Jump to content
zooplus.de
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Rattenfreak05

Reis mit Salz, geht das??

Empfohlene Beiträge

Rattenfreak05

Hey Ihr :tongue:,

 

ich hab mal wieder eine Frage :D.

Ich habe schon oft gehört, dass gewürzte Lebensmittel nicht gut für die kleinen Racker sind. Ist daher auch gesalzener Reis ungesund oder kann man den problemlos verfüttern??

 

Vielan Dank,

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vani

Huhu.

 

Ja, gesalzener Reis kann ungesund sein.

Von daher ist es besser ungesalzenen Reis zu verfüttern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Terrorratz84

HI!

wenn du reis oder nudeln verfütterst dann eigentlich kein salz aber ein bisschen salz geht dann schon denn es gibt ja auch diese salzlecksteine.

also wenn dus ned übertreibst mitm salz dann geht das schon wie gesagt mineralien brauchen sie ja auch.^^

LG Bianca

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vani

Huhu.

 

@ Monsterratz :

 

wenn du reis oder nudeln verfütterst dann eigentlich kein salz aber ein bisschen salz geht dann schon denn es gibt ja auch diese salzlecksteine.
Salzlecksteine sind aber ebenfalls total ungesund und können zu schlimmen Koliken,Nierenschäden, bis hin zum Tod führen.
also wenn dus ned übertreibst mitm salz dann geht das schon wie gesagt mineralien brauchen sie ja auch.^^
Mineralien bekommen sie bereits durch das Trocken- und Frischfutter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Terrorratz84

ja schon aber ein bisschen schadet doch ned und meine bekommen ned immer reis oder nudeln.....des gibts ned so oft....aber salzlecksteine gibts bei mir eh ned weil sie sich draufsetzten und draufpinkeln.^^

 

LG Bianca

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

nein, ein bisschen schadet nicht, aber nur weil es bei dir das nicht oft gibt, weisst du doch nicht wie es bei anderen ist. Und ein bisschen ist halt auch immer so eine Definitionssache. Letzendlich schadet Salz in zu grossen Mengen dem Koerper und zwar sowohl dem rattigen als auch dem menschlichen.

Ich koche grundsaetzlich Nudeln und Reis ohne Salz und sehe da auch kein Problem diese dann nachzusalzen.

Im Trockenfutter ist der Bedarf an Mineralien schon enthalten, eine zusaetzliche Gabe kann dann schnell zu dem Punkt fuehren, wo es zuviel ist.

Daher sollte man in keinster Weise, egal wie, Salz NICHT fuettern und soetwas vermeiden.

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pumba

Mit kam gerade die Idee, ob Reis nicht evtl. abspülbar wäre, z.B. im Teesieb oder einem Kaffeefilter?

 

Ich koche Reis und Nudeln ohne Salz, weiss von daher nicht, wieviel Salz noch haften würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

da Reis und Nudeln Quellwaren sind, in die das Wasser eindringt, dadurch werden sie weich und das Volumen wird vergroessert, zieht das gesalzene Wasser ein. Wie willst du das abspuelen?

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pumba

Es war nur so eine Idee, Lakes.

Hatte schon selbst die Befürchtung, dass es eben wegen diesem Einziehen schwierig wird.

 

Ich koche alle Nährmittel, bei denen die Ratten mitessen dürfen, ohne irgendwelche Gewürze.

Wie Du schon schriebst - ich würze dann für Menschen nach. Das ist kein Problem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakes

Hallo,

 

ja ich denke das ist auch am sinnvollsten und gesuendesten fuer die Rattis :)

 

LG

Lakes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rattenfreak05

Vielen Dank für eure vielen Kommis.

Also werden meine Mädels nichts gesalzenes bekommen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, anderenfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Informationen: Datenschutzerklärung