Jump to content
zooplus.de
Serena-t

Wie entfernt man am besten Vitolenband am Unidom?

Empfohlene Beiträge

Serena-t

Hallo,

 

ich will hier endlich mal das Vitolenband von meinem Unidom-Modul erneuern, aber das ist ja eine ***** Arbeit. :evil:

Bisher versuche ich erstmal den Großteil einfach mit den Fingern wegzupulen. Aber dann sind ja immer noch Reste dran.

 

Gibt es da irgendwelche gute Tricks, wie man das relativ nervenschonend hinbekommt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chibimoon

Guten Morgen,

 

also ich hab es mit Kleberentferner gemacht. Sollte man nur nicht zu lange einwirken lassen, sonst wird es ein Lackentferner.

Erst die Rest mit nem Kunststoffrakel runterkratzen und dann das Zeug drauf, ne Minute einwirken lassen und dann den Rest abkratzen mit dem Rakel.

 

Zeitersparnis: ca. 2 Std. (je nach größe des Doms) - Nervenersparnis: unbezahlbar ;-)

 

Viel Spass!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

danke für den Tipp. =)

 

Auf den Webseite von Uniblech habe ich eben noch das hier gefunden:

"Wenn Sie das Vitolenband austauschen, so entfernen Sie die Klebstoffreste mit Waschbenzin oder Spiritus."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rowennah

Hi Tanja,

 

Benzin wäre auch meine Idee gewesen. Natürlich hinterher extrem gut lüften, nochmal abschrubben und bisschen warten, bis die Ratten wieder einziehen.

Und man könnte solche Kratzer benutzen, wie es sie für Herd-Oberflächen gibt.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cati

Morgen,

 

aus eigener Erfahrung: Waschbenzin & Spritus sorgen nur für einen brummenden Kopp... wirklich ab geht der Kleber damit nicht.

 

Ein Fön hilft ein wenig.

Habe letztens gelesen, dass Fett auch super sein soll (Margarine, Öl), dazu müßte man dann aber wohl erstmal den Schaumstoff vom Band abrubbeln.

 

Das werde ich aber als nächstes mal versuchen.

Meinen letzten Entfernungsversuch habe ich nach ein paar cm in einer Stunde entnervt aufgegeben... und die Böden so wieder eingebaut.

 

Grüße

cati

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chibimoon

Also den Schaumstoff kriegt man eigentlich wirklich einfach ab. Wie gesagt, entweder ein Kunststoffrakel oder nen Eiskratzer nehmen ;-) So ein Herdkratzer macht bestimmt Kratzer könnt ich mir vorstellen, da wäre ich vorsichtig.

Der Kleberentferner stinkt auch wie die Hölle. Das muss man draussen machen. Da sind so viel flüchtige Kohlenwasserstoffe oder wie das heisst drin.

 

Öl ist natürlich ne super Idee. Das hat früher bei Aufklebern immer funktioniert. Auf jeden Fall stinkts weniger und ist gesünder.

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rapunzel

Hallo,

 

Waschbenzin sorgt, wie Cati schon meinte, für einen brummenden Kopf und eine klebrige, schmierende Masse auf den Böden, die länger noch unangenehm riecht. Das kann ich auch nicht empfehlen.

 

Ich würde es auch mit Fön und Fett versuchen und mit den letzten paar Resten, die kleben bleiben leben und einfach neues Band drüber kleben.

 

Grüße

Karina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

vielen Dank für die zahlreichen Tipps. =)

 

Ich habe jetzt von Hand abgerubbelt, was ging und dann mit einem Lappen mit Spiritus nochmal gründlich drüber geschrubbt und es ist jetzt stellenweise ganz weg und großteils halt nur noch eine ganz dünne Schicht vom Kleber da.

Das lass ich jetzt auch so und kleb das Neue rüber und fertig. Wird schon passen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

hat einer von Euch schonmal Vitolenband unter der heißen, laufenden Dusche abgelöst?

 

Es bekommt die Konsistenz von Kaugummi und löst sich etwas genauso gut ab. Ich war grad mit 2 Modulböden innerhalb von Minuten fertig!

*begeistert*

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sue

 

hat einer von Euch schonmal Vitolenband unter der heißen, laufenden Dusche abgelöst?

 

Es bekommt die Konsistenz von Kaugummi und löst sich etwas genauso gut ab. Ich war grad mit 2 Modulböden innerhalb von Minuten fertig!

 

Hätte ich das mal vorher gelesen. ^ ^

Ich hatte es mit Feuerzeugbenzin gelöst,musste allerdings anschließend trotzdem mit einem Schwamm nachschrubben.

Warum so schwer,wenn es auch einfacher geht,für's nächste mal,weiß ich jetzt bescheid.  :)

 

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Serena-t

Hallo,

 

für mich war das auch gerade ein Augenöffner.

Ich hatte den Boden eh in der Dusche, weil ich heute einen gebrauchten NET erstanden haben und der ziemlich Bäh mit fremden Rattenpipi war. Daher war das grad eine Zufallsentdeckung.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Katja19

Hallo =)

 

ich kann auch sehr WD 40 Kriechöl empfehlen.

Das hat uns die Arbeit sehr erleichtert! Einfach auf das Violenband sprühen, kurz einwirken lassen und abwaschen - fertig!

 

Liebe Grüße

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung