Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Lysinn

Kuschelsachen richtig waschen?

Empfohlene Beiträge

Lysinn

Huhu:)

 

Ich habe ein Problem beim Waschen der ganzen Kuschelsachen und Teppiche vom Auslauf:

die Sachen riechen nach dem Waschen nicht wirklich frisch, obwohl ich genügend Waschmittel verwende....irgendwie hängt den Sachen immer noch ein "Tiergeruch" an....

Welches Waschmittel nehmt ihr? Nehmt ihr Weichspüler?

Benutzt ihr Waschsäcke wegen der Haare? (Ich hab auch Hasen, die sehr viel Haare lassen und habe ein bisschen Angst um die Maschine:o)

 

LG Jessi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hi,

 

bei welcher Temperatur wäschst Du die Sachen denn? Ich benutze gar kein Waschmittel, sondern wasche alles nur bei 60 Grad in der Maschine im "Intesivgang". Eigentlich riecht da nichts. Bei Böckchen könnte ich mir vorstellen, dass das nicht reichen würde, aber Du hast ja auch Mädchen und Kastraten. Wegen der Haare und sonstiger Hinterlassenschaften bin ich auch heikel. Alles wird vorher ziemlich gründlich ausgeschüttelt und abgesaugt.

Achja, bei mir dreht es sich um jede Woche um mehrere Ikea-Signes und diverse Kuschelhäuser.

Grüsse!

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LaKara

Hallo,

 

ich verwende zum Waschen meiner Signes und Kuschelsachen mein gewöhnliches Waschmittel (Persil Megaperls) und wasche bei 60 Grad. Weichspüler verwende ich nie (für mich nicht und für meine Tiere schon gar nicht). Ein stark riechendes Waschmittel ist hier sicherlich auch kontraproduktiv.

 

Ich lasse alle paar Wochen einen Waschmaschinenreiniger durchlaufen. Es setzen sich ja nicht nur Haare, sondern auch mal rattige Brösel usw. in der Maschine ab, obwohl ich meine Kuschelsachen, Signes usw. vor dem Waschen immer gut ausschüttle.

 

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lysinn

Huhu:)

 

Ich wasch immer bei 30 Grad- mit 60 Grad dürfte man die Teppiche und anderen Sachen auch nicht waschen......also liegt es vermutlich daran.

Ich werds also das nächste mal mit 60 Grad probieren, mehr als einlaufen kann es ja nicht:mad:

 

 

LG Jessi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gondria79

Hallo,

 

ich wasche mit Sensitive Waschpulver,entweder mit Domol(Rossmann) oder Dm Sensitive(Budnikowsky,Dm),das ist allergikerfreundlich,unparfümiert und zum weichmachen anstatt Weichspüler einen Schuss Essig dazu(riecht nach dem waschen nicht danach).

Das ganze wasche ich bei 60°,eingelaufen ist biher nichts davon.

Für uns Menschen nehm ich dann wie gewohnt Vernel und Co.

 

Lg:tongue:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zimtzicke

Hi

die Kuschelsachen die ich hab (selber gemachte) wasche ich bei 60 und manchmal auch bei 90Grad.

 

Früher habe ich auch Hygiene-Spüler verwendet, aber mittlerweile nicht mehr..

 

Normales Colorpulver. Gut ist :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rowennah

Hi,

 

also bei 60°C würd ich die Sachen schon waschen, immerhin sind die voller Urin und evtl. verschmierten Ködeln, Frischfutterresten, usw., das ist auch eine Frage der Hygiene... normale Unterwäsche oder auch z.B. Bodys von Säuglingen, wo etwas "danebengelaufen" ist, wäscht man ja auch bei 60°C.

Bei Parasitenbefall wird alles gnadenlos einmal durchgekocht (95°C) - wenn was einläuft, Pech.

 

Ich benutze ein mildes Waschmittel von DM, "Denkmit" heißt das, das ist umweltfreundlich, gut für Allergiker und alles wird sauber und riecht frisch. Für die "Tierwäsche" nehme ich genau so viel wie für uns - der Dreck muss ja raus. Ein vermehrtes Markieren ist mir nicht aufgefallen, aber wie gesagt, das ist ein sehr mildes Waschmittel ohne Parfüm o.ä.

Weichspüler benutze ich aus ökologischen Gründen überhaupt nicht - wäre meiner Meinung nach auch zu stark "duftend" für die Ratten.

 

Damit die Maschine nicht an den Haaren und Krümeln verstopft, wird alles vorher gründlich ausgeschlagen.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drotning

Hi,

ihr macht mich hier alle sehr nachdenklich im Bezug auf Waschmittel. Mir sträubt sich ja innerlich immer alles dagegen, welches zu verwenden. Aber vielleicht sollte ich doch wenigstens alle paar Wäschen welches nehmen. Hab mir immer gesagt, dass die Temperatur sicher alles sauber genug macht. Aber womöglich ist das garnicht so.

Grübelnde Grüße

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chibimoon

Moin!

 

Also ich benutze auch das Denkmit vom DM und packe alles in Wäschenetze. Sonst hats zu viele Fusseln und Haare in der nächsten Menschenwäsche finde ich. Und wenn die Sachen mal arg schmutzig sind, lass ich sie in der Maschine einweichen.

 

@ Drotning: ich hab Anfangs auch kein Waschpulver benutzt. Bei den Kuschelsachen geht das auch finde ich. Ich hab allerdings Handtücher statt Zeitung im Käfig und die brauchen schon Waschpulver.

Aber wenn du da Bedenken hast, im DM gibts auch Waschnüsse. Ich hab das noch nie probiert - aber schon ganz oft überlegt zu kaufen - die wären vielleicht eine ökologische Alternative.

 

Hat schonmal jemand Waschnüsse benutzt?

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung