich fertig bin. Auch Silvester hatte ich eine Feier und wir haben Raclette gemacht, das riecht ja auch sehr und so. Da waren sie im Krankenkäfig für 5 oder 6 Stunden. Es sollte eben nicht ständig sein. 1-2mal die Woche ist schon viel.

 

Gesundheitlichen Schaden werden sie davon sicher nicht nehmen, nur, wenn du sehr nervöse Tiere hast, könnten die dir das etwas übel nehmen. Ich würde es einfach mal machen und schauen, wie sie reagieren, auf jeden Fall ist es besser als gemeinsam in einem Raum mit einer Horde lärmender, rauchender Kerle.

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KleinerEngel

Also normalerweise wird in dem raum so gut wie garnicht geraucht aber wir haben eben nur 2 Räume, Schlafzimmer und Wohnzimmer, wir haben nicht mal ne Küche oder nen Flur.

Wieos meinst du in einen Krankenkäfig?

Kann ich den ganzen Kädig nicht einfach umstellen?

 

Die katze kommt keinesfalls alleine zum Käfig,dafür ist gesorgt.

Bloß ein zweiter Käfig ist zurzeit nicht vorhanden und in die Transportbox würde ich ehrich gesagt keine 3 Ratten reinstecken maximal für ne stunde oder 2, aber hier dreht es sich ja von 5 Uhr nachmittags bis 11Uhr abends, deswegen mein ich ja ob es nicht einfacher wäre den Käfig ins Schlafzimmer zu stellen, da geht nämlich niemand rein.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KleinerEngel

Okay, hier kann zu ;)

Haben uns drauf geeinigt das es in der Zeit kein Fussball gibt und maximal 2 jungs auf einmal zu besuch kommen, die beiden kenne ich gut und die rauchen denn draussen

 

Danke nochmal Springender Punkt :tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung